Klosterbibliothek Metten
    Startseite
    Bibliographische Recherche
    Zeitschriften

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Zeitschrift für deutsche Philologie (ZfdPh)

Bd. 81 (1962) – 85 (1966)

bearbeitet von Sonja Glauch unter Mithilfe von Annina Sczesny (Kiel)
•  Wo kann man einen Artikel aus dieser Zeitschrift bestellen?  •  How to order an article from this journal  •

Bestandsnachweis in dt. Bibliotheken / Holding information (ZDB)  •  ID-Nr. 200069 (Subito-Bestellung)


---ZfdPh 81 (1962)---|||

Aufsätze|||

Eis, G.: Der angebliche Gotenkönig Aidoing im Wolfdietrich A. In: ZfdPh 81 (1962), S. 314--316.|||

Fischer, B.: Gerhart Hauptmann und Erkner. Quellenkundliche Studien zum »Biberpelz« und anderen Werken. In: ZfdPh 81 (1962), S. 440--472.|||

Geißler, F.: Zur Entstehungszeit des »Fortunatus«. In: ZfdPh 81 (1962), S. 327--329.|||

Grabner, E.: Der ›Wurm‹ als Krankheitsvorstellung. Süddeutsche und südosteuropäische Beiträge zur allgemeinen Volksmedizin. In: ZfdPh 81 (1962), S. 224--240.|||

Gutenbrunner, S.: Von Hilde und Kudrun. In: ZfdPh 81 (1962), S. 257--289.|||

Habersaat, K.: Prolegomena zum Repertorium der jiddischen Handschriften. In: ZfdPh 81 (1962), S. 338--348.|||

Haidacher, A.: Walther-Miszellen. In: ZfdPh 81 (1962), S. 322--327.|||

Himmel, H.: Rilke und Sappho. In: ZfdPh 81 (1962), S. 472--496.|||

Kaufmann, E.: Zu Walther 124, 7b f.: von kinde bin geborn. In: ZfdPh 81 (1962), S. 316--322.|||

Keil, G.: Ein Rezept mit dem Namen Karls des Großen. In: ZfdPh 81 (1962), S. 329--337.|||

Kolb, H.: Der »Meier Helmbrecht« zwischen Epos und Drama. In: ZfdPh 81 (1962), S. 1--23.|||

Langen, A.: Karl Philipp Moritz' Weg zur symbolischen Dichtung. In: ZfdPh 81 (1962), S. 169--218, 402--440.|||

Lehmann, W. P.: Das Hildebrandslied: Ein Spätzeitwerk. In: ZfdPh 81 (1962), S. 24--29.|||

Marchand, J. W. / Tubach, Fr. C.: Der keusche Joseph. Ein mitteldeutsches Gedicht aus dem 13.-14. Jh. In: ZfdPh 81 (1962), S. 30--52.|||

Morall, E. J.: Michel Velser, Übersetzer einer deutschen Version von Sir John Mandevilles »Reisen«. In: ZfdPh 81 (1962), S. 82--91.|||

Müller, H.: Wolfhart Spangenberg (gegen 1570--1636). In: ZfdPh 81 (1962), S. 129--168, 385--401.|||

Rosenfeld, H.: Die Kudrun: Nordseedichtung oder Donaudichtung? In: ZfdPh 81 (1962), S. 289--314.|||

Thornton, Th. P.: Die Schreibgewohnheiten Hans Rieds im Ambraser Heldenbuch. In: ZfdPh 81 (1962), S. 52--82.|||

Weinberg, K.: Franz Kafkas »Erste Veröffentlichung«. In: ZfdPh 81 (1962), S. 496--500.|||

Welzig, W.: Kornmanns Mons Veneris. In: ZfdPh 81 (1962), S. 218--224.|||

Notizen|||

Zimmer, Th.: Blattfüllsel. In: ZfdPh 81 (1962), S. 348.|||

Peuckert, Will-Erich: Der alte Norden: The Saga of King Heidrek the wise. Ed. by Chr. Tolkien. -- William J. Pfaff: The geographical and ethnic names in the Þidreks Saga. -- J. Chr. Svabo: Indberetninger fra en Reise i FaerØe 1781 og 1782. In: ZfdPh 81 (1962), S. 255.|||

Buchbesprechungen|||

Paul Altenberg: Die Romane Thomas Manns (besprochen von H. Koopmann). In: ZfdPh 81 (1962), S. 380--383.|||

Wilhelm Braune: Gotische Grammatik, 16. Aufl. Neubearb. von E. A. Ebbinghaus (besprochen von Fr. G. Banta). In: ZfdPh 81 (1962), S.349 f.|||

Joachim Bumke: Wolframs Willehalm. Studien zur Epenstruktur und zum Heiligkeitsbegriff der ausgehenden Blütezeit (besprochen von G. Meissburger). In: ZfdPh 81 (1962), S. 109--117.|||

Wilhelm Deinert: Ritter und Kosmos im Parzival. Eine Untersuchung der Sternkunde Wolframs von Eschenbach (besprochen von B. Nagel). In: ZfdPh 81 (1962), S. 357--363.|||

Ralph W. Elliott: Runes. An Introduction (besprochen von R. Derolez). In: ZfdPh 81 (1962), S.92f.|||

Wilhelm Emrich: Protest und Verheißung. Studien zur klassischen und modernen Dichtung (besprochen von B. von Wiese). In: ZfdPh 81 (1962), S. 501--505.|||

Goethe. Ein Literaturbericht (besprochen von W.-E. Peuckert). In: ZfdPh 81 (1962), S. 241--252.|||

Johannes Hansel: Bücherkunde für Germanisten. Wie sammelt man das Schrifttum nach dem neuesten Forschungsstand? (besprochen von D. Kottenrodt). In: ZfdPh 81 (1962), S. 125--127.|||

Gerhard Heilfurth / Erich Seemann / Hinrich Siuts / Herbert Wolf: Bergreihen (besprochen von L. Hanckel). In: ZfdPh 81 (1962), S. 252f.|||

Annelies Julia Hofmann: Der Eucharistie-Traktat Marquards von Lindau (besprochen von E. Gebele). In: ZfdPh 81 (1962), S. 117--123.|||

Harry Järv: Die Kafka-Literatur. Eine Bibliographie (besprochen von B. von Wiese). In: ZfdPh 81 (1962), S. 501.|||

Willy Krogmann: Das Hildebrandslied. In der langobardischen Urfassung hergestellt (besprochen von E. Schwarz). In: ZfdPh 81 (1962), S. 93--96.|||

Die Lieder des Codex Regius (Edda) und verwandte Denkmäler, Bd. 2: Heldendichtung. Teil l: Die Dichtung von Helgi und der Walküre. Text, Übersetzung, Erläuterung bearb. v. B. Kummer (besprochen von H. Bei der Wieden). In: ZfdPh 81 (1962), S. 123--125.|||

Maurice Marache: Le composé verbal en GE- et ses fonctions grammaticales en moyen haut allemand (besprochen von W. Fleischer). In: ZfdPh 81 (1962), S. 353--357|||

Kurt Mautz: Mythologie und Gesellschaft im Expressionismus. Die Dichtung Georg Heyms (besprochen von K. L. Schneider). In: ZfdPh 81 (1962), S. 505--510.|||

