Eine Tastatur halt ;-)
    Startseite
    Mediävistische Forschung
    Startseite Datenbank

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Datenbank
altgermanistischer Forschungsprojekte


Name: Johanna Müller
Institut: Universität Kassel
eMail: johanna.mueller@uni-kassel.de
Thema: Die Metamorphosenverdeutschung Jörg Wickrams
Status: Diss
Abschluß: 2018
Info:

Das Dissertationsvorhaben soll sich vorrangig mit drei Schwerpunkten befassen:
1. Durch einen synoptischen Vergleich werden die Metamorphosenerzählungen von Ovid, Jörg Wickram und Albrecht von Halberstadt verglichen. Dies soll Aufschluss über die Editionstätigkeiten Jörg Wickrams geben, denn er übersetzt keineswegs nur nach der Vorlage Albrechts, sondern er nimmt teilweise tiefgreifende Veränderungen und Ergänzungen vor.
2. Mithilfe der Methoden der Emotionalitätsforschung soll ermittelt werden, wie Wickram in die Figurenkonzeptionen eingreift und mit welchen Mitteln er durch die Darstellung von Emotionen den Text verändert. So lässt sich feststellen, dass Wickram durch Emotionen Kohärenz herstellt und an mehreren Stellen eine moralische Belehrung verfolgt.
3. Ein Vergleich mit früheren und späteren Werken Wickrams soll untersuchen, inwiefern die Bearbeitung der Metamorphosen die Emotionsbeschreibungen Wickrams beeinflusst.

Bearbeiten      

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2018 Gästebuch Seite empfehlen