Klosterbibliothek Metten
    Startseite
    Bibliographische Recherche
    Zeitschriften

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur (PBB)

Bd. 121 (1999) – Bd. 124 (2002)

bearbeitet von Sonja Glauch
•  Wo kann man einen Artikel aus dieser Zeitschrift bestellen?  •  How to order an article from this journal  •

Bestandsnachweis in dt. Bibliotheken / Holding information (ZDB)  •  ID-Nr. 730 (Subito-Bestellung)


---PBB 121 (1999)---

Ute von Bloh: Heimliche Kämpfe. Frauenturniere in mittelalterlichen Mären, in: PBB 121 (1999), S. 214|||

Garry W. Davis, Gregory K. Iverson und Joseph C. Salmons: Peripherality and markedness in the spread of the High German Consonant Shift, in: PBB 121 (1999), S. 177|||

Manfred Görlach: Überlegungen zu einem internationalen Wörterbuch der Germanismen, in: PBB 121 (1999), S. 359|||

Tobias A. Kemper: Der smit von oberlande. Zu Frauenlobs Marienleich 11, 1f. und verwandten Stellen, in: PBB 121 (1999), S. 201|||

Andreas Krass: Eine unheilige Liturgie. Zur karnevalesken Poetik des Martinsliedes des ›Mönchs von Salzburg‹, in: PBB 121 (1999), S. 75|||

Elisabeth Lienert: Dietrich contra Nibelungen. Zur Intertextualität der historischen Dietrichepik, in: PBB 121 (1999), S. 23|||

Jan-Dirk Müller: Performativer Selbstwiderspruch. Zu einer Redefigur bei Reinmar, in: PBB 121 (1999), S. 379|||

Alan Robertshaw: Minne and liebe: the fortunes of love in late medieval German, in: PBB 121 (1999), S. 1|||

Walter Röll: Nachlese zur Überlieferung der ›Gesta Romanorum‹, in: PBB 121 (1999), S. 103|||

Hans Jürgen Scheuer: Die Signifikanz des Rituals. Zwei ›Tristan‹-Studien, in: PBB 121 (1999), S. 406|||

Karl Stackmann: Dietrich Gerhardt über Süßkind von Trimberg. An Stelle einer Rezension, in: PBB 121 (1999), S. 440|||

Ralf-Henning Steinmetz: Heinrich Kaufringers selbstbewußte Laienmoral, in: PBB 121 (1999), S. 47|||

Uta Störmer-Caysa: Melusines Kinder bei Thüring von Ringoltingen, in: PBB 121 (1999), S. 239

Besprechungen

Erasmus Alberus, Die Fabeln. Hg. v. Wolfgang Harms u. Herfried Vögel in Verbindung mit Ludger Lieb. Von Ingeborg Spriewald, in: PBB 121 (1999), S. 340|||

Ralf Georg Bogner, Die Bezähmung der Zunge. Literatur und Disziplinierung der Alltagskommunikation in der frühen Neuzeit. Von Manuel Braun, in: PBB 121 (1999), S. 345|||

Madeleine Boxler, »ich bin ein predigerin und appostlorin«. Die deutschen Maria Magdalena-Legenden des Mittelalters (1300--1550). Von André Schnyder, in: PBB 121 (1999), S. 332|||

Heike M. Buhl, Wissenserwerb und Raumreferenz. Ein sprachpsychologischer Zugang zur mentalen Repräsentation. Von Manfred Consten, in: PBB 121 (1999), S. 271|||

Caroline Walker Bynum, Fragmentierung und Erlösung. Von Ingrid Bennewitz, in: PBB 121 (1999), S. 150|||

Albert M. Debrunner, Das güldene schwäbische Alter. Johann Jakob Bodmer und das Mittelalter als Vorbildzeit im 18. Jahrhundert. Von Jens Haustein, in: PBB 121 (1999), S. 350|||

Astrid Dormann, Frühneuhochdeutsche Texte aus Schemnitz/Banská Štiavnica und Kremnitz/Kremnica. Von Jörg Meier, in: PBB 121 (1999), S. 281|||

Michael Elmentaler, Logisch-semantische Studien in der Grammatik des frühen 19. Jahrhunderts. Untersuchungen zur Kategorienlehre von Simon Heinrich Adolf Herling. Von Bernd Naumann, in: PBB 121 (1999), S. 486|||

Werner Fechter, Deutsche Handschriften des 15. und 16. Jahrhunderts aus der Bibliothek des ehemaligen Augustinerchorfrauenstifts Inzigkofen. Von Karin Schneider, in: PBB 121 (1999), S. 336|||

Edith Feistner, Historische Typologie der deutschen Heiligenlegende des Mittelalters von der Mitte des 12. Jahrhunderts bis zur Reformation. Von Johannes Spicker, in: PBB 121 (1999), S. 311|||

Gabriele Fleskes, Untersuchungen zur Textsortengeschichte im 19. Jahrhundert. Am Beispiel der ersten deutschen Eisenbahnen. Von Karlheinz Jakob, in: PBB 121 (1999), S. 481|||

Frankfurter Dirigierrolle. Frankfurter Passionsspiel. Mit den Paralleltexten der Frankfurter Dirigierrolle, des Alsfelder Passionsspiels, des Heidelberger Passionsspiels, des Frankfurter Osterspielfragments und des Fritzlarer Passionsspielfragments, hg. v. Johannes Janota. Von Hansjürgen Linke, in: PBB 121 (1999), S. 156|||

Stephan Fuchs, Hybride Helden: Gwigalois und Willehalm. Beiträge zum Heldenbild und zur Poetik des Romans im frühen 13. Jahrhundert. Von Christoph Fasbender, in: PBB 121 (1999), S. 508|||

