Klosterbibliothek Metten
    Startseite
    Bibliographische Recherche
    Zeitschriften

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik (ABäG)

Bd. 31 (1990) – 40 (1994)

bearbeitet von Sonja Glauch
•  Wo kann man einen Artikel aus dieser Zeitschrift bestellen?  •  How to order an article from this journal  •

Bestandsnachweis in dt. Bibliotheken / Holding information (ZDB)  •  ID-Nr. 121075 (Subito-Bestellung)


---ABäG 31/32 (1990)---

---Aspects of Old Frisian philology.---

Rolf H. Bremmer Jr., Foreword: Old Frisian Philology: 1840--1890--1990, in: ABäG 31/32 (1990), S. ix|||

Nils Århammar, Friesisch und Sächsisch. Zur Problematik ihrer gegenseitigen Abgrenzung im Früh- und Hochmittelalter, in: ABäG 31/32 (1990), S. 1|||

Arie Bor, The Use of the Negative Adverbs ne and nawet in Old Frisian, in: ABäG 31/32 (1990), S. 26|||

Ph. H. Breuker, On the Course of Franciscus Junius‹ Germanic Studies, with Special Reference to Frisian, in: ABäG 31/32 (1990), S. 42|||

Geert H. M. Claassens, Cil estoient Frison. The Image of the Frisians in the Crusade Stories, in: ABäG 31/32 (1990), S. 69|||

E. G. A. Galama, Altfriesisch tha heliga ›H. Hostie, das Allerheiligste‹, in: ABäG 31/32 (1990), S. 85|||

Margreet F. van Gelderen und Árpád P. Orbán, Ein lateinisches Ehetraktat in einer Baseler Handschrift aus dem 15. Jahrhundert und dessen Beziehung zu den drei altfriesischen Traureden in dem Manuskript, in: ABäG 31/32 (1990), S. 102|||

P. Gerbenzon, Canon and Roman Law in the So-Called Codex Parisiensis, in: ABäG 31/32 (1990), S. 125|||

Karel F. Gildemacher, Some Remarks on Old Frisian Appellatives Denoting ›fresh water‹ in a Geographical Sense, in: ABäG 31/32 (1990), S. 146|||

L. de Grauwe, Zur Wortwahl der altfriesischen Psalmenglossen im Umkreis der germanischen Überlieferung: Eigenständigkeit oder Tradition?, in: ABäG 31/32 (1990), S. 164|||

Thomas Klein, Die Straubinger Heliandfragmente: altfriesisch oder altsächsisch?, in: ABäG 31/32 (1990), S. 197|||

Egge Knol and Tineke Looijenga, A Tau Staff with Runic Inscriptions from Bernsterburen (Friesland), in: ABäG 31/32 (1990), S. 226|||

Johanneke Krolis-Sytsema, Frana und Schulte in den Ommelander Rechtshandschriften, in: ABäG 31/32 (1990), S. 242|||

Erika Langbroek, Condensa atque Tenebrosa; die altfriesischen Psalmen: Neulesung und Rekonstruktion (UB Groningen Hs 404), in: ABäG 31/32 (1990), S. 255|||

Patrizia Lendinara, The Survival of Indo-European words in Old Frisian, in: ABäG 31/32 (1990), S. 285|||

Geart van der Meer, On the Position of the Old Frisian Verbs and Pronouns, in: ABäG 31/32 (1990), S. 311|||

H. D. Meijering, Die altfriesischen monosyllabischen Infinitive auf --n und die Gliederung des Altfriesischen, in: ABäG 31/32 (1990), S. 336|||

Hans F. Nielsen, W.L. Van Helten's Altostfriesische Grammatik viewed from a Comparative Angle, in: ABäG 31/32 (1990), S. 349|||

Arend Quak, Runica Frisica, in: ABäG 31/32 (1990), S. 357|||

Annelies Roeleveld, Providentia et Plicht: The Old Frisian Words in the Latin Texts of the Hunsingo manuscripts, in: ABäG 31/32 (1990), S. 371|||

Jelka Schilt, Zur Verteilung der syntaktischen Fügung aga te ›müssen‹ + Gerundium und ihren semantischen Konkurrenten in einigen altfriesischen Texten, in: ABäG 31/32 (1990), S. 391|||

Elmar Seebold, Die Inschrift B von Westeremden und die friesischen Runen, in: ABäG 31/32 (1990), S. 408|||

E. G. Stanley, J. Bosworth's Interest in ›Friesic‹ for his Dictionary of the Anglo-Saxon Language (1838): ›The Friesic is far the most important language for my purpose‹, in: ABäG 31/32 (1990), S. 428|||