Ernst Erhard Müller: Wortgeschichte und Sprachgegensatz im Alemannischen (besprochen von K. Meyer). In: ZfdPh 81 (1962), S. 376--379.|||

Nürnberger Rechtsquellen, Lief. 1 / 2: Die Acht-, Verbots- und Fehdebücher Nürnbergs von 1285--1400. Bearb. v. W. Schultheiss (besprochen von E. Schwarz). In: ZfdPh 81 (1962), S. 375f.|||

Österreichischer Volkskundeatlas. Hg. v. E. Burgstaller und A. Helbok. l. Lieferung (besprochen von W.-E. Peuckert). In: ZfdPh 81 (1962), S. 253f.|||

Das Schachzabelbuch des Jacobus de Cessolis in mittelhochdeutscher Prosa-Übersetzung. Nach den Handschriften hg. v. G. F. Schmidt (besprochen von F. Geißler). In: ZfdPh 81 (1962), S. 363--367.|||

Werner Schröder: Grenzen und Möglichkeiten einer althochdeutschen Literaturgeschichte (besprochen von K. Hannemann). In: ZfdPh 81 (1962), S. 96--100.|||

Johannes Tauler, ein deutscher Mystiker. Gedenkschrift zum 600. Todestag. Hg. v. P. E. Filthaut (besprochen von: P. E. Filthaut). In: ZfdPh 81 (1962), S. 367--371.|||

Maarten Cornelis van den Toorn: Zur Verfasserfrage der Egilssaga Skallagrimssonar (besprochen von H. Bei der Wieden). In: ZfdPh 81 (1962), S. 350--352.|||

Urkundenbuch des Klosters Fulda. l. Bd.: Die Zeit der Äbte Sturmi und Baugulf. Bearb. v. E. E. Stengel (besprochen von: P. von Polenz). In: ZfdPh 81 (1962), S. 371--375.|||

Burghart Wachinger: Studien zum Nibelungenlied. Vorausdeutungen, Aufbau, Motivierung (besprochen von B. Nagel). In: ZfdPh 81 (1962), S. 100--109.|||


---ZfdPh 82 (1963)---|||

Aufsätze|||

Agricola, Chr.: Nebenzüge. Aus der Arbeitsstelle des »Handwörterbuch Sage«. In: ZfdPh 82 (1963), S. 447--454.|||

Eichhoff, Th.: Kundriens Pferd. In: ZfdPh 82 (1963), S. 92f.|||

Fuß, K.: Der Held. Versuch einer Wesensbestimmung. In: ZfdPh 82 (1963), S. 295--312.|||

Ganz, P. F. / Norman, F. / Schwarz, W.: Zu dem Cambridger Joseph. In: ZfdPh 82 (1963), S. 86--90.|||

Geisendörfer, K.: Die Entwicklung eines lyrischen Weltbildes im »Phantasus« von Arno Holz. In: ZfdPh 82 (1963), S. 231--248.|||

Gille, H.: Zu Michel Beheims Triest-Gedicht. Nachtrag. In: ZfdPh 82 (1963), S. 90f.|||

Gutenbrunner, S.: Die Bezeichnung ›skáld‹ und ein altnordischer Fischerbrauch. In: ZfdPh 82 (1963), S. 312--320.|||

Heydebrand, R. von: Zum Thema Sprache und Mystik in Robert Musils Roman »Der Mann ohne Eigenschaften«. In: ZfdPh 82 (1963), S. 249--271.|||

Just, K. G.: Ästhetizismus und technische Welt. Zur Lyrik Karl Gustav Vollmoellers. In: ZfdPh 82 (1963), S. 211--231.|||

Klussmann, P. G.: Hugo von Hofmannsthals Lebenslied. In: ZfdPh 82 (1963), S. 192--210.|||

Mitchell, P. M. / Buley, E. M.: Zur Widmung von »Maria Magdalena«. Zwei Briefe Hebbels. In: ZfdPh 82 (1963), S. 515--518.|||

Mitgau, W.: Nachahmung und Selbständigkeit Wirnts von Gravenberc in seinem »Wigalois«. In: ZfdPh 82 (1963), S. 321--337.|||

Müller, H.: Wolfhart Spangenberg (gegen 1570--1636), Schluß. In: ZfdPh 82 (1963), S.454--471.|||

Pahncke, M.: In Abwehr. In: ZfdPh 82 (1963), S. 93--98.|||

Peuckert, W.-E.: Volksbücher von heute. In: ZfdPh 82 (1963), S. 423--447.|||

Preisendanz, W.: Gottfried Kellers »Sinngedicht«. In: ZfdPh 82 (1963), S. 129--151.|||

Pütz, H. P.: Die teuflische Kunst des »Doktor Faustus« bei Thomas Mann. In: ZfdPh 82 (1963), S. 500--515.|||

Quint, J.: Entgegnung. In: ZfdPh 82 (1963), S. 98--100.|||

Reichert, K.: Die Entstehung der »Züricher Novellen« von Gottfried Keller. In: ZfdPh 82 (1963), S. 471--500.|||

Schoof, W.: Jacob Grimms Deutsche Grammatik in zeitgenössischer Beurteilung. In: ZfdPh 82 (1963), S. 363--377.|||

Schrimpf, H. J.: Arthur Schnitzlers Traumnovelle. In: ZfdPh 82 (1963), S. 172--192.|||

Schunicht, M.: Intrigen und Intriganten in Schillers Dramen. In: ZfdPh 82 (1963), S. 271--292.|||

Stammler, W.: Wolframs »Willehalm« und Konrads »Herzmaere« in mittelrheinischer Überlieferung. In: ZfdPh 82 (1963), S. l-29.|||

Steger, H.: Konrad von Megenberg und die Sprache des Nürnberger Raumes im vierzehnten Jahrhundert. In: ZfdPh 82 (1963), S. 63--86.|||

Szövérffy, J.: Die hutterischen Brüder und die Vergangenheit. Vorbemerkungen zur sog. ältesten hutterischen Chronik. In: ZfdPh 82 (1963), S. 338--362.|||

Tamsen, M.: Die Konjunktion ›wann‹. Geschichte und Stilwert. In: ZfdPh 82 (1963), S. 378--411.|||

Tax, P. W.: Studien zum Symbolischen in Hartmanns »Erec«. In: ZfdPh 82 (1963), S. 29--44.|||

Werbow, St. N.: ›Die gemeine Teutsch‹. Ausdruck und Begriff. In: ZfdPh 82 (1963), S. 44--63.|||

Wölfel, K.: »Man ist nicht bloß ein einzelner Mensch«. Zum Figurenentwurf in Fontanes Gesellschaftsromanen. In: ZfdPh 82 (1963), S. 152--171.|||

Notizen|||

Gille, H.: Zu Michel Beheims Triestgedicht. In: ZfdPh 82 (1963), S. 420.|||

Stammler, W.: Blattfüllsel. In: ZfdPh 82 (1963), S. 100.|||

Wiese, B. von: Berichtigung. In: ZfdPh 82 (1963), S. 548.|||

Buchbesprechungen|||

Werner Besch: Studien zur Lautgeographie und Lautgeschichte im obersten Neckar- und Donaugebiet (besprochen von H. Bausinger). In: ZfdPh 82 (1963), S. 101.|||

The Frank C. Brown collection of North Carolina folklore (besprochen von Chr. Agricola / W.-E. Peuckert). In: ZfdPh 82 (1963), S. 527f.|||