Ulrich Füetrer, Lanzilet, aus dem ›Buch der Abenteuer‹, Str. 1123--6009. Hg. v. Rudolf Voss. Ulrich Füetrer, Das Buch der Abenteuer. 2 Tle. Nach der Handschrift A (Cgm 1 der Bayerischen Staatsbibliothek) in Zusammenarbeit mit Bernd Bastert hg. v. Heinz Thoelen. Von Reinhard Hahn, in: PBB 121 (1999), S. 515|||

Kurt Gärtner, Ingrid Kasten und Frank Shaw (Hgg.), Spannungen und Konflikte menschlichen Zusammenlebens in der deutschen Literatur des Mittelalters. Von Heike Sievert, in: PBB 121 (1999), S. 168|||

Elvira Glaser, Frühe Griffelglossierung aus Freising. Von Stephan Müller, in: PBB 121 (1999), S. 305|||

Manfred Görlach, The true story of Max and Moritz. Ancient and medieval texts before W. Busch. Von Elmar Seebold, in: PBB 121 (1999), S. 491|||

Klaus Grubmüller (Hg.), Novellistik des Mittelalters. Märendichtung. Von John Margetts, in: PBB 121 (1999), S. 327|||

Harald Haferland u. Michael Mecklenburg (Hgg.), Erzählungen in Erzählungen. Phänomene der Narration in Mittelalter und Früher Neuzeit. Von Stephan Müller, in: PBB 121 (1999), S. 500|||

Heinrich von Freiberg, Tristan und Isolde. Originaltext (nach der Florenzer Handschrift ms. B.R.226) v. Danielle Buschinger, Versübersetzung v. Wolfgang Spiewok. Von René Wetzel, in: PBB 121 (1999), S. 316|||

Klaus von Heusinger, Salienz und Referenz. Der Epsilonoperator in der Semantik der Nominalphrase und anaphorischer Pronomen. Von Jürgen Lenerz, in: PBB 121 (1999), S. 456|||

Stephen Howe, The personal pronouns in the Germanic languages. Von Elmar Seebold, in: PBB 121 (1999), S. 109|||

Gert Hübner, Frauenpreis. Studien zur Funktion der laudativen Rede in der mittelhochdeutschen Minnekanzone. Von Beate Kellner, in: PBB 121 (1999), S. 143|||

Kleiner deutscher Sprachatlas, Bd. 2: Vokalismus, Tl. 1; Kurzvokale. Dialektologisch bearbeitet v. Werner H. Veith, computativ bearbeitet v. Wolfgang Putschke u. Lutz Hummel. Von Peter Wiesinger, in: PBB 121 (1999), S. 262|||

Kontaktlinguistik. Ein internationales Handbuch zeitgenössischer Forschung, hg. v. Hans Goebl, Peter H. Neide, Zdeněk Starý u. Wolfgang Wölck, 2. Halbbd. Von Kurt Braunmüller, in: PBB 121 (1999), S. 132|||

Oddleif Leirbukt, Untersuchungen zum bekommen-Passiv im heutigen Deutsch. Von Rolf Thieroff, in: PBB 121 (1999), S. 291|||

Simon Lemnius, Bucolica. Fünf Eklogen, hg., übersetzt u. kommentiert v. Lothar Mundt. Von Claudia Schmitz, in: PBB 121 (1999), S. 162|||

Ludger Lieb, Erzählen an den Grenzen der Fabel. Studien zum ›Esopus‹ des Burkard Waldis. Von Ulrike Bodemann, in: PBB 121 (1999), S. 521|||

Mediävistische Komparatistik. Festschrift für Franz Josef Worstbrock zum 60. Geburtstag. Hg. v. Wolfgang Harms u. Jan-Dirk Müller in Verbindung mit Susanne Köbele u. Bruno Quast. Von Fritz Peter Knapp, in: PBB 121 (1999), S. 492|||

Christel Meier, Dagmar Hüpper u. Hagen Keller (Hgg.), Der Codex im Gebrauch (Akten des Internationalen Kolloquiums 11.-13. Juni 1992). Von Johann Peter Gumbert, in: PBB 121 (1999), S. 302|||

Eckhard Meineke, Das Substantiv in der deutschen Gegenwartssprache. Von Irmhild Barz, in: PBB 121 (1999), S. 286|||

Namenforschung. Ein internationales Handbuch zur Onomastik, hg. v. Ernst Eichler, Gerold Hilty, Heinrich Löffler, Hugo Steger u. Lasislav Zgusta. Von Horst Naumann, in: PBB 121 (1999), S. 125|||

Isolde Neugart, Wolfram, Chrétien und das Märchen. Erzählstrukturen und Erzählweisen in der Gawan-Handlung. Von Irmgard Gephart, in: PBB 121 (1999), S. 146|||

Notker der Deutsche von St. Gallen, Categoriae. Boethius' Bearbeitung von Aristoteles' Schrift ›kategoriai‹, hg. v. Evelyn Scherabon Firchow unter Mitarbeit v. Richard Hotchkiss. Von Jochen Splett, in: PBB 121 (1999), S. 136|||

Paris un Wiene. Ein jiddischer Stanzenroman des 16. Jahrhunderts, hg. u. kommentiert v. Erika Timm unter Mitarbeit v. Gustav Adolf Beckmann. Von Gerhard Lauer, in: PBB 121 (1999), S. 341|||

Heinz Peter Prell u. Marietheres Schebben-Schmidt, Die Verbableitung im Frühneuhochdeutschen. Von Wolfgang Fleischer, in: PBB 121 (1999), S. 113|||

Eckhard Rolf, Die Funktionen der Gebrauchstextsorten. Von Bärbel Techtmeier, in: PBB 121 (1999), S. 118|||