Ulf Timmermann, Die Darstellung des älteren friesischen Personennamen-Schatzes -- und das Weitere, in: ABäG 31/32 (1990), S. 453|||

Willem Visser, From Modern Frisian to Old Frisian: On Cliticisation of the Definite Article, in: ABäG 31/32 (1990), S. 466|||

Oebele Vries, Zu einem Wörterbuch der altfriesischen Urkundensprache?, in: ABäG 31/32 (1990), S. 483|||

Marijke J. van der Wal, Passive Constructions in Old Frisian, in: ABäG 31/32 (1990), S. 495|||

Alfred Wollmann, Zu den frühesten lateinischen Lehnwörtern im Altfriesischen, in: ABäG 31/32 (1990), S. 506|||


---ABäG 33 (1991)---

Seiichi Suzuki, Germ. /sp/, /st/, /sk/ und /skw/ als Lautgruppen, in: ABäG 33 (1991), S. 1|||

Willy Pijnenburg, Niederländisch in A Gothic Etymological Dictionary von W. Lehmann, in: ABäG 33 (1991), S. 9|||

Kurt Gustav Goblirsch, Germanic ai and au in Anglo-Frisian, in: ABäG 33 (1991), S. 17|||

Erika Langbroek, Adv. Ms. 18.5.10 (Edinburgh). Einige nachträgliche Bemerkungen, in: ABäG 33 (1991), S. 25|||

Margreet F. van Gelderen, Notkers Wiedergabe des Ablativus absolutus in seiner Übersetzung von Boethius‹ De consolatione Philosophiae, in: ABäG 33 (1991), S. 39|||

Ralph Andraschek-Holzer, Überlegungen zu einer Neucharakterisierung der »frühmittelhochdeutschen« Literatur, in: ABäG 33 (1991), S. 81|||

Brian Murdoch, Treasures stored in heaven: the early Alemannic ›Scopf von dem lône‹ from Colmar, in: ABäG 33 (1991), S. 89|||

Hans den Besten, Bemerkungen zu einer Kritik. Johannes Janota u.a. zu Ritter Schaumburgs ›Die Nibelungen zogen nordwärts‹, in: ABäG 33 (1991), S. 117|||

Lambertus Okken, Zu Gottfrieds ›Tristan‹ v. 18965--19548, in: ABäG 33 (1991), S. 131|||

Riti Kroesen, The usurpation of land in the Laxdoela Saga, in: ABäG 33 (1991), S. 137|||

Kirsten Wolf, Peter Comestor's Historia scholastica in Old Norse translation, in: ABäG 33 (1991), S. 149|||

Albrecht Classen, Transformation des arthurischen Romans zum frühneuzeitlichen Unterhaltungs- und Belehrungswerk: der Fall ›Daniel vom blühenden Tal‹, in: ABäG 33 (1991), S.167|||

Marijke Mooijaart, Morfologische verandering in het Nederlands van de dertiende tot de zeventiende eeuw -- de vorming van vrouwelijke persoonsnamen, in: ABäG 33 (1991), S. 193|||

Dirk Geeraerts, Kennis uit onzekerheid: de rol van interpretatie-theorieën in de diachrone semantiek, in: ABäG 33 (1991), S. 215|||

Besprechungen

Die Laryngaltheorie und die Rekonstruktion des indogermanischen Laut- und Formensystems. Ed. A. Bammesberger. Heidelberg 1988 (R. S. P. Beekes), in: ABäG 33 (1991), S. 237|||

Theodor Nolte, Lauda post mortem. Frankfurt am Main/Bern 1983 (A. Classen), in: ABäG 33 (1991), S. 245|||

U. Mennecke-Haustein, Luthers Trostbriefe, Gütersloh 1989 (A. Classen), in: ABäG 33 (1991), S. 247|||

A. Juergens, ›Wilhelm von Österreich‹. Johanns von Würzburg ›Historica Poetica‹ von 1413 und Aufgabenstellungen zu einer narrativen Fürstenlehre, Frankfurt am Main/Bern/New York/Paris 1990 (A. Classen), in: ABäG 33 (1991), S. 248|||

S. Müller-Kleimann, Gottfrieds Urteil über den zeitgenössischen deutschen Roman. Stuttgart 1990 (L. Okken), in: ABäG 33 (1991), S. 250|||

