Eine Tastatur halt ;-)
    Startseite
    Mediävistische Forschung
    Startseite Datenbank

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Datenbank
altgermanistischer Forschungsprojekte


Name: Dr. des. Claudia Lauer
Institut: Univ. Gießen
eMail: claudia.lauer@germanistik.uni-giessen.de
Thema: Die Konstruktion fiktionaler Wirklichkeit. Bote und Botschaft in der höfischen und heroischen Dichtung des Mittelalters
Status: Habil
Abschluß: 2011
Info:

Das Habilitationsprojekt hat die Analyse des Motives und der Funktion des Boten und der Botschaft in der heroischen und höfischen Dichtung des Mittelalters zum Gegenstand. Vor dem Hintergrund, dass Wissen Wirklichkeit schafft, sollen anhand exemplarischer Werkanalysen Bote und Botschaft als spezifische Figurationen von Wissen in den Blick genommen und die durch diese intersubjektiven Wissensträger konstruierte fiktionale Wiklichkeit untersucht werden.

Bearbeiten      

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2018 Gästebuch Seite empfehlen