Hans-Jochen Schiewer, ›Die Schwarzwälder Predigten‹. Entstehungs- und Überlieferungsgeschichte der Sonntags- und Heiligenpredigten. Von Karl-Ernst Geith, in: PBB 121 (1999), S. 322|||

Imke Schmidt, Die Bücher aus der Frankfurter Offizin Gülfferich-Han-Weigand-Han-Erben. Eine literarhistorische und buchgeschichtliche Untersuchung zum Buchdruck in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Von John L. Flood, in: PBB 121 (1999), S. 527|||

Karin Schneider, Die Fragmente mittelalterlicher deutscher Versdichtung der Bayerischen Staatsbibliothek München (Cgm 5249/1--79). Von Christa Bertelsmeier-Kierst, in: PBB 121 (1999), S. 299|||

Werner Schröder, Herstellungsversuche an dem Text der ›Crône‹ Heinrichs von dem Türlin. Von Bernd Bastert, in: PBB 121 (1999), S. 504|||

Werner Schröder (Hg.), Variable Verschriftlichung eines Märe. Ein history von eim edelman vnd sinem knechte Heinrich. Von Timo Reuvekamp-Felber, in: PBB 121 (1999), S. 330|||

Stand und Aufgaben der deutschen Dialektlexikographie. II. Brüder-Grimm-Symposion zur Historischen Wortforschung. Beiträge zu der Marburger Tagung vom Oktober 1992. Hg. v. Ernst Bremer u. Reiner Hildebrandt. Von Hermann Niebaum, in: PBB 121 (1999), S. 459|||

Annette Volfing, Heinrich von Mügeln, ›Der meide kranz‹. A commentary. Von Ralf-Henning Steinmetz, in: PBB 121 (1999), S. 512|||

Haiko Wandhoff, Der epische Blick. Eine mediengeschichtliche Studie zur höfischen Literatur. Von Ingrid Kasten, in: PBB 121 (1999), S. 138|||

Hilkert Weddige, Mittelhochdeutsch. Eine Einführung. Von Ursula Schulze, in: PBB 121 (1999), S. 276|||

Peter Wiesinger, Schreibung und Aussprache im älteren Frühneuhochdeutschen. Zum Verhältnis von Graphem -- Phonem -- Phon am bairisch-österreichischen Beispiel von Andreas Kurzmann um 1400. Von Elvira Glaser, in: PBB 121 (1999), S. 473|||

Klaas Willems, Eigenname und Bedeutung. Ein Beitrag zur Theorie des nomen proprium. Von Volker Kohlheim, in: PBB 121 (1999), S. 266|||

Gertraud Winkler, Die Wortbildung mit -lich im Alt-, Mittel- und Frühneuhochdeutschen. Von Regina Doerfert, in: PBB 121 (1999), S. 465

Zum Seitenanfang

---PBB 122 (2000)---

Ulrike Demske: Zur Geschichte der ung-Nominalisierung im Deutschen. Ein Wandel morphologischer Produktivität, in: PBB 122 (2000), S. 366|||

Harald Haferland: Gottfrieds Erzählprogramm, in: PBB 122 (2000), S. 230|||

Ursula Hennig: Die Nibelungenhandschrift n zwischen Nôt- und Liet-Fassung. Anläßlich der Edition von Göhler, in: PBB 122 (2000), S. 427|||

Udo Kühne: Deutsch und Latein als Sprachen der Lyrik in den ›Carmina Burana‹, in: PBB 122 (2000), S. 57|||

Ulrich Mölk: Stuzel, ›Vorauer Alexander‹ 1034, 1043, 1111, in: PBB 122 (2000), S. 74|||

Joanna Mühlemann: Die ›Erec‹-Rezeption auf dem Krakauer Kronenkreuz, in: PBB 122 (2000), S. 76|||

Horst Haider Munske: Zur Neubearbeitung des Deutschen Fremdwörterbuchs, in: PBB 122 (2000), S. 412|||

Silke Philipowski: Geste und Inszenierung. Wahrheit und Lesbarkeit von Körpern im höfischen Epos, in: PBB 122 (2000), S. 456|||

Natalia B. Pimenova: Die semantische Distribution der gotischen Abstrakta auf -ei und -iþa, in: PBB 122 (2000), S. 3|||

Heinz-Peter Prell: Die Stellung des attributiven Genitivs im Mittelhochdeutschen. Zur Notwendigkeit einer Syntax mittelhochdeutscher Prosa, in: PBB 122 (2000), S. 23|||

Christoph Roth: Hartmann von Aue, Der Arme Heinrich, Vers 391, in: PBB 122 (2000), S. 259|||

Mireille Schnyder: Die Entdeckung des Begehrens. Das Märe von der halben Birne, in: PBB 122 (2000), S. 263|||

Armin Schulz: Dem bûsant er daz houbt abe beiz. Eine anthropologisch-poetologische Lektüre des ›Busant‹, in: PBB 122 (2000), S. 432|||

Elmar Seebold: Wann und wo sind die Franken vom Himmel gefallen? , in: PBB 122 (2000), S. 40|||

Carla Winter: weipplich brust - manlich hertz. Lucretia in der ›Römischen Historie‹, in: PBB 122 (2000), S. 279|||

Robert Woodhouse: The origin of Thurneysen's law. A detailed analysis of the evidence, in: PBB 122 (2000), S. 187

Besprechungen|||

Wolfgang Achnitz (Hg.), Der Ritter mit dem Bock. Konrads von Stoffeln ›Gauriel von Muntabel‹. Von Klaus Ridder, in: PBB 122 (2000), S. 346|||

Gerd Althoff, Spielregeln der Politik im Mittelalter. Kommunikation in Frieden und Fehde. Von Jan-Dirk Müller, in: PBB 122 (2000), S. 140|||