R. S. P. Beekes, Vergelijkende taalwetenschap. Utrecht 1990 (A. Quak), in: ABäG 33 (1991), S. 252|||

H. Reichert, Lexikon der altgermanischen Namen. 2. Teil: Register. Wien 1990 (A. Quak), in: ABäG 33 (1991), S. 253|||

Wortindex zu Otfrids Evangelienbuch. Bearbeitet von Masahiro Shimbo. Tübingen 1990 (A. Quak), in: ABäG 33 (1991), S. 254|||

Namen in deutschen Texten des Mittelalters. Hg. von Friedhelm Debus und Horst Pütz, Neumünster 1989 (A. Quak), in: ABäG 33 (1991), S. 255|||

Wörterbuch der mittelhochdeutschen Urkundensprache. Lieferung 4. Berlin 1989 (A. Quak), in: ABäG 33 (1991), S. 256|||

Th. Bein, Wider allen den suhtin. Deutsche medizinische Texte des Hoch- und Spätmittelalters. Stuttgart 1989 (A. Quak), in: ABäG 33 (1991), S. 256|||

H. Paul, Mittelhochdeutsche Grammatik. 23. Auflage, neu bearbeitet v. Peter Wiehl und Siegfried Grosse, Tübingen 1989 (A. H. Touber), in: ABäG 33 (1991), S. 257|||

---ABäG 34 (1991)---

Frederik Kortlandt, Kluge's Law and the Rise of Proto-Germanic Geminates, in: ABäG 34 (1991), S. 1|||

Harry Perridon, The Reistad Runic Stone, in: ABäG 34 (1991), S. 5|||

Arend Quak, Zur Inschrift von Bernsterburen, in: ABäG 34 (1991), S. 19|||

Bernd Kratz, Die altdeutschen Sprüche ›Pro Nessia‹ und ein französischer Hippiatrie-Traktat des 15. Jahrhunderts, in: ABäG 34 (1991), S. 23|||

J. Peeters, Guntharius -- Die Fehler eines Königs, in: ABäG 34 (1991), S. 33|||

Hans Helmut Dörner, Odins Namensverkündung in ›Grímnismál‹, in: ABäG 34 (1991), S. 49|||

Raymond Cormier, Frappier, Eilhart and the Roman de Tristan, in: ABäG 34 (1991), S. 67|||

Lambertus Okken, Zu Hartmanns Erec, in: ABäG 34 (1991), S. 77|||

Michael Egerding, Konflikt und Krise im ›Gauriel von Muntabel‹ des Konrad von Stoffeln, in: ABäG 34 (1991), S. 111|||

Ludo Jongen, Middle Dutch Prose Hagiographies. Some remarks on the function of references to sources in vitae from the Northern Netherlands, in: ABäG 34 (1991), S. 127|||

C. van den Wildenberg-DE Kroon, Zur Aufführungs- und Lesefunktion deutscher und französischer religiöser Spiele im Mittelalter, in: ABäG 34 (1991), S. 143|||

Miszelle

Rüdiger Brandt, Einige Bemerkungen zur neuen ›Erec‹-Ausgabe, in: ABäG 34 (1991), S. 153|||

Besprechungen

Die Laryngaltheorie und die Rekonstruktion des indogermanischen Laut- und Formensystems, hrsg. von Alfred Bammesberger. Teil 2: Register, bearb. von Sabine Ziegler. -- Carl Winter Universitätsverlag, Heidelberg 1990 (R. S. P. Beekes), in: ABäG 34 (1991), S. 157|||

Jan van Ruusbroec, Opera omnia 3: Die geestelike brulocht. Ed. J. Alaerts, intr. P. Mommaers, transl. H. Rolfson and dir. G. de Baere (Corpus Christianorum, Continuatio Mediaevalis CIII: De ornatu spiritualium nuptiarum). -- Uitgeverij Lannoo/Brepols, Tielt/Turnhout 1988 (Gerald van Berkel), in: ABäG 34 (1991), S. 157|||

The Grimm Brothers and the Germanic Past; edited by Elmer H. Antonsen with James W. Marchand and Ladislaw Zgusta. Amsterdam/Philadelphia, Benjamins 1990 (Amsterdam Studies in the Theory and History of Linguistic Science, Vol. 54) (Thomas Birkmann), in: ABäG 34 (1991), S. 159|||

English Linguistics, by Alfred Bammesberger (Sprachwissenschaftliche Studienbücher). -- Carl Winter, Heidelberg 1989 (Rolf Bremmer), in: ABäG 34 (1991), S. 162|||

