Eine Tastatur halt ;-)
    Startseite
    Mediävistische Forschung
    Startseite Datenbank

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Datenbank
altgermanistischer Forschungsprojekte


Name: Sina Katharina Kobbe
Institut: Univ. Mannheim
eMail: skobbe@mail.uni-mannheim.de
Thema: moralisatio und delectatio im Prozess der Traditionsbildung und Transformation – ‚Hans Clawerts werckliche Historien‘ von Bartholomäus Krüger
Status: Diss
Abschluß: 2020
Info:

In der literaturwissenschaftlichen Forschung wurde Bartholomäus Krügers Schwankroman „Hans Clawerts werckliche Historien“ (1587) bisher nur wenig beachtet. Clawerts Historien stehen einerseits in der Tradition der Schwankromane, andererseits ist die Figur Clawert stärker um soziale Anerkennung und gesellschaftliche Integration bemüht. Die Bezüge zur protestantischen Ethik werden durch die abschließenden moralisationes verdeutlicht.
Das Dissertationsvorhaben befasst sich vorrangig mit den folgenden Schwerpunkten: Aufarbeitung der Druckgeschichte, Dokumentation der intertextuellen Bezüge, Analyse der Funktion und Poetologie des Morale bezüglich seiner narrativen Kohärenz, systematische Erschließung und Interpretation der Raum- und Zeitstruktur, Personen- und Konfliktkonstellationen, Motivations- und Aktionstypen, sowie Formen, Techniken und Wirkungsabsichten des Komischen. Eine Neuedition ist ebenfalls angedacht.

Bearbeiten      

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2018 Gästebuch Seite empfehlen