Thomas Bein, ›Mit fremden Pegasusen pflügen‹. Untersuchungen zu Authentizitätsproblemen in mhd. Lyrik und Lyrikphilologie. Von Albrecht Hausmann, in: PBB 122 (2000), S. 511|||

Andrew Breeze, Medieval Welsh literature. Von Hildegard L. C. Tristram, in: PBB 122 (2000), S. 318|||

Frans van Coetsem, Towards a typology of lexical accent. ›Stress accent‹ and ›pitch accent‹ in a renewed perspective. Von Andreas Dufter, in: PBB 122 (2000), S. 124|||

Otfried Ehrismann, Ehre und Mut, Âventiure und Minne. Höfische Wortgeschichten aus dem Mittelalter. Von Andreas Klare, in: PBB 122 (2000), S. 157|||

Eleonore von Österreich, Pontus und Sidonia. Hg. v. Reinhard Hahn. Von Henrike Lähnemann, in: PBB 122 (2000), S. 176|||

Helmuth Feilke, Sprache als soziale Gestalt. Ausdruck, Prägung und Ordnung der sprachlichen Typik. Von Irmhild Barz u. Ulla Fix, in: PBB 122 (2000), S. 493|||

Kurt Flasch u. Udo Reinhold Jeck (Hgg.), Das Licht der Vernunft. Die Anfänge der Aufklärung im Mittelalter. Von Niklaus Largier, in: PBB 122 (2000), S. 144|||

Dirk Geeraerts, Diachronie prototype semantics. A contribution to historical lexicology. Von Peter Lutzeier, in: PBB 122 (2000), S. 292|||

Martin-Dietrich Glessgen u. Franz Lebsanft (Hgg.), Alte und neue Philologie. Von Jens Haustein, in: PBB 122 (2000), S. 316|||

Hans-Werner Goetz, Frauen im frühen Mittelalter. Frauenbild und Frauenleben im Frankenreich. Von Ingrid Kasten, in: PBB 122 (2000), S. 148|||

Heinrich Götz, Deutsch und Latein bei Notker. Ergänzungen zum Notker-Glossar von E. H. Sehrt. Von Hans Ulrich Schmid, in: PBB 122 (2000), S. 337|||

Siegfried Grosse (Hg.), Das Nibelungenlied. Mhd./Nhd.; Ursula Schulze, Das Nibelungenlied. Von Edward R. Haymes, in: PBB 122 (2000), S. 514|||

Stephan Habscheid, Die Kölner Urkundensprache des 13. Jahrhunderts. Flexionsmorphologische Untersuchungen zu den deutschen Urkunden Gottfried Hagens. Von Ann Marynissen, in: PBB 122 (2000), S. 488|||

Günter Hägele, Lateinische mittelalterliche Handschriften in Folio der Universitätsbibliothek Augsburg. Die Signaturengruppe Cod. I.2. 2° u. Cod. II.l. 2° 1-90. Von Benedikt Konrad Vollmann, in: PBB 122 (2000), S. 508|||

Notker Hammerstein (Hg.), Handbuch der deutschen Bildungsgeschichte. Bd. I: 15. bis 17. Jahrhundert. Von Ralph Hafner, in: PBB 122 (2000), S. 527|||

Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte. Hg. v. Adalbert Erler, Ekkehard Kaufmann u. Dieter Werkmüller. Bd. III-V. Von Ingo Reiffenstein, in: PBB 122 (2000), S. 133|||

Wolfgang Harms u. C. Stephen Jaeger (Hgg.), Fremdes wahrnehmen - fremdes Wahrnehmen. Studien zur Geschichte der Wahrnehmung und zur Begegnung von Kulturen in Mittelalter und früher Neuzeit. Von Helga Neumann, in: PBB 122 (2000), S. 331|||

Der Heiligen Leben. Bd. 1: Der Sommerteil. Hg. v. Margit Brand, Kristina Freienhagen-Baumgart, Ruth Meyer u. Werner Williams-Krapp. Von Bernhard Schnell, in: PBB 122 (2000), S. 169|||

Margarethe Hubrath, Schreiben und Erinnern. Zur "memoria" im Liber Specialis Gratiae Mechthilds von Hakeborn. Von Christine Ruhrberg, in: PBB 122 (2000), S. 165|||

Peter Christian Jacobsen u. Peter Orth (Hgg.), Gesta Ernesti ducis. Die Erfurter Prosa-Fassung der Sage von den Kämpfen und Abenteuern des Herzogs Ernst. Von Hans-Joachim Behr, in: PBB 122 (2000), S. 340|||

Thomas Klein u. Joachim Bumke (Hgg.), Wortindex zu hessisch-thüringischen Epen um 1200. Von Walter Röll, in: PBB 122 (2000), S. 306|||

Steffen Krogh, Die Stellung des Altsächsischen im Rahmen der germanischen Sprachen. Von Pierre Hessmann, in: PBB 122 (2000), S. 483|||

Wilhelm Kühlmann, Robert Seidel u. Hermann Wiegand (Hgg.), Humanistische Lyrik des 16. Jahrhunderts. Von Joachim Hamm, Jörg Robert, Ulrich Schlegelmilch und Claudia Wiener, in: PBB 122 (2000), S. 517|||

Albert L. Lloyd, Rosemarie Lühr u. Otto Springer (Hgg.), Etymologisches Wörterbuch des Althochdeutschen. Bd. II. Von Elmar Seebold, in: PBB 122 (2000), S. 478|||

Matias Martinez (Hg.), Formaler Mythos. Beiträge zu einer Theorie ästhetischer Formen. Von Beate Kellner, in: PBB 122 (2000), S. 179|||

Achim Masser (Hg.), Die lateinisch-althochdeutsche Benediktinerregel. Stiftsbibliothek St. Gallen Cod. 916. Von Henning von Gadow, in: PBB 122 (2000), S. 334|||

