St. Trophime, Arles
    Startseite
    Weitere Fachdisziplinen
Startseite

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Geschichtswissenschaften, Archäologie, Recht

 
  Linksammlungen

 
Bewertung: Noch nicht bewertet!
© HU Berlin
Externes Angebot
  0 Zugriffe seit 11.5.2006
| Link bewerten | Link defekt? |

"Clio-online ist ein zentrales Internet Fachportal zur Geschichte. Seit Mai 2002 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert, ermöglicht das Projekt durch seine Online-Dienste und Service-Angebote einen effizienten Zugang zu den umfangreichen Online-Ressourcen innerhalb der Geschichtswissenschaften." Übersichtlich gestaltetes Portal, kommentierte Links. Suchmaschine.

 
Bewertung: Noch nicht bewertet!

 
  © Stuart Jenks Externes Angebot
  0 Zugriffe seit 20.4.2006
| Link bewerten | Link defekt? |

Umfangreiche, derzeit leider kaum noch gepflegte Sammlung von Internetangeboten zu den mediävistischen Geschichtswissenschaften; Kategorien: Allgemeines, Forschung und Netz, Quellentexte, Lehre, eMail-Verzeichnis, Inhaltsverzeichnisse mediävistischer Zeitschriften, bibliographische Hilfen, mittelalterliche Forschungsinstitute, Hilfswissenschaften u.v.m. Die Links sind kommentiert und mittlerweile durch eine Suchmaschine erschlossen.

 
Bewertung: Noch nicht bewertet!

 
  © P. Sahle/G. Vogeler Externes Angebot
  0 Zugriffe seit 11.5.2006
| Link bewerten | Link defekt? |

Umfangreiche Sammlung von Internetangeboten zu den historischen Hilfswissenschaften Aktenkunde, Heraldik, Amtsbücherkunde, Historische Fachinformatik, Archivkunde, Historische Geographie, Buchgeschichte, Insignienkunde, Chronologie, Kodikologie, Diplomatik, Metrologie, Editionstechnik, Numismatik, Paläographie, Epigraphik, Realienkunde, Genealogie und Sphragistik. Die Links sind kommentiert und durch eine Suchmaschine erschlossen.

 
Bewertung: Noch nicht bewertet!

 
  © UB Heidelberg Externes Angebot
0 Zugriffe seit 8.3.2007
| Link bewerten | Link defekt? |

Die Sisyphos-Datenbank wird im Rahmen des DFG-Projekts "Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften (Propylaeum)" aufgebaut. In ihr gehen die im Rahmen des Sondersammelgebietes Klassische Archäologie entstandenen Zusammenstellungen archäologischer Internetquellen auf. Sisyphos bietet Zugang zu ausgewählten archäologischen Internetquellen, wie z.B. Fachportalen und Virtuellen Rundgängen oder thematisch angelegten Seiten.

 
Bewertung: Noch nicht bewertet!

 
  © Universität Regensburg Externes Angebot
  0 Zugriffe seit 8.3.2007
| Link bewerten | Link defekt? |

Das Datenbank-Infosystem (DBIS) der Universitätsbibliotheken ist ein kooperativer Service zur Nutzung wissenschaftlicher Datenbanken und wurde mit finanzieller Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst und der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) von der Universitätsbibliothek Regensburg entwickelt. Inzwischen wird das Datenbank-Infosystem als Nutzerservice in 121 Bibliotheken angeboten. Es bietet gepflegte, kommentierte Linklisten zu frei zugängliche Datenbanken der Geschichte und der Buchkunde.

 
Bewertung: Noch nicht bewertet!

 
  © Tobias Berg Externes Angebot
0 Zugriffe seit 20.4.2006
| Link bewerten | Link defekt? |

Umfangreiche und professionell gestaltete Portalseite zu den mediävistischen und neueren Geschichtswissenschaften. Geboten werden u.a. Forum-Area, Presseschau, umfangreicher Linkkatalog (mit Suchmaschine) und Materialien für den Geschichtsunterricht. Schneller Server, übersichtliches Angebot.

 
Bewertung: Noch nicht bewertet!

 
  © Stephanie Marra Externes Angebot
0 Zugriffe seit 20.4.2006
| Link bewerten | Link defekt? |

Kommentiertes Verzeichnis zu den Geschichtswissenschaften im Internet, mit ausführlicher Beschreibung und Bewertung der Links. Schneller Server,  übersichtlicher Aufbau.

  Archäologie

 
Bewertung: Noch nicht bewertet!
© DGAMN
Externes Angebot
  0 Zugriffe seit 11.5.2006
| Link bewerten | Link defekt? |

Die Deutsche Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit e.V. bemüht sich um Austausch von Informationen aus dem Bereich der Forschung, Förderung der Kommunikation unter den Mitgliedern und Kontaktpflege zu entsprechenden Vereinigungen im In- und Ausland, während die Österreichische Gesellschaft für Mittelalterarchäologie ihren Schwerpunkt auf die Präsentation aktueller Forschungsergebnisse legt.

 
Bewertung: Noch nicht bewertet!

 
  © Stefan Kirchberger Externes Angebot
0 Zugriffe seit 20.4.2006
| Link bewerten | Link defekt? |

Die neue Portal-Seite präsentiert umfassende Informationen zur Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit: zu Lehre und Forschung, Denkmalpflege, Initiativen, Onlinepublikationen, Bibliographien und Verlagen. Die Gliederung erfolgt nach einzelnen Bundesländern. Betreuet wird dieses Portal von Dr. Stefan Kirchberger, Ausgrabungsleiter für die Stadtarchäologie Kempten/Allgäu, die Universität Bamberg und für das Landesamt für Archäologie Sachsen.

