Eine Tastatur halt ;-)
    Startseite
    Mediävistische Forschung
    Startseite Datenbank

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Datenbank
altgermanistischer Forschungsprojekte


Name: Christiane Gante M.A.
Institut: AdW Göttingen / Uni Leipzig
Thema: Denominale *ga-Nomina im Frühalthochdeutschen. Wortbildung, Grammatikalisierung, Produktivität und innergermanischer Vergleich. Mit einem Wörterbuch der frühalthochdeutschen Bildungen.
Status: Diss
Abschluß: abgeschlossen
URL http://www.uni-goettingen.de/de/132575.html
Info:

Thematisch zwischen historischer Lexikographie, Lexikologie, Morphologie und Semantik zu verorten, stellt die Dissertation die erste systematische korpusbasierte Untersuchung der denominalen *ga-Bildungen im Frühalthochdeutschen dar, nachdem Wortbildungen wie ahd. gibruoder, gibirgi u. dgl. bislang nur wenig und meist recht intuitiv in der Forschungsliteratur behandelt wurden.
Da sowohl eine althochdeutsche Wortbildungslehre als auch eine systematische Untersuchung (nominaler) Partikelkomposita – zu denen auch die altgermanischen *ga-Bildungen zählen – bislang noch Desiderat ist, wird die Dissertation einen Teil dieser Forschungslücke schließen und wichtige neue Erkenntnisse zur Wortbildung der *ga-Nomina – sowohl im Frühalthochdeutschen als auch in den altgermanischen Sprachen sowie zu Frequenz, Produktivität und Entwicklungstendenzen dieser Wortbildungen liefern.
Desweiteren wird eine neue, weniger intuitive, sondern wissenschaftlich fundierte Terminologie für die untersuchten Wortbildungen entwickelt.
Das untersuchte althochdeutsche Material wird in Form eines ausführlich kommentierten Belegzitat-Wörterbuches als zweiter Teil der Dissertation beigefügt, um so als Grundlage für weitere Forschungen nutzbar zu sein.

Bearbeiten      

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2018 Gästebuch Seite empfehlen