Wolfgang Walter Menzel, Vernakuläre Wissenschaft. Christian Wolffs Bedeutung für die Herausbildung und Durchsetzung des Deutschen als Wissenschaftssprache. Von Ulrich Ricken, in: PBB 122 (2000), S. 310|||

Eberhard Nellmann, Quellenverzeichnis zu den mittelhochdeutschen Wörterbüchern. Ein kommentiertes Register zum ›Benecke/Müller/Zarncke‹ und zum ›Lexer‹. Von Walter Röll, in: PBB 122 (2000), S. 113|||

Agostino Paravicini Bagliani, Der Leib des Papstes. Eine Theologie der Hinfälligkeit. Von Bernhard Schimmelpfennig, in: PBB 122 (2000), S. 501|||

Mechthild Pörnbacher, Walahfrid Strabo: Zwei Legenden. Blathmac, der Märtyrer von Iona (Hy). Mammes, der christliche Orpheus. Von Udo Kindermann, in: PBB 122 (2000), S. 33|||

Helmut Protze, Wortatlas der städtischen Umgangssprache. Zur territorialen Differenzierung der Sprache in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen. Von Werner König, in: PBB 122 (2000), S. 311|||

Ann Marie Rasmussen, Mothers and daughters in medieval German literature. Von Claudia Brinker-von der Heyde, in: PBB 122 (2000), S. 323|||

Cornelia Reil, Liebe und Herrschaft. Studien zum altfranzösischen und mittelhochdeutschen Prosa-Lancelot. Von Isolde Neugart, in: PBB 122 (2000), S. 160 |||

Suzanne Reynolds, Medieval Reading. Grammar, rhetoric and the classical text. Von Hans Jürgen Scheuer, in: PBB 122 (2000), S. 152|||

Klaus Ridder, Mittelhochdeutsche Minne- und Aventiureromane. Fiktion, Geschichte und literarische Tradition im späthöfischen Roman. Von Armin Schulz, in: PBB 122 (2000), S. 350|||

Jörg Riecke, Die schwachen jan-Verben des Althochdeutschen. Ein Gliederungsversuch. Von Eckhard Meineke, in: PBB 122 (2000), S. 296|||

Susanne Rikl, Erzählen im Kontext von Affekt und Ratio. Studien zu Konrads von Würzburg ›Partonopier und Meliur‹. Von Elisabeth Lienert, in: PBB 122 (2000), S. 162|||

Maria Theresia Rolland, Neue deutsche Grammatik. Wort, Wortarten, Satzglieder, Wortinhalt, Wortschatz, Baupläne, Satz, Text. Von Werner H. Veith, in: PBB 122 (2000), S. 116|||

Hans-Gert Roloff (Hg.), Georg Wickram, Sämtliche Werke. Bd. 10: Kleine Spiele. Von Ingeborg Spriewald, in: PBB 122 (2000), S. 359|||

Werner Rösener (Hg.), Jagd und höfische Kultur im Mittelalter. Von Hans-Werner Goetz, in: PBB 122 (2000), S. 504|||

Birgit Ruf, Augmentativbildungen mit Lehnpräfixen. Eine Untersuchung zur Wortbildung der deutschen Gegenwartssprache. Von Henning von Gadow, in: PBB 122 (2000), S. 118|||

Ruth Schmidt-Wiegand (Hg.), Deutsche Rechtsregeln und Rechtssprichwörter. Von Clausdieter Schott, in: PBB 122 (2000), S. 498|||

Marianne Schröder u. Ulla Fix, Allgemeinwortschatz der DDR-Bürger - nach Sachgruppen geordnet und linguistisch kommentiert. Von Horst Dieter Schlosser, in: PBB 122 (2000), S. 313|||

Karl-Heinz Siehr, Horst Ehrhardt u. Elisabeth Berner (Hgg.), Funktionale Sprachbeschreibung in der DDR zwischen 1960 und 1990. Beiträge zur Bilanz und Kritik der ›Potsdamer Richtung‹. Von Klaus Welke, in: PBB 122 (2000), S. 129|||

Johannes Venema, Zum Stand der Zweiten Lautverschiebung im Rheinland. Diatopische, diachrone und diastratische Untersuchungen am Beispiel der dentalen Tenuis (voralthochdeutsch /t/). Von Gotthard Lerchner, in: PBB 122 (2000), S. 106|||

Erika Weigele-Ismael, Rudolf von Ems: Wilhelm von Orlens. Studien zur Ausstattung und zur Ikonographie einer illustrierten deutschen Epenhandschrift des 13. Jahrhunderts. Von Karin Lerchner, in: PBB 122 (2000), S. 342|||

Horst Wenzel (Hg.), Gespräche - Boten - Briefe. Körpergedächtnis und Schriftlichkeit im Mittelalter. Von Alexander Schwarz, in: PBB 122 (2000), S. 327|||

Klaas Willems, Kasus, grammatische Bedeutung und kognitive Linguistik. Ein Beitrag zur allgemeinen Sprachwissenschaft. Von Emmeken van der Heijden, in: PBB 122 (2000), S. 103|||

Werner Wunderlich (Hg.), Johann II. von Simmern, Die Haymonskinder. Von Reinhard Hahn, in: PBB 122 (2000), S. 354|||

---PBB 123 (2001)---

Elke Grab-Kempf: Tin and brass make alchymy. Zur Etymologie von deutsch Zink, in: PBB 123 (2001), S. 1--23|||

Monika Schausten: ich bin, alse ich hân vernomen, ze wunderlîchen maeren komen. Zur Funktion biographischer und autobiographischer Figurenrede für die narrative Konstitution von Identität in Gottfrieds von Straßburg ›Tristan‹, in: PBB 123 (2001), S. 24--48|||