Sigmund Freud: Briefe 1873--1939 (besprochen von H. Althaus). In: ZfdPh 82 (1963), S. 528--531.|||

Karin Hissink / Albert Hahn: Die Tacana. I Erzählungsgut (besprochen von W.-E. Peuckert). In: ZfdPh 82 (1963), S. 526f.|||

Otto Höfler: Siegfried Arminius und die Symbolik. Mit einem historischen Anhang über die Varusschlacht (besprochen von R. Schmidt-Wiegand). In: ZfdPh 82 (1963), S. 109--113.|||

Hans-Joachim Koppitz: Wolframs Religiosität (besprochen von R. Majut). In: ZfdPh 82 (1963), S. 412--414.|||

Hans Kuhn: Verbale l- und r-Bildungen im Schweizerdeutschen (besprochen von H. Bausinger). In: ZfdPh 82 (1963), S. 419f.|||

Salcia Landmann: Jiddisch. das Abenteuer einer Sprache (besprochen von K. Habersaat). In: ZfdPh 82 (1963), S. 547f.|||

Max Lüthi: Volksmärchen und Volkssage (besprochen von W.-E. Peuckert). In: ZfdPh 82 (1963), S. 521--523.|||

Martini de Dacia Opera: nunc primum. Ed. H. Roos (besprochen von V. Rüfner). In: ZfdPh 82 (1963), S. 126f.|||

Katharina Mommsen: Goethe und 1001 Nacht (besprochen von W.-E. Peuckert). In: ZfdPh 82 (1963), S. 524--526.|||

Ernst Morwitz: Kommentar zu den Prosa-, Drama- und Jugenddichtungen Stefan Georges (besprochen von H. Linke). In: ZfdPh 82 (1963), S. 536--543.|||

Münstersche Beiträge zur niederdeutschen Philologie. Hg. v. F. Wortmann u.a (besprochen von W. Schröder). In: ZfdPh 82 (1963), S. 120--124.|||

Bernhard Rahn: Wolframs Sigunendichtung. Eine Interpretation der Titurelfragmente (besprochen von G. Meissburger). In: ZfdPh 82 (1963), S. 124--126.|||

Helmut Richter: Franz Kafka (besprochen von G. Frey). In: ZfdPh 82 (1963), S. 543--547.|||

Lutz Röhrich: Erzählungen des späten Mittelalters und ihr Weiterleben in Literatur und Volksdichtung bis zur Gegenwart, I (besprochen von W.-E. Peuckert). In: ZfdPh 82 (1963), S. 523f.|||

Rudolf Schützeichel: Mundart, Urkundensprache und Schriftsprache. Studien zur Sprachgeschichte am Mittelrhein (besprochen von W. Kleiber). In: ZfdPh 82 (1963), S. 102--104.|||

Der große Seelentrost. Ein niederdeutsches Erbauungsbuch des vierzehnten Jahrhunderts. Hg. v. M. Schmitt (besprochen von W. Schröder). In: ZfdPh 82 (1963), S. 120.|||

Wolfgang Stammler: Wort und Bild. Studien zu den Wechselbeziehungen zwischen Schrifttum und Bildkunst im Mittelalter (besprochen von F. P. Pickering). In: ZfdPh 82 (1963), S. 113--115.|||

Der Stricker. Fünfzehn kleine Verserzählungen mit einem Anhang: Der Weinschwelg. Hg. v. H. Fischer (besprochen von W. Dittman). In: ZfdPh 82 (1963), S. 115--119.|||

Petrus W. Tax: Wort, Sinnbild, Zahl im Tristanroman. Studien zum Denken und Werten Gottfrieds von Strassburg (besprochen von M. Wehrli). In: ZfdPh 82 (1963), S. 414--418.|||

Eugen Thurnher: Conrad Ferdinand Meyers »Stapfen« (besprochen von H. Henel). In: ZfdPh 82 (1963), S. 531--536.|||

Siegmund A. Wolf: Großes Wörterbuch der Zigeunersprache (besprochen von H. Protze). In: ZfdPh 82 (1963), S. 104--109.|||

Mathias Zender: Atlas der deutschen Volkskunde NF (besprochen von W.-E. Peuckert). In: ZfdPh 82 (1963), S. 519--521.|||

---ZfdPh 83 (1964)---|||

Aufsätze|||

Birke, J.: Unbekannte Skizzen Dehmels zu einem Drama »Drei Helden«. In: ZfdPh 83 (1964), S. 129--142.|||

Gutenbrunner, S.: Die Pietroassa-Inschrift und der Gotische Kalender. In: ZfdPh 83 (1964), S. 257--266.|||

Haacke, D.: Nochmals: Zur Heimat der Großen Heidelberger Liederhandschrift. In: ZfdPh 83 (1964), S. 301--307.|||

Heisig, K.: Dt. Philister = Spießbürger. In: ZfdPh 83 (1964), S. 345--350.|||

Just, K. G.: Wilhelm Müllers Liederzyklen »Die schöne Müllerin« und »Die Winterreise«. In: ZfdPh 83 (1964), S. 452--471.|||

Klussmann, P. G.: Die Zweideutigkeit des Wirklichen in Ludwig Tiecks Märchennovellen. In: ZfdPh 83 (1964), S. 426--452.|||

Knoch, P.: Untersuchungen zum Ideengehalt und zur Datierung des Annoliedes. In: ZfdPh 83 (1964), S. 275--301.|||

Kolb, H.: Vora demo muspille. Versuch einer Interpretation. In: ZfdPh 83 (1964), S. 2--33.|||

Mayer, G.: Die humorgeprägte Struktur von Jean Pauls »Flegeljahren«. In: ZfdPh 83 (1964), S. 409--426.|||

Meissburger, G.: Gyburg. In: ZfdPh 83 (1964), S. 64--99.|||

Müller, J.: Thomas Manns Sinfonia Domestica. In: ZfdPh 83 (1964), S. 142--170.|||

Nagel, B.: Der Dichter des Nibelungenliedes. Zu W. Krogmanns Untersuchungen. In: ZfdPh 83 (1964), S. 41--50.|||

Nef, E.: Das Aus-der-Rolle-Fallen als Mittel der Illusionszerstörung bei Tieck und Brecht. In: ZfdPh 83 (1964), S. 191--215.|||

Pickering, F. P.: Zu den Bildern der altdeutschen »Genesis«: Die Ikonographie der Trinitas Creator (II). In: ZfdPh 83 (1964), S. 99--114.|||

Powitz, G.: Zu dem Glossar des Straßburger Chronisten Fritsche Closener. In: ZfdPh 83 (1964), S. 321--339.|||

Ruh, K.: Ein altes Kaiserchronikfragment aus St. Florian. In: ZfdPh 83 (1964), S. 34--41.|||

Schrimpf, H. J.: W. H. Wackenroder und K. Ph. Moritz. In: ZfdPh 83 (1964), S. 385--409.|||

Schulze, J.: Zu den Strophen Sîôn, trûre und Owê, Minne des Wilden Alexander. In: ZfdPh 83 (1964), S. 340--345.|||

Schwerte, H.: Anfang des expressionistischen Dramas: Oskar Kokoschka. In: ZfdPh 83 (1964), S. 171--191.|||

