Eine Tastatur halt ;-)
    Startseite
    Mediävistische Forschung
    Startseite Datenbank

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Datenbank
altgermanistischer Forschungsprojekte


Name: Dr. Christian Seebald
Institut: Universität Köln
eMail: cseebald@uni-koeln.de
Thema: Reform als Textstrategie. Untersuchungen zum literarischen Oeuvre des Johannes Meyer O.P.
Status: Habil
Abschluß: abgeschlossen
Info:

Das Projekt unternimmt eine Untersuchung der - in mancherlei Hinsicht im Kreuzungspunkt unterschiedlichster Diskursformationen situierten - deutschsprachigen und lateinischen Schriften des Dominikanerobservanten und Ordenschronisten Johannes Meyer (1422/23-1485). Ein Schwerpunkt wird hierbei auf Meyers umfangreichstem 'Werk', dem 'Buch der Reformacio Predigerordens', liegen, das von der Geschichtswissenschaft immer wieder als Dokument für die spätmittelalterlichen Reformbemühungen und -tendenzen innerhalb des Ordo Praedicatorum herangezogen worden ist und wird, dessen textuelle Faktur und genuin literarischer Status bislang aber nahezu unberücksichtigt geblieben ist.

Bearbeiten      

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2018 Gästebuch Seite empfehlen