Hedda Ragotzky: Die ›Klugheit der Praxis‹ und ihr Nutzen. Zum Verhältnis von erzählter Geschichte und lehrhafter Fazitbildung in Mären des Strickers, in: PBB 123 (2001), S. 49--64|||

Bruno Quast: Hand-Werk. Die Dinglichkeit des Textes bei Konrad von Heimesfurt, in: PBB 123 (2001), S. 65--77|||

Helmut Zedelmaier: Die schwierige Lesegeschichte. Kritische Anmerkungen zu einer Neuerscheinung, in: PBB 123 (2001), S. 78--98|||

Dietlind Gade: Hoch in dem lufft wirt vns erzoegt ir wunder. Eine versifizierte ›Lucidarius‹-Passage in Regenbogens Langem Ton, in: PBB 123 (2001), S. 230|||

Walter Haug: Das literaturtheoretische Konzept Wolframs von Eschenbach. Eine neue Lektüre des ›Parzival‹-Prologs, in: PBB 123 (2001), S. 211|||

Thordis Hennings: Der erste Teil des mittelhochdeutschen ›Prosa-Lancelot‹ -- eine Übersetzung für den Hof des Pfalzgrafen bei Rhein?, in: PBB 123 (2001), S. 379|||

Johannes Janota: Grundriß zu einer Geschichte der deutschen Literatur im Spätmittelalter 1220/30 -- 1500/20, in: PBB 123 (2001), S. 397|||

Henrike Lähnemann und Michael Rupp: Erzählen mit Unterbrechungen. Zur narrativen Funktion parenthetischer Konstruktionen in mittelhochdeutscher Epik, in: PBB 123 (2001), S. 353|||

Meinolf Schumacher: Ein Kranz für den Tanz und ein Strich durch die Rechnung. Zu Oswald von Wolkenstein ›Ich spür ain tier‹ (Kl 6), in: PBB 123 (2001), S. 253|||

Judith Schwerdt: Zur Bedeutung des -nan-Suffixes der gotischen schwachen Verben, in: PBB 123 (2001), S. 175|||

Kenneth Shields: The Germanic personal pronoun accusatives in *-k and their Indo-European origins, in: PBB 123 (2001), S. 343|||

Thomas Bein: Zu Albrecht Hausmanns Rezension meiner Habilitationsschrift (PBB 122 [2000], S. 511--513), in: PBB 123 (2001), S. 428|||

Besprechungen|||

Rudolf Grosse (Hg.), Bedeutungserfassung und Bedeutungsbeschreibung in historischen und dialektologischen Wörterbüchern. Von Anja Lobenstein-Reichmann, in: PBB 123 (2001), S. 99|||

Wolfgang Binnig, Gotisches Elementarbuch. Von Elmar Seebold, in: PBB 123 (2001), S. 103|||

Jingning Tao, Mittelhochdeutsche Funktionsverbgefüge. Von Andreas Lötscher, in: PBB 123 (2001), S. 105|||

Brigitte Schludermann, A quantitative analysis of German/Dutch language mixture. Von Corrie de Haan, in: PBB 123 (2001), S. 111|||

Ursula Rieke, Studien zur Herausbildung der neuhochdeutschen Orthographie. Von Dieter Nerius, in: PBB 123 (2001), S. 119|||

Frank Liedtke, Grammatik der Illokution. Von Eckard Rolf, in: PBB 123 (2001), S. 123|||

Ulrike Schowe, Mit Haut und Haar. Idiomatisierungsprozesse bei sprichwörtlichen Redensarten aus dem mittelalterlichen Strafrecht. Von Clausdieter Schott, in: PBB 123 (2001), S. 129|||

Daniel Sävborg, Sorg och elegi i Eddans hjältediktning. Von Stefanie Würth, in: PBB 123 (2001), S. 131|||

Joachim Bumke, Die vier Fassungen der ›Nibelungenklage‹; ders., Die ›Nibelungenklage‹. Synoptische Ausgabe aller vier Fassungen. Von Nikolaus Henkel, in: PBB 123 (2001), S. 137|||

John Greenfield u. Lydia Miklautsch, Der ›Willehalm‹ Wolframs von Eschenbach. Von Stephan Fuchs-Jolie, in: PBB 123 (2001), S. 145|||

Christine Mundhenk (Hg.), Der ›Occultus Erfordensis‹ des Nicolaus von Bibra. Von Uta Goerlitz, in: PBB 123 (2001), S. 147|||

Georg Steer u. Loris Sturlese (Hgg.), Lectura Eckhardi. Predigten Meister Eckhards von Fachgelehrten gelesen und gedeutet. Von Thomas Ricklin, in: PBB 123 (2001), S. 150 |||

Michael Egerding, Die Metaphorik der spätmittelalterlichen Mystik. Von Hans-Jörg Spitz, in: PBB 123 (2001), S. 154|||

Sonja Kerth, Der landsfrid ist zerbrochen. Das Bild des Krieges in den politischen Ereignisdichtungen des 13. bis 16. Jahrhunderts. Von Jürgen Schulz-Grobert, in: PBB 123 (2001), S. 158|||

Ulrich Mehler, Marienklagen im spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Deutschland. Von Horst Brunner, in: PBB 123 (2001), S. 161|||

Wolfgang Harms u. Michael Schilling (Hgg.), Deutsche illustrierte Flugblätter des 16. und 17. Jahrhunderts. Bd. VII, Tl. 2. Von Wolfgang Adam, in: PBB 123 (2001), S. 163|||

Heidrun Alex, Der Spruchdichter Boppe. Besprochen von Johannes Rettelbach, in: PBB 123 (2001), S. 484 |||

Susanne Bürkle, Literatur im Kloster. Besprochen von Andreas Kraß, in: PBB 123 (2001), S. 491|||