Seyppel, J.: Das Willensproblem bei Meister Eckhart. In: ZfdPh 83 (1964), S. 307--320.|||

Shaw, M.: Ernst Jüngers Vorstellung von einer Intelligenz der Materie. In: ZfdPh 83 (1964), S. 219--227.|||

Vajda, P.: Ein unbekannter Brief von Rainer Maria Rilke. In: ZfdPh 83 (1964), S. 215--219.|||

Wieden, H. Bei der: Einige Bemerkungen zum religionsgeschichtlichen Ort der Lokasenna. In: ZfdPh 83 (1964), S. 266--275.|||

Willson, B.: Wolframs neutrale Engel. In: ZfdPh 83 (1964), S. 51--63.|||

Notiz|||

Vorrede zum 83. Band. In: ZfdPh 83 (1964), S. 1.|||

Heine Archiv, Historisch-kritische Heine-Ausgabe. In: ZfdPh 83 (1964), S. 255.|||

Buchbesprechungen|||

Berner Weltgerichtsspiel. Aus der Handschrift des 15. Jhs. Hg. v. Wolfgang Stammler (besprochen von W. Werner). In: ZfdPh 83 (1964), S. 124--127.|||

Hans Magnus Enzensberger: Brentanos Poetik (besprochen von H. Steinecke). In: ZfdPh 83 (1964), S. 243--245.|||

Elisabeth Frenzel: Stoffe der Weltliteratur. Ein Lexikon dichtungsgeschichtlicher Längsschnitte (besprochen von K. Hannemann). In: ZfdPh 83 (1964), S. 378--383.|||

Franz Grillparzer. Ein Forschungsbericht (besprochen von H. Seidler). In: ZfdPh 83 (1964), S. 228--242, 472--505.|||

Rudolf von Ems: Der guote Gerhart. Hg. v. John A. Asher (besprochen von D. Brett-Evans). In: ZfdPh 83 (1964), S. 354--360.|||

Frederick W. J. Heuser: Gerhart Hauptmann. Zu seinem Leben und Schaffen (besprochen von W. Krogmann). In: ZfdPh 83 (1964), S. 246--248.|||

Henning Kaufmann: Bildungsweise und Betonung der deutschen Ortsnamen (Grundfragen der Namenkunde I) (besprochen von F. Debus). In: ZfdPh 83 (1964), S. 115--117.|||

Henning Kaufmann: Genetivische Ortsnamen (Grundfragen der Namenkunde II) (besprochen von F. Debus). In: ZfdPh 83 (1964), S. 117--121.|||

Henning Kaufmann: Westdeutsche Ortsnamen mit unterscheidenden Zusätzen (besprochen von F. Debus). In: ZfdPh 83 (1964), S. 121--123.|||

R. E. Keller: German Dialects, Phonology and Morphology with selected texts (besprochen von H. Protze). In: ZfdPh 83 (1964), S. 254f.|||

Heinrich von Kleist. Vier Reden zu seinem Gedächtnis von Wilhelm Emrich, Karl Ludwig Schneider, Emil Staiger, Benno von Wiese (besprochen von H. G. Heun). In: ZfdPh 83 (1964), S. 505f.
Heinz Kloß: Ahornblätter. Anthologie deutschkanadischer Dichtung in Zusammenarbeit mit Arnold B. Dyck ausgewählt (besprochen von R. Ch. Wood). In: ZfdPh 83 (1964), S. 373f.|||

Kaj B. Lindgren: Die Ausbreitung der nhd. Diphtongierung bis 1500 (besprochen von H. Protze). In: ZfdPh 83 (1964), S. 360--362.|||

Hermann Pongs: Das Bild in der Dichtung. 2. Bd (besprochen von H. Seidler). In: ZfdPh 83 (1964), S. 507f.|||

S. S. Prawer: Mörike und seine Leser. Versuch einer Wirkungsgeschichte (besprochen von H. Meyer). In: ZfdPh 83 (1964), S. 245f.|||

Leopold Schmidt: Die Volkserzählung. Märchen, Sage, Legende, Schwank (besprochen von L. Röhrich). In: ZfdPh 83 (1964), S. 374--378.|||

Ernst Schwarz: Die Ortsnamen der Sudetenländer als Geschichtsquelle (besprochen von A. Zobel). In: ZfdPh 83 (1964), S. 362--366.|||

Sprache -- Schlüssel zur Welt. Festschrift für Leo Weisgerber. Hg. v. H. Gipper (besprochen von W. Weiß). In: ZfdPh 83 (1964), S. 367--373.|||

Hans Stricker: Die Selbstdarstellung des Schweizers im Drama des 16. Jahrhunderts (besprochen von G. Thürer). In: ZfdPh 83 (1964), S. 509f.|||

Jan de Vries: Kelten und Germanen (besprochen von H. Hartmann). In: ZfdPh 83 (1964), S. 351--354.|||

Friedrich-Wilhelm Wentzlaff-Eggebert: Kreuzzugsdichtung des Mittelalters (besprochen von Fr. Neumann). In: ZfdPh 83 (1964), S. 248--254.|||

Otmar Werner: Die Mundarten des Frankenwaldes (besprochen von E. Straßner). In: ZfdPh 83 (1964), S. 366f.|||

Sonderheft zum 83. Band anläßlich der Tagung der deutschen Hochschulgermanisten vom 27. bis 31. Oktober 1963 in Bonn|||

Allemann, B.: Kafka: »Von den Gleichnissen«. In: ZfdPh 83 (1964), Sonderheft, S. 97--106, Aussprache S. 112f.|||

Arntzen, H.: Franz Kafka: »Von den Gleichnissen«. In: ZfdPh 83 (1964), Sonderheft, S. 106--112, Aussprache S. 112.|||

Beissner, Fr.: Editionsmethoden der neueren deutschen Philologie. In: ZfdPh 83 (1964), Sonderheft, S. 72--96, Aussprache S. 95f.|||

Binder, W.: Grundformen der Säkularisation in den Werken Goethes, Schillers und Hölderlins. In: ZfdPh 83 (1964), Sonderheft, S. 42--71, Aussprache S. 69--71.|||

Boor, H. de: Der Wandel des mittelalterlichen Geschichtsdenkens im Spiegel der deutschen Dichtung. In: ZfdPh 83 (1964), Sonderheft, S. 6--22, Aussprache S. 22f.|||

Langen, A.: Zum Problem der sprachlichen Säkularisation in der deutschen Dichtung des 18. und 19. Jahrhunderts. In: ZfdPh 83 (1964), Sonderheft, S. 24--42.|||

Michelsen, P.: Zu Hugo von Hofmannsthal: »Der Kaiser und die Hexe«. In: ZfdPh 83 (1964), Sonderheft, S. 113--131, Aussprache S. 131.|||

Moser, H.: Eröffnung und Begrüßung. In: ZfdPh 83 (1964), Sonderheft, S. 2--6.|||


---ZfdPh 84 (1965)---|||

Aufsätze|||

Albertsen, L. L.: Baggesen zwischen Vorromantik und Biedermeier. In: ZfdPh 84 (1965), S. 563--580.|||

Bandle, O.: Die Verfasserfrage in den Isländersagas. In: ZfdPh 84 (1965), S. 321--353.|||

Boesch, Br.: Walther L. 63,32 und 124,1. In: ZfdPh 84 (1965), S. 1--6.|||

Dünninger, J.: Will-Erich Peuckert zum 70. Geburtstag. In: ZfdPh 84 (1965), S. 161--163.|||

