Eine Tastatur halt ;-)
    Startseite
    Mediävistische Forschung
    Startseite Datenbank

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Datenbank
altgermanistischer Forschungsprojekte


Name: Mareike von Müller
Institut: Georg-August-Universität Göttingen
eMail: mmuelle9@gwdg.de
Thema: Schwarze Komik – Narrative Sinnirritationen zwischen Märe und Schwank
Status: Diss
Abschluß: abgeschlossen
URL https://www.winter-verlag.de/de/detail/978-3-8253-6746-6/von_Mueller_Schwarze_Komik/
Info:

Ein wesentliches Bestreben der Studie ist es, dem Verhältnis von Narration, Komik und Sinnbildung auf den Grund zu gehen. Das notorische Sinnproblem, welches die Märendichtung aufwirft, scheint kein Spezifikum spätmittelalterlicher Kurzerzählungen zu sein, sondern ganz unterschiedliche Textformen zu kennzeichnen. Jene Sinnspiele, die in der komplexeren narrativen Gestaltung besonders deutlich herausgestellt werden, sind isoliert auch in nicht-narrativen Kurztexten zu beobachten: Sprüche, Rätsel und Erzählungen geben auf ihre je spezifische Weise vor, einen moraldidaktischen oder lebenspraktischen Sinn zu vermitteln. Auf der inhaltlichen und diskursiven Ebene installieren die Texte dann aber gezielt Störelemente, die der Sinnproduktion entgegenlaufen. Der spezielle Reiz der Texte zeugt dabei allerdings nicht von Chaos oder vollständiger Sinnlosigkeit, sondern basiert vielmehr auf einem wohlkalkulierten, spannungsvollen Gegeneinander sinnstiftender und sinnirritierender Komponenten. Diese Spannung, so eine grundlegende These, ist wesentlicher Bestandteil einer besonderen Form des Komischen, die mit dem Begriff der Schwarzen Komik gefasst werden soll. Die Studie widmet sich zunächst der Erschließung des begrifflichen Konzeptes dieser Komikform, deren unterschiedliche Ausgestaltungsmöglichkeiten dann anhand kleinerer sowie umfangreicherer poetischer Texte des späten Mittelalters untersucht werden.

Publikation: Mareike von Müller: Schwarze Komik - Narrative Sinnirritationen zwischen Märe und Schwank. Heidelberg 2017 (Studien zur historischen Poetik 24).
Bearbeiten      

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2018 Gästebuch Seite empfehlen