Betty C. Bushey, Die deutschen und niederländischen Handschriften der Stadtbibliothek Trier bis 1600. Besprochen von Werner Williams-Krapp, in: PBB 123 (2001), S. 294|||

Cora Dietl, Minnerede, Roman und ›historia‹. Besprochen von Armin Schulz, in: PBB 123 (2001), S. 488|||

Robert Peter Ebert, Verbstellungswandel bei Jugendlichen, Frauen und Männern im 16. Jahrhundert. Besprochen von Heinz-Peter Prell, in: PBB 123 (2001), S. 284|||

Christine Ehler u. Ursula Schaefer (Hgg.), Verschriftung und Verschriftlichung. Besprochen von Michael Richter, in: PBB 123 (2001), S. 292|||

Anne-Françoise Ehrhardt, Die Grammatik von Johann Christian Heyse. Besprochen von Petra Ewald, in: PBB 123 (2001), S. 289|||

Nanna Fuhrhop, Grenzfälle morphologischer Einheiten. Besprochen von Martin Neef, in: PBB 123 (2001), S. 439|||

Dieter Geuenich (Hg.), Die Franken und die Alemannen bis zur ›Schlacht bei Zülpich‹ (496/497). Besprochen von Elmar Seebold, in: PBB 123 (2001), S. 445|||

Hans-Werner Goetz (Hg.), Hochmittelalterliches Geschichtsbewußtsein im Spiegel nichthistoriographischer Quellen. Besprochen von Birgit Studt, in: PBB 123 (2001), S. 472|||

Sabine Griese, Salomon und Markolf. Besprochen von Ludger Lieb, in: PBB 123 (2001), S. 481|||

Joachim Heinzle, Einführung in die mittelhochdeutsche Dietrichepik. Besprochen von Elisabeth Lienert, in: PBB 123 (2001), S. 478|||

Lothar Hoffmann, Hartwig Kalverkämper u. Herbert Ernst Wiegand (Hgg.), Fachsprachen / Languages for special purposes. Besprochen von Thorsten Roelcke, in: PBB 123 (2001), S. 459|||

Sabine Holtz u. Dieter Mertens (Hgg.), Nicodemus Frischlin. Besprochen von Nicola Kaminski, in: PBB 123 (2001), S. 507|||

Neil Kenny, Curiosity in early modern Europe world histories. Besprochen von Manuel Braun, in: PBB 123 (2001), S. 500|||

Esther-Beate Körber, Öffentlichkeiten der Frühen Neuzeit. Besprochen von Jörg Meier, in: PBB 123 (2001), S. 455|||

Andreas Kraß, Stabat mater dolorosa. Besprochen von Franz Viktor Spechtler, in: PBB 123 (2001), S. 318|||

Erika Langbroek u. Annelies Roeleveld (Hgg.), Valentin und Namenlos. Mnd./Nhd. Besprochen von Nine Miedema, in: PBB 123 (2001), S. 324|||

Anja Lobenstein-Reichmann, Freiheit bei Martin Luther. Besprochen von Hartmut Schmidt, in: PBB 123 (2001), S. 449|||

Walther Ludwig (Hg.), Vater und Sohn im 16. Jahrhundert. Besprochen von Robert Seidel, in: PBB 123 (2001), S. 504|||

Eckart Conrad Lutz (Hg.), Das Mittelalter und die Germanisten. Besprochen von Thomas Rathmann, in: PBB 123 (2001), S. 328|||

Winder McConnell (Hg.), A companion to the Nibelungenlied. Besprochen von Ursula Schulze, in: PBB 123 (2001), S. 302|||

Jan-Dirk Müller, Spielregeln für den Untergang. Besprochen von Michael Curschmann, in: PBB 123 (2001), S. 306|||

Karen Opitz, Geschichte im höfischen Roman Besprochen von Silvia Schmitz, in: PBB 123 (2001), S. 299|||

Nigel F. Palmer, Zisterzienser und ihre Bücher. Besprochen von Uta Goerlitz, in: PBB 123 (2001), S. 296|||

Jakob Püterich von Reichertshausen, Der Ehrenbrief. Besprochen von Martina Backes, in: PBB 123 (2001), S. 498|||

Karl-Heinz Ramers, Einführung in die Phonologie. Besprochen von Birgit Alber u. Wolfgang Kehrein, in: PBB 123 (2001), S. 433|||

Klaus Ridder u. Hans-Hugo Steinhoff (Hgg.), Frühe Nürnberger Fastnachtsspiele. Besprochen von Hedda Ragotzky, in: PBB 123 (2001), S. 320|||

Robert Schmitt-Brandt, Einführung in die Indogermanistik. Besprochen von Stefan Zimmer, in: PBB 123 (2001), S. 274|||

Arnold Schromm, Die Bibliothek des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Kirchheim am Ries. Besprochen von Falk Eisermann, in: PBB 123 (2001), S. 475|||

Hildegard L. C. Tristram (Hg.), New methods in the research of epic -- Neue Methoden der Epenforschung. Besprochen von Karl Reichl, in: PBB 123 (2001), S. 468|||

Thomas Wilhelmi (Hg.), Sebastian Brant, Kleine Texte. Besprochen von Jan-Dirk Müller, in: PBB 123 (2001), S. 326


---PBB 124 (2002)---

Katrin Axel, Zur diachronen Entwicklung der syntaktischen Integration linksperipherer Adverbialsätze im Deutschen: Ein Beispiel für syntaktischen Wandel?, in: PBB 124 (2002), S. 1 |||

Per Baerentzen, Deren oder derer? Versuch einer Richtigstellung, in: PBB 124 (2002), S. 44|||