Ertzdorff, X. von: Die Dame im Herzen und Das Herz bei der Dame. Zur Verwendung des Begriffs »Herz« in der höfischen Liebeslyrik des 11. und 12. Jahrhunderts. In: ZfdPh 84 (1965), S. 6--46.|||

Fleischhauer, W.: Hans Sperber. 1885--1963. In: ZfdPh 84 (1965), S. 163--170.|||

Habersaat, K.: Zur Geschichte der jiddischen Grammatik. Eine bibliographische Studie. In: ZfdPh 84 (1965), S. 419--435.|||

Hoffmann, W.: Die englische und amerikanische Nibelungenforschung 1959--1962. In: ZfdPh 84 (1965), S. 267--278.|||

Huschenbett, D.: Von dem König Salomon und Markolf und einem Narren. In: ZfdPh 84 (1965), S. 369--408.|||

Koopmann, H.: Das »rätselhafte Faktum« und seine Vorgeschichte. Zum analytischen Charakter der Novellen Heinrich von Kleists. In: ZfdPh 84 (1965), S. 508--550.|||

Krummacher, H.-H.: Zur Kritik der neuen Gryphius-Ausgabe. In: ZfdPh 84 (1965), S. 183--246.|||

Mitchell, P.-M. / Buley, E. M.: Unveröffentlichte deutsche Dichterbriefe in Kopenhagen. In: ZfdPh 84 (1965), S. 580--596.|||

Oellers, N.: Miszelle. Eine unbekannte Herder-Rezension? In: ZfdPh 84 (1965), S. 596f.|||

Ratcliffe, F. W.: Die Psalmenübersetzung Heinrichs von Mügeln: Die Vorrede, der »schlichte« Psalmentext und Probleme einer Herausgabe. In: ZfdPh 84 (1965), S. 46--76.|||

Renicke, H.: Fragen zur Kompositionslehre. In: ZfdPh 84 (1965), S. 409--419.|||

Schulze, J.: Das Lied »Ach owê, daz nâch liebe ergât« des Wilden Alexander und seine Bearbeitungen. In: ZfdPh 84 (1965), S. 361--368.|||

Schunicht, M.: Heinrich von Kleist: »Der zerbrochne Krug«. In: ZfdPh 84 (1965), S. 550--562.|||

Stammler, W.: Geist und Form im Spätmittelalter. In: ZfdPh 84 (1965), S. 482--490.|||

Wagenknecht, Chr. J.: Goethes »Ehrfurchten« und die Symbolik der Loge. In: ZfdPh 84 (1965), S. 490--497.|||

Weimann, K.-H.: Vorstufen der Sprachphilosophie Humboldts bei Bacon und Locke. In: ZfdPh 84 (1965), S. 498--508.|||

Wentzlaff-Eggebert, Fr. W.: Zur Kommentierung von Schillers philosophischen Schriften. In: ZfdPh 84 (1965), S. 170--182.|||

Werner, O.: Vom Formalismus zum Strukturalismus in der historischen Morphologie. Ein Versuch, dargestellt an der Geschichte deutscher Indikativ- / Konjunktiv-Bildungen. In: ZfdPh 84 (1965), S. 100--127.|||

Wiercinski, D.: Des lobes ris. In: ZfdPh 84 (1965), S. 76--100.|||

Willson, B.: Analogische Verweise in Walthers Lied 73,23 ff. In: ZfdPh 84 (1965), S. 353--361.|||

Wuttke, D.: Zum Fastnachtspiel des Spätmittelalters. In: ZfdPh 84 (1965), S. 247--267.|||

Notizen|||

Gille, H.: Zu Michel Beheims Triestgedicht. In: ZfdPh 84 (1965), S. 478f.|||

Krummacher, H. H.: Druckfehlerberichtigung zu Heft 2, S. 183--246 (Zur Kritik der neuen Gryphius-Ausgabe). In: ZfdPh 84 (1965), S. 637.|||

Reedijk, C.: Eine neue Gesamtausgabe der Werke von Erasmus. In: ZfdPh 84 (1965), S. 157f.|||

Schiller-Nationalmuseum: Eduard Mörike: Werke und Briefe. In: ZfdPh 84 (1965), S. 319.|||

Wolfgang Stammler 5.10.1886--3.8.1965. In: ZfdPh 84 (1965), S. 481.|||

Stammler, W.: Tatsache. In: ZfdPh 84 (1965), S. 127.|||

Buchbesprechungen|||

Atlas der Deutschen Volkskunde. Neue Folge, 2. Lfg. Hg. v. Matthias Zender (besprochen von H. Rosenkranz). In: ZfdPh 84 (1965), S. 317f.|||

Karl Heinrich Bertau: Sangverslyrik (besprochen von W. Schröder). In: ZfdPh 84 (1965), S. 625--637.|||

H. T. Betteridge: Klopstocks Briefe. Prolegomena zu einer Gesamtausgabe (besprochen von R.-M. Hurlebusch). In: ZfdPh 84 (1965), S. 598--605.|||

Werner Braun: Studien zum Ruodlieb. Ritterideal, Erzählstruktur und Darstellungsstil (besprochen von H. Naumann). In: ZfdPh 84 (1965), S. 138--140.|||

W. H. Bruford: Culture and Society in Classical Weimar, 1775--1806 (besprochen von E. Schaper). In: ZfdPh 84 (1965), S. 605--607.|||

Deutsche Sagen. Hg. v. Will-Erich Peuckert. I Niederdeutschland, II Mittel- und Oberdeutschland (besprochen von H. Bausinger). In: ZfdPh 84 (1965), S. 154f.|||

Heinrich Dittmaier: Rheinische Flurnamen (besprochen von E. Christmann). In: ZfdPh 84 (1965), S. 315--317.|||

Fritz Draeger: Das germanische Heldenlied (besprochen von J. Kibelka). In: ZfdPh 84 (1965), S. 137f.|||

Ecbasis cuiusdam captivi. Ed. by Edwin H. Zeydel (besprochen von H. Naumann). In: ZfdPh 84 (1965), S. 463f.|||

Jacob Eggenberger: Das Subjektpronomen im Althochdeutschen (besprochen von C. Wolfrum). In: ZfdPh 84 (1965), S. 438f.|||

Gerhard Eis: Mittelalterliche Fachliteratur (besprochen von K. Hannemann). In: ZfdPh 84 (1965), S. 146--148.|||

Europäische Sagen. Hg. v. Will-Erich Peuckert. III Ostalpensagen (besprochen von H. Bausinger). In: ZfdPh 84 (1965), S. 155f.|||

Von Falken, Hunden und Pferden. Deutsche Albertus-Magnus-Übersetzungen aus der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Hg. v. Kurt Lindner (besprochen von E. Ploss). In: ZfdPh 84 (1965), S. 464f.|||

Oscar Fambach: Der romantische Rückfall in der Kritik der Zeit (besprochen von N. Oellers). In: ZfdPh 84 (1965), S. 619--625.|||

Das Faustbuch nach der Wolfenbüttler Handschrift. Hg. v. H. G. Haile (besprochen von W. Krogmann). In: ZfdPh 84 (1965), S. 467--478.|||