G J. Lewis, Bibliographie zur deutschen Frauenmystik des Mittelalters. Mit einem Anhang zu Beatrijs von Nazareth und Hadewijch von F. Willaert und M.-J. Govers. -- Erich Schmitt Verlag, Berlin 1989 (Herman Brinkman), in: ABäG 34 (1991), S. 163|||

Will Hasty, Adventure as Social Performance. A Study of the German Court Epic (Untersuchungen zur deutschen Literaturgeschichte Bd. 52). -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1989 (Albrecht Classen), in: ABäG 34 (1991), S. 164|||

Höfische Repräsentation. Das Zeremoniell und die Zeichen. Hg. von Hedda Ragotzky und Horst Wenzel. -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1990 (Albrecht Classen), in: ABäG 34 (1991), S. 166|||

Wörterbuch der Mystik, hg. von Peter Dinzelbacher (Kröners Taschenausgabe Bd. 456). -- Alfred Kröner Verlag, Stuttgart 1989 (Albrecht Classen), in: ABäG 34 (1991), S. 169|||

Hans Rosenplüt, Reimpaarsprüche und Lieder, hg. von Jörn Reichel (ATB 105). -- Max Niemeyer, Tübingen 1990 (Albrecht Classen), in: ABäG 34 (1991), S. 170|||

Das Evangelium Nicodemi in spätmittelalterlicher deutscher Prosa. Texte. Herausgegeben von Achim Masser und Max Silier (Germanische Bibliothek: Reihe 4. Texte und Kommentar). -- Carl Winter Universitätsverlag, Heidelberg 1987 (Carla Dauven-van Knippenberg), in: ABäG 34 (1991), S. 171|||

Christoph Treutwein, Das Alsfelder Passionsspiel. Untersuchungen zu Überlieferung und Sprache. Edition der Alsfelder Dirigierrolle (Germanische Bibliothek: Reihe 4, Texte). -- Carl Winter Universitätsverlag, Heidelberg 1987 (Carla Dauven-van Knippenberg), in: ABäG 34 (1991), S. 173|||

Irene Spijker, Aymijns kinderen hoog te paard: een Studie over Renout van Montalbaen en de Franse Renaut-traditie. Avec un sommaire en français (Middeleeuwse studies en bronnen, 22). -- Uitgeverij Verloren, Hilversum 1990 (Bob Duijvestijn), in: ABäG 34 (1991), S. 176|||

Ulrich Fuetrer, Lannzilet. Str. 1--1122, hg. von Karl-Eckhard Lenk (ATB 102). -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1989 (W. Günther Ganser), in: ABäG 34 (1991), S. 181|||

Carla Dauven-van Knippenberg,... einer von den Soldaten öffnete seine Seite ... Eine Untersuchung der Longinuslegende im deutschsprachigen geistigen Spiel des Mittelalters (Amsterdamer Publikationen zur Sprache und Literatur, Bd. ). -- Rodopi, Amsterdam/Atlanta 1990 (W. Günther Ganser), in: ABäG 34 (1991), S. 182|||

Sirkka-Liisa Hahmo, Tette Hofstra, A. D. Kylstra, Osmo Nikkilä. Omaa vai lainattua. Itämerensuomen germaanisiin lainasanoihin liittyviä kirjoitelmia I (›Eigenes oder Entlehntes. Beiträge zum Problemkreis der germanischen Lehnwörter im Ostseefinnischen 1‹). Suomi 143. -- Suomalaisen Kirjallisuuden Seura, Helsinki 1988 (Jorma Koivulehto), in: ABäG 34 (1991), S. 186|||

Susanne Greiner, Das Marienbild Otfrids von Weißenburg (Kölner Germanistische Studien Bd. 24). -- Böhlau Verlag, Köln/Wien 1987 (Erika Langbroek), in: ABäG 34 (1991), S. 191|||

Wolfram von Eschenbach, Willehalm. Text der Ausgabe von Werner Schröder. Völlig neubearbeitete Übersetzung, Vorwort und Register von Dieter Kartschoke. -- Walter de Gmyter, Berlin 1989 (Erika Langbroek), in: ABäG 34 (1991), S. 193|||

Britain 400--600: Language and History. Ed. by Alfred Bammesberger and Alfred Wollmann (Anglistische Forschungen 205). -- Carl Winter, Heidelberg 1990 (Erich Poppe), in: ABäG 34 (1991), S. 194|||

Stefanie Stricker, Basel ÖBU. B IX 31. Studien zur Überlieferung des Summarium Heinrici Langfassung Buch XI (Studien zum Althochdeutschen Bd. 13). -- Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1989 (Arend Quak), in: ABäG 34 (1991), S. 198|||