Susanne Köbele, Meister Eckhart und die ›Hunde des Herrn‹. Vom Umgang der Kirche mit ihren Ketzern, in: PBB 124 (2002), S. 48|||

Otto Neudeck, Gefahren allegorischer Kommunikation. Zur prekären Konstituierung adliger Exklusivität in einer Minnerede Hermanns von Sachsenheim (›Die Unminne‹), in: PBB 124 (2002), S. 74|||

Jörg Robert, Carmina Pieridum nulli celebrata priorum. Zur Inszenierung von Epochenwende im Werk des Conrad Celtis, in: PBB 124 (2002), S. 92|||

Kurt Gustav Goblirsch, On the development of Germanic consonants. The Danish shift and the Danish lenition, in: PBB 124 (2002), S. 199|||

Armin Schulz, Morolfs Ende. Zur Dekonstruktion des feudalen Brautwerbungsschemas in der sogenannten ›Spielmannsepik‹, in: PBB 124 (2002), S. 233|||

Robert Luff, Zum Problem der Verifizierbarkeit romanischer Einflüsse in der deutschen Minnelyrik des Hochmittelalters, in: PBB 124 (2002), S. 250|||

Gerd Dicke, Mären-Priapeia. Deutungsgehalte des Obszönen im ›Nonnenturnier‹ und seinen europäischen Motivverwandten, in: PBB 124 (2002), S. 261|||

Frank Fürbeth, Die ›Epitoma rei militaris‹ des Vegetius zwischen ritterlicher Ausbildung und gelehrt-humanistischer Lektüre. Zu einer weiteren unbekannten deutschen Übersetzung aus der Wiener Artistenfakultät, in: PBB 124 (2002), S. 302|||

Besprechungen|||

Helmut Rix, Lexikon der indogermanischen Verben (LIV) (besprochen von Stefan Zimmer), in: PBB 124 (2002), S. 122|||

Lyle Campbell, Historical linguistics (besprochen von Klaus Geyer ), in: PBB 124 (2002), S. 125|||

Thorsten Roelcke, Sprachtypologie des Deutschen (besprochen von Christopher J. Wells), in: PBB 124 (2002), S. 130|||

Elisabeth Leiss, Artikel und Aspekt (besprochen von Werner Abraham), in: PBB 124 (2002), S. 141|||

Dieter Geuenich, Wolfgang Haubrichs u. Jörg Jarnut (Hgg.), Nomen et gens (besprochen von Hans Walther), in: PBB 124 (2002), S. 150|||

Günter Bellmann, Joachim Herrgen und Jürgen Erich Schmidt, Mittelrheinischer Sprachatlas. Bd. 2 u. 3 (besprochen von Werner H. Veith), in: PBB 124 (2002), S. 153|||

Marianne E. Kalinke (Hg.), Norse Romance (besprochen von Julia Zernack), in: PBB 124 (2002), S. 159|||

Olive Sayce (Hg.), Romanisch beeinflußte Lieder des Minnesangs (besprochen von Robert Luff), in: PBB 124 (2002), S. 162|||

Friedrich Wolfzettel (Hg.), Erzählstrukturen der Artusliteratur (besprochen von Stephan Fuchs-Jolie), in: PBB 124 (2002), S. 167|||

Arthur Groos, Romancing the Grail (besprochen von Alexander Sager), in: PBB 124 (2002), S. 171|||

Gerald Hofmann (Hg.), Hadewijch, Das Buch der Visionen (besprochen von Herman Vekeman), in: PBB 124 (2002), S. 174|||

Werner Röcke u. Helga Neumann (Hgg.), Komische Gegenwelten (besprochen von Monika Schausten), in: PBB 124 (2002), S. 177|||

Walter Haug (Hg.), Mittelalter und frühe Neuzeit (besprochen von Christian Kiening), in: PBB 124 (2002), S. 183|||

Stephan Füssel, Gutenberg und seine Wirkung (besprochen von Hans-Jörg Künast), in: PBB 124 (2002), S. 190|||

Eva Klesatschke u. Horst Brunner (Hgg.), Meisterlieder des 16. bis 18. Jahrhunderts (besprochen von Hartmut Kugler), in: PBB 124 (2002), S. 192|||

Hermann Jakobs, Theodisk im Frankenreich (besprochen von Ingo Reiffenstein), in: PBB 124 (2002), S. 339 |||

Thomas Stehl (Hg.), Dialektgenerationen, Dialektfunktionen, Sprachwandel (besprochen von Markus Hundt), in: PBB 124 (2002), S. 341|||

Susumu Kuroda, Die historische Entwicklung der Perfektkonstruktionen im Deutschen (besprochen von Michail L. Kotin), in: PBB 124 (2002), S. 349|||

Karl Heinz Ramers, Historische Veränderungen prosodischer Strukturen (besprochen von Thomas Becker), in: PBB 124 (2002), S. 355|||

Timothy r. Jackson, Nigel F. Palmer u. Almut Suerbaum (Hgg.), Die Vermittlung geistlicher Inhalte im deutschen Mittelalter (besprochen von Urban Küsters), in: PBB 124 (2002), S. 365|||

Peter Göhler (Hg.), Eine spätmittelalterliche Fassung des Nibelungenliedes; Jürgen Vorderstemann (Hg.), Das Nibelungenlied nach der Handschrift n (besprochen von Ursula Hennig), in: PBB 124 (2002), S. 370|||

Niklaus Largier, Diogenes der Kyniker (besprochen von Heinrich Niehues-Pröbsting), in: PBB 124 (2002), S. 373|||

Dietmar Peil, Michael Schilling u. Peter Strohschneider (Hgg.), Erkennen und Erinnern in Kunst und Literatur (besprochen von Haiko Wandhoff), in: PBB 124 (2002), S. 376|||

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2017 Gästebuch Seite empfehlen