Hans Friebertshäuser, Sprache und Geschichte des nordwestlichen Althessen (besprochen von R. Hildebrandt). In: ZfdPh 84 (1965), S. 312--314.|||

Karl Hauck (Hg.): Zur germanisch-deutschen Heldensage (besprochen von A. Wolf). In: ZfdPh 84 (1965), S. 279--285.|||

Walther Heinemeyer: Studien zur Geschichte der gotischen Urkundenschrift (besprochen von H. Fischer). In: ZfdPh 84 (1965), S. 156f.|||

Robert R. Heitner: German Tragedy in the Age of Enlightenment. 1724--1768 (besprochen von E. Schaper). In: ZfdPh 84 (1965), S. 607--609.|||

Heinrich Hempel: Gotisches Elementarbuch (besprochen von J. Kibelka). In: ZfdPh 84 (1965), S. 437.|||

Hans Georg Heun: Shakespeares »Romeo und Julia« in Goethes Bearbeitung (besprochen von M. Gräfe). In: ZfdPh 84 (1965), S. 609--612.|||

Hiltgart von Hürnheim: Mittelhochdeutsche Prosaübersetzung des »Secretum Secretorum«. Hg. v. Reinhold Möller (besprochen von Fr. Neumann). In: ZfdPh 84 (1965), S. 297--303.|||

Dietrich Hofmann: Die k-Diminutiva im Nordfriesischen und in verwandten Sprachen (besprochen von Kl. Fokkema). In: ZfdPh 84 (1965), S. 441--444.|||

Dietrich Huschenbett: Hermann von Sachsenheim (besprochen von H. Entner). In: ZfdPh 84 (1965), S. 309--311.|||

Johannes Kibelka: der ware meister. Denkstile und Bauformen in der Dichtung Heinrichs von Mügeln (besprochen von B. Wachinger). In: ZfdPh 84 (1965), S. 303--309.|||

Heinrich von Kleist: Prinz Friedrich von Homburg. Ein Schauspiel. Nach der Heidelberger Handschrift hg. v. Richard Samuel unter der Mitwirkung von D. Coverlid (besprochen von H. G. Heun). In: ZfdPh 84 (1965), S. 612f.|||

Julius Kober: Die Mundart der Stadt Suhl im Thüringer Wald (besprochen von K. Spangenberg). In: ZfdPh 84 (1965), S. 151--153.|||

Karl Langosch: Lateinisches Mittelalter (besprochen von H. Naumann). In: ZfdPh 84 (1965), S. 136f.|||

D. Martin Luthers Werke. Kritische Gesamtausgabe. 33. Band, Revisionsnachtrag (besprochen von Fr. Tschirch). In: ZfdPh 84 (1965), S. 465--467.|||

Märchen, Mythos, Dichtung. Festschrift zum 90. Geburtstag Friedrich von der Leyens. Hg. v. Hugo Kuhn und Kurt Schier (besprochen von Fr. Geissler). In: ZfdPh 84 (1965), S. 460--462.|||

Drei Märchen und eine Ballade der »blinden Schwestern« aus Gant. Langspielplatte. Hg. v. J. Künzig (besprochen von H. Fr. Foltin). In: ZfdPh 84 (1965), S. 153f.|||

Fritz Martini: Deutsche Literatur im bürgerlichen Realismus. 1848--1898 (besprochen von K. K. Polheim). In: ZfdPh 84 (1965), S. 613--617.|||

Ausgewählte Melodien des Minnesangs. Einführung, Erläuterungen und Übertragung von Ewald Jammers (besprochen von H. Lomnitzer). In: ZfdPh 84 (1965), S. 290--297.|||

W. Mitzka: Schlesisches Wörterbuch. Bd. I, Lfg. 1--10 und Bd. II, Lfg. 1--6 (besprochen von Fr. Debus). In: ZfdPh 84 (1965), S. 447--450.|||

Heinrich Nüsse: Die Sprachtheorie Friedrich Schlegels (besprochen von A. M. Haas). In: ZfdPh 84 (1965), S. 453--460.|||

Emil Öhmann: Über hyperkorrekte Lautformen (besprochen von E. Skála). In: ZfdPh 84 (1965), S. 149--151.|||

Otto Paul / Ingeborg Glier: Deutsche Metrik (besprochen von J. Kibelka). In: ZfdPh 84 (1965), S. 148f.|||

Zwei Psalter aus dem 14. Jahrhundert (Dresden Ms. M. 287 und Hamburg in scr. 142) und drei verwandte Bruchstücke aus Schleiz, Breslau und Düsseldorf. Hg. v. Hans Eggers (besprochen von W. Schröder). In: ZfdPh 84 (1965), S. 142--146.|||

Peter von Polenz: Landschafts- und Bezirksnamen im frühmittelalterlichen Deutschland (besprochen von R. Schmidt-Wiegand). In: ZfdPh 84 (1965), S. 439--441.|||

Johannes Rathofer: Der Heliand. Theologischer Sinn als tektonische Form (besprochen von R. Schmidt-Wiegand). In: ZfdPh 84 (1965), S. 285--287.|||

Ewald Rösch: Komödien Hofmannsthals (besprochen von M. E. Gilbert). In: ZfdPh 84 (1965), S. 618f.|||

Ernst Rohloff: Neidharts Sangweisen (besprochen von H. Lomnitzer). In: ZfdPh 84 (1965), S. 290--297.|||

Ruodlieb: The Earliest Courtly Novel. Ed. by Edwin H. Zeydel (besprochen von H. Naumann). In: ZfdPh 84 (1965), S. 463.|||

Hermann Schneider: Germanische Heldensage. I. Bd., 1. Buch: Deutsche Heldensage (besprochen von J. Kibelka). In: ZfdPh 84 (1965), S. 462f.|||

Siebenbürgisch-Deutscher Sprachatlas. Hg. von K. K. Klein und L. E. Schmitt. 1. Band, Teil 1: Laut und Formenatlas (besprochen von J. Göschel). In: ZfdPh 84 (1965), S. 450--453.|||

Spätlese des Mittelalters. I. Weltliches Schrifttum. Aus den Handschriften hg. und erl. v. Wolfgang Stammler (besprochen von T. Brandis). In: ZfdPh 84 (1965), S. 140--142.|||

Th. C. van Stockum / J. van Dam: Geschichte der deutschen Literatur (besprochen von K. Stackmann). In: ZfdPh 84 (1965), S. 128--136.|||

Albert Weber / Jaques M. Bächtold: Zürichdeutsches Wörterbuch für Schule und Haus (besprochen von R. Hinderling). In: ZfdPh 84 (1965), S. 444--447.|||

Wilfried Werner: Studien zu den Passions- und Osterspielen des deutschen Mittelalters in ihrem Übergang vom Latein zur Volkssprache (besprochen von Fr. Weber). In: ZfdPh 84 (1965), S. 311f.|||

Reinhard Wenskus, Stammesbildung und Verfassung. Das Werden der frühmittelalterlichen gentes (besprochen von E. Ploss). In: ZfdPh 84 (1965), S. 436f.|||

Roswitha Wisniewski: Kudrun (besprochen von H. Rosenfeld). In: ZfdPh 84 (1965), S. 287--290.|||


Sonderheft zum 84. Band: Moderne deutsche Dichtung.|||

Aufsätze|||

Grimm, R.: Die ästhetischen Anschauungen Bertolt Brechts. Notizen zu dem Buch von Helge Hultberg. In: ZfdPh 84 (1965), Sonderheft, S. 90--111.|||