Birgit Meineke, Althochdeutsches aus dem 15. Jahrhundert Glossae Salomonis im Codex Lilienfeld Stiftsbibliothek 228 (Studien zum Althochdeutschen 16). -- Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1990 (Arend Quak), in: ABäG 34 (1991), S. 200|||

Henrik Williams, Åsrunan. Användning och ljudvärde i runsvenska steninskrifter (Runrön 3). -- Institutionen för nordiska språk, Uppsala 1990 (Arend Quak), in: ABäG 34 (1991), S. 201|||

Svante Lagman, De stungna runorna. Användning och ljudvärden i runsvenska inskrifter (Runrön 4). -- Institutionen för nordiska språk, Uppsala 1990 (Arend Quak), in: ABäG 34 (1991), S. 202|||

Wörterbuch der mittelhochdeutschen Urkundensprache (WMU) auf der Grundlage des Corpus der altdeutschen Originalurkunden bis zum Jahr 1300. 5. Lieferung. -- Erich Schmidt Verlag, Berlin 1990 (Arend Quak), in: ABäG 34 (1991), S. 204|||

Herzog Ernst D (wahrscheinlich von Ulrich von Etzenbach). Herausgegeben von Hans-Friedrich Rosenfeld (ATB 104). -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1991 (Arend Quak), in: ABäG 34 (1991), S. 205|||

Allan Rostvik den 22 mars 1990. En hyllningsskrift. With English Summaries. Red. Eva Brylla, Svante Strandberg, Mats Wahlberg. Uppsala 1990 (Rob Rentenaar), in: ABäG 34 (1991), S. 205|||

Das Kopenhagener Weltgerichtsspiel, hg. von Hans Blosen; Ole Lauridsen (Germanische Bibliothek: Reihe 4, Texte). -- Carl Winter, Heidelberg 1988; Kommentar zum Kopenhagener Weltgerichtsspiel von Hans Blosen; Ole Lauridsen (Germanische Bibliothek: Reihe 4, Texte). -- Carl Winter, Heidelberg 1988 (Dieter Trauden), in: ABäG 34 (1991), S. 207|||

Die österlichen Spiele aus der Ratsschulbibliothek Zwickau. Kritischer Text und Faksimilia der Handschriften. Herausgegeben von Hansjürgen Linke (Text) und Ulrich Mehler (Musik) (ATB 103). -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1990 (Elly Vijfvinkel), in: ABäG 34 (1991), S. 209|||

Konrad von Heimesfurt, ›Unser vrouwen hinvart‹ und ›Diu urstende‹. Mit Verwendung der Vorarbeiten von Werner Fechter herausgegeben von Kurt Gärtner und Werner J. Hoffmann (Altdeutsche Textbibliothek, Nr. 99). -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1989 (Norbert Voorwinden), in: ABäG 34 (1991), S. 210|||

Goethe über das Mittelalter, hrsg. von Jens Haustein (insel taschenbuch 1200). -- Insel Verlag. Frankfurt am Main 1990 (Fritz Wagner), in: ABäG 34 (1991), S. 210|||

Christoph Huber, Die Aufnahme und Verarbeitung des Alanus ab Insulis in mittelhochdeutschen Dichtungen. (MTU 89). -- Artemis Verlag, Zürich und München 1988 (Fritz Wagner), in: ABäG 34 (1991), S. 213|||

Gabriele L. Strauch, Dukus Horant: Wanderer zwischen zwei Welten (Amsterdamer Publikationen zur Sprache und Literatur 90). -- Rodopi, Amsterdam-Atlanta 1990 (Fritz Wagner), in: ABäG 34 (1991), S. 215|||

G.A.R. de Smet, Kleine deutsche Schriften, ausgewählt und neu herausgegeben von L. de Grauwe. -- Rijksuniversiteit Gent, Seminarie voor Duitse Taalkunde, Gent 1991 (Gertrud Zandt), in: ABäG 34 (1991), S. 218|||


---ABäG 35 (1992)---

Robert Nedoma: Votrilo und die Runeninschrift auf der Kapsel von Arlon, in: ABäG 35 (1992), S. 1|||

Hermann Reichert: Rekonstruierte Nibelungendichtung, in: ABäG 35 (1992), S. 7|||

Lambertus Okken: Chrétien/Hartmann und Seneca, De beneficiis, in: ABäG 35 (1992), S. 21|||

Albrecht Classen: König Marke in Gottfrieds von Straßburg Tristan: Versuch einer Apologie, in: ABäG 35 (1992), S. 37|||