 
Bewertung: Noch nicht bewertet!

 
  © archaeomedia Externes Angebot
0 Zugriffe seit 8.3.2007
| Link bewerten | Link defekt? |

Das umfangreiche Portal bietet ein Magazin mit zahlreichen Artikeln, Berichten und Nachrichten, aktuelle TV-Tipps, einen Veranstaltungskalender, Rezensionen, einen Internet-Guide und ein Forum.

 
Bewertung: Noch nicht bewertet!

 
  © ÖAW Externes Angebot
0 Zugriffe seit 11.5.2006
| Link bewerten | Link defekt? |

"Das Institut verbindet Grundlagenforschung mit angewandter Forschung. Zentrale Aufgabe im Bereich der Grundlagenforschung ist die systematische Erschließung der Spuren vergangener Lebenswelten. Einen Schwerpunkt bildet dabei die fotografische Dokumentation von Bildquellen und anderen Objekten. Im Bereich der angewandten Forschung erfolgt die kulturwissenschaftliche Auswertung auf der Basis des aufbereiteten Materials." Zu empfehlen ist die Bilddatenbank REALonline, die nun durch die mittelalterarchäologischen Kleinfunddatenbank archREAL ergänzt wird.

 
Bewertung: Noch nicht bewertet!

 
  © Ministère de la Culture Externes Angebot
0 Zugriffe seit 11.5.2006
| Link bewerten | Link defekt? |

Der Catalogue des Collections des Musees de France bietet eine Bilddatenbank zu Skulptur, Tapisserie, Goldschmiedekunst usw. des Mittelalters an. Die Qualität der Bilder ist relativ gut, Datierung, Herkunft und Aufbewahrungsort werden genannt. Bisweilen lange Ladezeiten. Etwas kleinere Bilddatenbanken zum Thema bieten die RMN (Frankreich) und das DHM (Deutschland).

 

 

Neu für alle Mittelalterinteressierte: der Denar Karls des Großen, als eine nach dem Original in mittelalterlicher Technik geschlagene Feinsilber-Replik. Erhältlich für 9.90 Euro + Versand, Kontakt: PD Dr. Rainer Leng, Dr. Mathias Herweg (Univ. Würzburg) [ > Homepage mit Bestellinfos] Auf der Homepage auch Infos zur Münzprägung im Mittelalter und zu Karls Münzreform sowie einführende Literaturangaben und Links zur Geld- und Münzgeschichte insbesondere der Karolingerzeit ...

  Recht

 
Bewertung: Noch nicht bewertet!
© Kuttner-Institut
Externes Angebot
  0 Zugriffe seit 20.4.2006
| Link bewerten | Link defekt? |

Homepage des "Stephan Kuttner Instituts of Medieval Canon Law" (München), die ausführliche Informationen über das Institut und seine Mitarbeiter bietet und weiterführende Links zum kanonischen Recht, zu einschlägigen Kongressen sowie zur allgemeinen Rechts- und Kirchengeschichte gesammelt hat. Die Seite bietet zudem Zugang zur elektronisch erfaßten Bibliothek des Institutes und eine Liste der kanonistischen Handschriften, die als Mikrofilm im Institut vorhanden sind.

 
Bewertung: Noch nicht bewertet!

 
  © HAB WolfenbüttelExternes Angebot
0 Zugriffe seit 11.5.2006
| Link bewerten | Link defekt? |

Die Wolfenbüttler Handschrift des Sachsenspiegels digitalisiert mit Übersetzung, Kommentar (Text und Bild), Schlagwort- und Volltextsuche in einem aufwendigen Gemeinschaftsprojekt der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel und der Fachhochschule Braunschweig/ Wolfenbüttel. • Darüber hinaus existieren Vollfaksimilia der ebenfalls bebilderten Heidelberger und der Dresdner Sachsenspiegel-Handschriften.

  Quellen

 
Bewertung: Noch nicht bewertet!
© Karl-Heinz Schreiber
Manfred Hiebl
Externes Angebot
  0 Zugriffe seit 11.5.2006
| Link bewerten | Link defekt? |

Ein umfangreicher, systematischer Überblick über die mittelalterliche Genealogie im Deutschen Reich bis zum Ende der Staufer. Bibliographien zu den einzelnen Fürsten und eine Volltextsuche runden das Angebot ab.

 
Bewertung: Noch nicht bewertet!

 
  © BSB Externes Angebot
0 Zugriffe seit 11.5.2006
| Link bewerten | Link defekt? |

Das seit 1980 unter der Federführung der Deutschen Regestenkommission der Mainzer Akademie der Wissenschaften in Kooperation mit der Österreichischen und der Berlin-Brandenburgischen Akademie fortgeführte Grundlagenwerk verzeichnet alle urkundlichen und historiografischen Quellen der römisch-deutschen Könige/Kaiser von den Karolingern bis zu Maximilian I. (751-1519) sowie der Päpste des frühen und hohen Mittelalters.

 
Bewertung: Noch nicht bewertet!

 
  © Residenzenkomm. Externes Angebot
0 Zugriffe seit 20.4.2006
| Link bewerten | Link defekt? |

Die Residenzen-Kommission ist eine Einrichtung der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen mit der Aufgabenstellung, Residenz und Hof im spätmittelalterlichen Deutschen Reich (1200-1600) im europäischen Vergleich zu untersuchen. Hervorzuheben ist das "Handbuch spätmittelalterlicher Höfe und Residenzen" (Bd. 1 u.2), dessen bibliographisches Verzeichnis durch eine schnelle Online-Datenbank bereits abfragbar ist .

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2006 Gästebuch Seite empfehlen