Koopmann, H.: Dantons Tod und die antike Welt. Zur Geschichtsphilosophie Georg Büchners. In: ZfdPh 84 (1965), Sonderheft, S. 22--41.|||

Pütz, H. P.: Büchners »Lenz« und seine Quelle. Bericht und Erzählung. In: ZfdPh 84 (1965), Sonderheft, S. l-22.|||

Richter, H.: Entwurf und Fragment. Zur Interpretation von Kafkas »Prozeß«. In: ZfdPh 84 (1965), Sonderheft, S. 47--73.|||

Schneider, K. L.: Probleme der Edition expressionistischer Dichtung. In: ZfdPh 84 (1965), Sonderheft, S. 41--47.|||

Sparks, K.: Drei schwarze Kaninchen: Zu einer Deutung der Zimmerherren in Kafkas »Die Verwandlung«. In: ZfdPh 84 (1965), Sonderheft, S. 73--82.|||

Steffensen, St.: Brecht und Rimbaud. Zu den Gedichten des jungen Brecht. In: ZfdPh 84 (1965), Sonderheft, S. 82--89.|||

Buchbesprechungen|||

Heinz Politzer: Franz Kafka. Parable and Paradox. (Besprochen von I. Henel). In: ZfdPh 84 (1965), Sonderheft, S. 112--117.|||

Kurt Weinberg: Kafkas Dichtungen. Die Travestien des Mythos. (Besprochen von H. Ide). In: ZfdPh 84 (1965), Sonderheft, S. 117--124.|||


---ZfdPh 85 (1966)---|||

Aufsätze|||

Aspetsberger, Fr.: »Drei Akte in Einem«. Zum Formtyp von Schnitzlers Drama. In: ZfdPh 85 (1966), S. 285--308.|||

Bausinger, H.: Eduard Hoffmann-Krayer -- Leistung und Wirkung. In: ZfdPh 85 (1966), S. 431--447.|||

Birke, J.: Gottscheds Neuorientierung der deutschen Poetik an der Philosophie Wolffs. In: ZfdPh 85 (1966), S. 560--575.|||

Czinczoll, D.: Eine textkritische Anmerkung zu Hartmanns »Armem Heinrich«. In: ZfdPh 85 (1966), S. 94--97.|||

Gutenbrunner, S.: Einige Waltherkonjekturen. In: ZfdPh 85 (1966), S. 50--66.|||

Guthke, K. S.: Lessings »Sechstes Freimaurergespräch«. In: ZfdPh 85 (1966), S. 576--597.|||

Herrmann, H. P.: »Den 20. Jänner ging Lenz durchs Gebirg«. Zur Textgestalt von Georg Büchners nachgelassener Erzählung. In: ZfdPh 85 (1966), S. 251--267.|||

Hinck, W.: Epigonendichtung und Nationalidee. Zur Lyrik Emanuel Geibels. In: ZfdPh 85 (1966), S. 267--284.|||

Kraft, H.: Die dichterische Form der »Louise Millerin«. In: ZfdPh 85 (1966), S. 7--21.|||

Leitzmann, A.: Zur Gandersheimer Reimchronik. In: ZfdPh 85 (1966), S. 83--93.|||

Lindner, K.: Zur Sprache der Jäger. In: ZfdPh 85 (1966), S. 407--431.|||

Maché, U.: Die Überwindung des Amadisromans durch Andreas Heinrich Bucholtz. In: ZfdPh 85 (1966), S. 542--559.|||

Meyer, H.: Stufen der Umgestaltung des Maler Nolten. In: ZfdPh 85 (1966), S. 209--223.|||

Nellmann, E.: Neues zur Parzival-Überlieferung. In: ZfdPh 85 (1966), S. 321--345.|||

Nellmann, E.: Zum »Trierer Silvester«. In: ZfdPh 85 (1966), S.48f.|||

Pohl, R.: Zur Textgeschichte von Mörikes »Feuerreiter«. In: ZfdPh 85 (1966), S. 223--240.|||

Ruh, K.: Wolfgang Stammler zum Gedächtnis. In: ZfdPh 85 (1966), S. 1--6.|||

Schäfer, W. E.: Tugendlohn und Sündenstrafe in Roman und Simpliciade. In: ZfdPh 85 (1966), S. 481--500.|||

Schoof, W.: Zwei unbekannte Briefe Jacob Grimms. In: ZfdPh 85 (1966), S. 447--449.|||

SØrensen, B. A. : Zum Problem des Symbolischen und Allegorischen in Eichendorffs epischem Bilderstil. In: ZfdPh 85 (1966), S. 598--606.|||

Springer, O.: Zur Eggjum-Inschrift. Ein rechtsgeschichtlicher Beitrag. In: ZfdPh 85 (1966), S. 22--48.|||

Storz, G.: Maler Nolten. In: ZfdPh 85 (1966), S. 161--209.|||

Unger, H.: Zu Mörikes Gedicht »Im Weinberg«. In: ZfdPh 85 (1966), S. 240--250.|||

Weier, W.: Duldender Glaube und tätige Vernunft in der Barocktragödie. In: ZfdPh 85 (1966), S. 501--542.|||

Weissberg, J.: Bemerkungen zu den Artikeln von J. W. Marchand in »Word«, »Neophilologus«, »Zeitschrift für deutsche Philologie«. In: ZfdPh 85 (1966), S. 98--110.|||

Werner, O.: Entwicklungstendenzen in der mittelhochdeutschen Verserzählung zur dramatischen Form. In: ZfdPh 85 (1966), S. 369--406.|||

Wessels, P. B.: Dietrichepik und Südtiroler Erzählsubstrat. In: ZfdPh 85 (1966), S. 345--369.|||

Wolf, A.: Die Klagen der Blanscheflur. Zur Fehde zwischen Wolfram von Eschenbach und Gottfried von Straßburg. In: ZfdPh 85 (1966), S. 66--82.|||

Notizen|||

Berichtigungen. In: ZfdPh 85 (1966), S. 638.|||

Freies Deutsches Hochstift, Ausgabe sämtlicher Werke und Briefe Clemens Brentanos. In: ZfdPh 85 (1966), S. 638.|||

Germanistisches Symposion in Austin / Texas. In: ZfdPh 85 (1966), S. 479.|||

Habersaat, K.: Zur Geschichte der jiddischen Grammatik. In: ZfdPh 85 (1966), S. 156.|||

Klopstock-Ausgabe. In: ZfdPh 85 (1966), S. 479.|||

Kraft, H.: Schillers »Demetrius«. In: ZfdPh 85 (1966), S. 318.|||

Moser, H.: Zur englischen und amerikanischen Nibelungenforschung. In: ZfdPh 85 (1966), S. 157.|||

Buchbesprechungen|||

Aldfryske houlikstaspraken, utjown fan W. J. Buma (besprochen von W. Krogmann). In: ZfdPh 85 (1966), S. 463--466.|||

Arbor Amoris, Der Minnebaum. Ein Ps.-Bonaventura-Traktat. Hg. nach lateinischen und deutschen Hss. des 14. und 15. Jahrhunderts von Urs Kamber (besprochen von K. Schneider). In: ZfdPh 85 (1966), S. 460f.|||