Waldemar Riemer / Eugene Egert: Deconstructing an Established Ideal: Wolfram von Eschenbach's Criticism of the Minne/ Aventiure System in Parzival, in: ABäG 35 (1992), S. 65|||

Karina van Dalen-Oskam / Marijke Mooijaart: Vroegmiddelnederlandse muntnamen vorm en betekenis, in: ABäG 35 (1992), S. 87|||

Monika Gsell / René Stockmar: Lektüre einer Einleitung. Mechthild von Magdeburg, Das fließende Licht der Gottheit I,1, in: ABäG 35 (1992), S. 127|||

C. van den Wildenberg-DE Kroon, Die Gestalt des Wirtes in den deutschen und französischen mittelalterlichen Oster- und Passionsspielen, in: ABäG 35 (1992), S. 149|||

Petra Campe / Dirk Geeraerts, Duitse invloed in Vroegnieuwnederlandse bijbelvertalingen, in: ABäG 35 (1992), S. 159|||

Luc de Grauwe: Das historische Verhältnis Deutsch-Niederländisch ›revisited‹. Zur Nicht-Existenz von Einheitsarealen im Sprachbewußtsein des Mittelalters und der beginnenden Neuzeit, in: ABäG 35 (1992), S. 191|||

Besprechungen

Konrad von Heimesfurt, ›Diu urstende‹. Hg. von Kurt Gärtner und Werner J. Hoffmann. Studienausgabe (ATB 106). -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1991 (Albrecht Classen), in: ABäG 35 (1992), S. 207|||

Das Ritterbild im Mittelalter und Renaissance (Studia humaniora 1). -- Droste Verlag, Düsseldorf 1985 (Albrecht Classen), in: ABäG 35 (1992), S. 208|||

Höfische Literatur, Hofgesellschaft, Höfische Lebensformen um 1200. Hg. von Gert Kaiser und Jan-Dirk Müller (Studia humaniora 6). -- Droste Verlag, Düsseldorf 1986 (Albrecht Classen), in: ABäG 35 (1992), S. 209|||

Robert B. Howell, Old English Breaking and Its Germanic Analogues (Linguistische Arbeiten 253). -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1991 (Philomena Dol), in: ABäG 35 (1992), S. 211|||

Notker der Deutsche, Boethius, ›De consolatione Philosophiae‹. Buch IV/V. Hrsg. von Petrus W. Tax (ATB 101) -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1990 (M. Joenje-van Gelderen), in: ABäG 35 (1992), S. 213|||

Laurel J. Brinton, The Development of English Aspectual Systems (Cambridge Studies in Linguistics 49). -- Cambridge University Press, Cambridge 1988 (Willem Koopman), in: ABäG 35 (1992), S. 214|||

Ruth Schmidt-Wiegand, Stammesrecht und Volkssprache. Ausgewählte Aufsätze zu den Leges barbarorum. Festgabe für Ruth Schmidt-Wiegand zum 1. 1. 1991. Herausgegeben von Dagmar Hüpper und Clausdieter Schott in Verbindung mit Hans Höfinghoff und Ulrike Lade-Messerschmied. -- VCH Acta Humaniora, Weinheim 1991 (Arend Quak), in: ABäG 35 (1992), S. 215|||

Giulio Simone, LS vs. LF. La traduzione frammentaria in antico alto tedesco della Lex Salica e la sua base latina (Biblioteca del dipartimento di lingue e letterature straniere moderne dell'universitá di Bologna 5). -- Patron editore, Bologna 1991 (Arend Quak), in: ABäG 35 (1992), S. 217|||

Testi giuridici germanici a cura di Loredana Lazzari. Atti del XVII Convegno dell'Associazione Italiana di Filologia Germanica, Potenza 24--25 maggio 1990 (Universitá degli Studi della Basilicata Potenza. Atti e memorie 11). -- Casa editrice Il Salice, Potenza 1991 (Arend Quak), in: ABäG 35 (1992), S. 218|||

Karl Lachmann, Über althochdeutsche Prosodie und Verskunst (1823/24) mit Beiträgen von Jacob Grimm und einer Einleitung herausgegeben von Ursula Hennig (Hermaea N.F. 59). -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1990 (A. H. Touber), in: ABäG 35 (1992), S. 219|||

Die Schweizer Minnesänger. Nach der Ausgabe von Karl Bartsch neu bearbeitet und herausgegeben von Max Schiendorfer. Band I: Texte. -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1990 (A. H. Touber), in: ABäG 35 (1992), S. 220|||

