Eine Tastatur halt ;-)
    Startseite
    Mediävistische Forschung
    Startseite Datenbank

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Datenbank
altgermanistischer Forschungsprojekte


Name: Prof. Dr. Albrecht Classen
Institut: Univ. of Arizona
eMail: aclassen@u.arizona.edu
Thema: Die leidende und kämpfende Frau in der deutschen Literatur des Mittelalters
Status: Projekt
Abschluß: 12/2003
Info:

Entgegen gängiger Meinungen tauchen in der deutschen Literatur des Mittelalters erstaunlich viele Frauenfiguren auf, die in ihrem Leiden, in ihrem Kämpfertum und und ihrer Selbstbehauptung beschrieben werden. Ausgehend von Hrotsvita von Gandersheim und Hildegard von Bingen wird diese Arbeit primär die klassische Dichtung des 12. und 13. Jhs. berücksichtigen, dann aber auch wichtige Vertreter der spätmittelhochdeutschen Literatur behandeln. These: Trotz formaler Bedingungen, die auf ein patriarchalisches Gesellschaftssystem schließen lassen, beweist die Dichtung, daß 1. viele Frauen große Hochachtung erfuhren, 2. viele Frauen selbstbewußt ihr eigenes Schicksal bestimmten, 3. viele Frauen als weitgehend gleichberechtigt beschrieben wurden. Die Arbeit wird auf Englisch geschrieben.

Bearbeiten      

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2018 Gästebuch Seite empfehlen