Günter Bellmann: Mundart und Umgangssprache in der Oberlausitz. Sprachgeographische und sprachgeschichtliche Untersuchungen zwischen Schwarzwasser und Lausitzer Neisse (besprochen von P. Wiesinger). In: ZfdPh 85 (1966), S. 130--132.|||

Helmut de Boor / Richard Newald: Geschichte der deutschen Literatur von den Anfängen bis zur Gegenwart, III / 1 (besprochen von L. L. Albertsen). In: ZfdPh 85 (1966), S. 111--113.|||

Karlheinz Daniels: Substantivierungstendenzen in der deutschen Gegenwartssprache (besprochen von H.-J. Heringer). In: ZfdPh 85 (1966), S. 468--476.|||

Der deutsche Buchhandel in Urkunden und Quellen. Hg. v. Hans Widmann unter Mitwirkung von H. Kliemann und B. Wendt (besprochen von H. G. Göpfert). In: ZfdPh 85 (1966), S. 314--318.|||

Das Eisenacher Zehnjungfrauenspiel. Hg. v. K. Schneider (besprochen von W. Werner). In: ZfdPh 85 (1966), S. 117f.|||

Werner Fechter: Lateinische Dichtkunst und deutsches Mittelalter. Forschungen über Ausdrucksmittel, poetische Technik und Stil mittelhochdeutscher Dichtungen (besprochen von H. Zimmermann). In: ZfdPh 85 (1966), S. 113--115.|||

Wolfgang Fleischer: Namen und Mundart im Raum von Dresden (besprochen von G. Bellmann). In: ZfdPh 85 (1966), S. 477f.|||

Germanistik in Forschung und Lehre. Vorträge und Diskussionen des Germanistentages in Essen vom 21. bis 25. Oktober 1964. Hg. v. Rudolf Henß und Hugo Moser (besprochen von H. Koopmann). In: ZfdPh 85 (1966), S. 628--631.|||

Helmut Gipper: Bausteine zur Sprachinhaltsforschung (besprochen von S. Grosse). In: ZfdPh 85 (1966), S. 133f.|||

Rudolf Grosse: Die mitteldeutsch-niederdeutschen Handschriften des Schwabenspiegels in seiner Kurzform (besprochen von H. Stopp). In: ZfdPh 85 (1966), S. 123--125.|||

Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte. Unter Mitarbeit von W. Stammler hg. v. A. Erler und E. Kaufmann (besprochen von R. Schmidt-Wiegand). In: ZfdPh 85 (1966), S. 147--152.|||

Wolfgang Harms: Der Kampf mit dem Freund oder Verwandten in der deutschen Literatur bis um 1300 (besprochen von W. Dittmann). In: ZfdPh 85 (1966), S. 118--120.|||

Heeroma, K.: Taalatlas van Oost-Nederland en aangrenzende gebieden (besprochen von H. Dittmaier). In: ZfdPh 85 (1966), S. 466--468.|||

G. Heike: Zur Phonologie der Stadtkölner Mundart (besprochen von G. Ungeheuer). In: ZfdPh 85 (1966), S. 132.|||

Das Herkommen der Schwyzer und Oberhasler. Bearb. v. A. Bruckner (besprochen von W. Krogmann). In: ZfdPh 85 (1966), S. 125--130.|||

Karl Hyldgaard-Jensen: Rechtswortgeographische Studien I. Zur Verbreitung einiger Termini der westlichen und nördlichen mittelniederdeutschen Stadtrechte vor 1350 (besprochen von R. Schmidt-Wiegand). In: ZfdPh 85 (1966), S. 152f.|||

Evald Johansson: Die Deutschordenchronik des Nicolaus von Jeroschin. Ein Beitrag zur Erforschung der Ordenssprache und ihrer Rolle in der Entwicklung der nhd. Schriftsprache (besprochen von I. Ljungerud). In: ZfdPh 85 (1966), S. 120--123.|||

Klaus Günther Just: Die Trauerspiele Lohensteins. Versuch einer Interpretation (besprochen von E. Lunding). In: ZfdPh 85 (1966), S. 607--615.|||

Ulrich Karthaus: Der Andere Zustand. Zeitstrukturen im Werke Robert Musils (besprochen von H. P. Pütz). In: ZfdPh 85 (1966), S. 631--635.|||

Hans Hermann Malmede: Wege zur Novelle. Theorie und Interpretation der Gattung Novelle in der deutschen Literaturwissenschaft (besprochen von K. K. Polheim). In: ZfdPh 85 (1966), S. 615--628.|||

Carl und Peter Martens: Phonetik der deutschen Sprache (besprochen von W. Krogmann). In: ZfdPh 85 (1966), S. 137f.|||

Walter Mitzka und Ludwig Erich Schmitt: Deutscher Wortatlas (besprochen von K. Spangenberg). In: ZfdPh 85 (1966), S. 138--143.|||

Oudfriese taal- en rechtsbronnen, uitgegeven door P. Sipma (besprochen von W. Krogmann). In: ZfdPh 85 (1966), S. 463--466.|||

Probleme und Gestalten des deutschen Humanismus. Studien von Richard Newald. Hg. v. Hans-Gert Roloff (besprochen von D. Wuttke). In: ZfdPh 85 (1966), S. 635--638.|||

Die religiösen Dichtungen des 11. und 12. Jahrhunderts. Nach ihren Formen besprochen und hg. v. Friedrich Maurer (besprochen von H. Rupp). In: ZfdPh 85 (1966), S. 450--458.|||

Leopold Schmidt: Das deutsche Volksschauspiel. Ein Handbuch (besprochen von H. Bausinger). In: ZfdPh 85 (1966), S. 153--156.|||

Volker Schupp: Septenar und Bauform. Studien zur »Auslegung des Vaterunsers«, zu »De VII Sigillis« und zum »Palästinalied« Walthers von der Vogelweide (besprochen von W. Dittmann). In: ZfdPh 85 (1966), S. 115--117.|||

Snitser reoesboeken 1490--1570, utjown fan M. Oosterhout (besprochen von W. Krogmann). In: ZfdPh 85 (1966), S. 463--466.|||

Walter H. Sokel: Franz Kafka -- Tragik und Ironie. Zur Struktur seiner Kunst (besprochen von H. Ide). In: ZfdPh 85 (1966), S. 310--314.|||

Hugo Stopp: Untersuchungen zum St. Galler Passionsspiel (besprochen von R. Schützeichel). In: ZfdPh 85 (1966), S. 458--460.|||

F. de Tollenaere: Nieuwe wegen in de Lexicologie (besprochen von E. Mater). In: ZfdPh 85 (1966), S. l44--147.|||

Felix A. Voigt: Gerhart Hauptmann und die Antike. Hg. v. Wilhelm Studt (besprochen von K. S. Guthke). In: ZfdPh 85 (1966), S. 309f.|||

Harald Weinrich: Tempus. Besprochene und erzählte Welt (besprochen von R. Brinkmann). In: ZfdPh 85 (1966), S. l34--137.|||

Dieter Wuttke: Die Histori Herculis des Nürnberger Humanisten und Freundes der Gebrüder Vischer, Pangratz Bernhaubt gen. Schwenter (besprochen von Fr. J. Worstbrock). In: ZfdPh 85 (1966), S. 461--463.|||

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2017 Gästebuch Seite empfehlen