Positionen des Romans im späten Mittelalter, hg. von Walter Haug und Burghart Wachinger (Fortuna Vitrea, Bd. 1). -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1991 (Fritz Wagner), in: ABäG 35 (1992), S. 222|||

Allan A. Lund, Zum Germanenbild der Römer. Eine Einführung in die antike Ethnographie. -- Carl Winter Universitätsverlag, Heidelberg 1990 (Fritz Wagner), in: ABäG 35 (1992), S. 224|||

Textkonstitution bei mündlicher und bei schriftlicher Überlieferung (Beihefte zu editio, Bd. I), hg. von Martin Stern unter Mitarbeit von Beatrice Grob, Wolfram Groddeck und Helmut Puff. -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1991 (Fritz Wagner), in: ABäG 35 (1992), S. 226|||

Bibliographie Rudolf Schützeichel. Mit einem Vorwort von Rolf Bergmann. Bearbeitet von Eckard Meinecke (Germanistische Bibliothek. Neue Folge, 6. Reihe: Bibliographien und Dokumentationen). -- Carl Winter Universitätsverlag, Heidelberg 1991 (Fritz Wagner), in: ABäG 35 (1992), S. 229|||

Rudolf Weigand, Vinzenz von Beauvais. Scholastische Universalchronistik als Quelle volkssprachlicher Geschichtsschreibung (Germanistische Texte und Studien, Bd. 36). -- Verlag Olms, Hildesheim 1991 (Fritz Wagner), in: ABäG 35 (1992), S. 231|||


---ABäG 36 (1992)---

Lotte Motz, The Goddess Nerthus; a New Approach, in: ABäG 36 (1992), S. 1|||

Kenneth Shields, On Gothic 1st. pers. du. acc-dat. ugkis, in: ABäG 36 (1992), S. 21|||

W. J. J. Pijnenburg, Neuerungen im westgermanischen Dekadensystem, in: ABäG 36 (1992), S. 31|||

Tj. Baarda, The Parable of the Fisherman in the Heliand. The Old Saxon Version of Matthew 13:47--50, in: ABäG 36 (1992), S. 39|||

Tineke Looijenga, Bernsterburen revisited, in: ABäG 36 (1992), S. 59|||

Arend Quak, Nachtrag zu Bernsterburen, in: ABäG 36 (1992), S. 63|||

Kees Samplonius, Zum Runenstein von Malt, in: ABäG 36 (1992), S. 65|||

Ria van Loenen, Baldr als höfisches Ideal, in: ABäG 36 (1992), S. 93|||

Frank Plagwitz, Die ironische Dulderin. Zur Gattungsproblematik der ›Crescentia‹-Erzählung der ›Kaiserchronik‹, in: ABäG 36 (1992), S. 103|||

Karina van Dalen-Oskam, Biblical Names in Early Middle Dutch Charters and Literary Texts, in: ABäG 36 (1992), S. 121|||

Tanneke Schoonheim, The Vocabulary of the Glossarium Bernense, in: ABäG 36 (1992), S. 131|||

Erika Langbroek, Warnung und Tarnung im ›Helmbrecht‹, in: ABäG 36 (1992), S. 141|||

Neil Thomas, Heinrich von dem Türlin's Diu Crône: An Arthurian Phantasy?, in: ABäG 36 (1992), S. 169|||

Johan Winkelman, Over Beatrijs' visioen en de imperfectie van het menselijke interpretatievermogen, in: ABäG 36 (1992), S. 181|||

Besprechungen

Dietrich Hofmann, Die Versstrukturen der altsächsischen Stabreimgedichte Heliand und Genesis. 1. Textband. 2. Versliste. -- Carl Winter Universitätsverlag, Heidelberg 1991 (Dirk Boutkan), in: ABäG 36 (1992), S. 197|||

Autorentypen. Hg. von Walter Haug und Burghart Wachinger (Fortuna Vitrea 6). -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1991 (Albrecht Classen), in: ABäG 36 (1992), S. 199|||

Hermann Apfelböck, Tradition und Gattungsbewußtsein im deutschen Leich. Ein Beitrag zur Gattungsgeschichte mittelalterlicher musikalischer »discordia« (Hermaea N.F. 62). -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1991 (Albrecht Classen), in: ABäG 36 (1992), S. 200|||

Exempel und Exempelsammlungen. Herausgegeben von Walter Haug und Burghart Wachinger. (Fortuna vitrea; Bd. 2.). -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1991 (Carla Dauven-van Knippenberg), in: ABäG 36 (1992), S. 202|||

Christian Kiening, Reflexion -- Narration. Wege zum ›Willehalm‹ Wolframs von Eschenbach (Hermaea N.F. 63). -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1991 (W. Günther Ganser), in: ABäG 36 (1992), S. 212|||

Jorma Koivulehto, Uralische Evidenz für die Laryngaltheorie (SB der österreichischen Akademie der Wissenschaften, Philos.-hist. Klasse. Bd. 566). -- Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 1991 (Tette Hofstra), in: ABäG 36 (1992), S. 215|||

Albrecht Classen, Die autobiographische Lyrik des europäischen Spätmittelalters. Studien zu Hugo von Montfort, Oswald von Wolkenstein, Antonio Pucci, Charles d'Orléans, Thomas Hoccleve, Michel Beheim, Hans Rosenplüt und Alfonso Alvarez de Villasandino (Amsterdamer Publikationen zur Sprache und Literatur 91). -- Rodopi, Amsterdam/Atlanta 1991 (Erika Langbroek), in: ABäG 36 (1992), S. 217|||

Neil Thomas, Tristan in the Underworld. A Study of Gottfried von Strassburg's Tristan together with the Tristran of Thomas (Studies in Medieval Literatur, Vol. 10). -- The Edwin Meilen Press, Lewiston/Queenston /Lampeter (Lambertus Okken), in: ABäG 36 (1992), S. 219|||

Frans van Coetsem, Ablaut and Reduplication in the Germanic Verb (Alfred Bammesberger (Hrsg.) Untersuchungen zur vergleichenden Grammatik der germanischen Sprachen. 3. Band). -- Carl Winter, Heidelberg 1990 (Harry Perridon), in: ABäG 36 (1992), S. 221|||

Stefan Gippert, Britta Laursen & Hartmut Röhn, Studienbibliographie zur älteren Skandinavistik (Berliner Beiträge zur Skandinavistik 1). -- Literaturverlag Norden, Leverkusen 1991 (Harry Perridon), in: ABäG 36 (1992), S. 226|||

Max Salm, Analogie im Germanischen, Historisch-morphologische Studien zum Ablautsystem der e-Verben anhand des Deutschen und Schwedischen kontrastiv dargestellt (Zürcher Germanistische Studien, Bd. 20). -- Verlag Peter Lang, Bern/Frankfurt am Main/New York/Paris 1990 (Harry Perridon), in: ABäG 36 (1992), S. 227|||

André Rousseau (ed.), Sur les Traces de Busbecq et du gotique (Travau et Recherches). -- Presses universitaires de Lilie, Lilie 1991 (Arend Quak), in: ABäG 36 (1992), S. 231|||

Rudolf Schützeichel, Addenda und Corrigenda (III) zum althochdeutschen Wortschatz. Mit Beiträgen von Rolf Bergmann, Dorothee Ertmer, Birgit Meineke, Klaus Siewert, Stefanie Stricker, Birgit Wulf (Studien zum Althochdeutschen, Bd. 12). -- Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1991 (Arend Quak), in: ABäG 36 (1992), S.232|||

Rolf Bergmann, Rückläufiges morphologisches Wörterbuch des Althochdeutschen. Auf der Grundlage des ›Althochdeutschen Wörterbuchs‹ von Rudolf Schützeichel. -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1991 (Arend Quak), in: ABäG 36 (1992), S. 235|||

Casus, infinitief en prepositie. Bijdragen van vakgenoten over onderwerpen die hij de laatste tijd intensief heeft bestudeerd, opgedragen aan Odo Leys bij zijn vijfenzestigste verjaardag. Leuven, 15 maart 1991. Leuvense Bijjdragen 81 (1992), 1--3 (Arend Quak), in: ABäG 36 (1992), S. 236|||

Friedrich Kluge. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 22. Auflage unter Mithilfe von Max Bürgisser und Bernd Gregor völlig neubearbeitet von Elmar Seebold. -- Walter de Gmyter, Berlin-New York 1989 (Arend Quak), in: ABäG 36 (1992), S. 237|||

Richard L. Morris, Runic and Mediterranean Epigraphy (NOWELE. Suppl. Vol. 4). -- Odense University Press, Odense 1988 (Kees Samplonius), in: ABäG 36 (1992), S. 238|||

Monika Unzeitig-Herzog, Jungfrauen und Einsiedler. Studien zur Organisation der Aventiurewelt im Prosalancelot (Beiträge zur älteren Literaturgeschichte). -- Carl Winter Universitätsverlag, Heidelberg 1990 (Fritz Wagner), in: ABäG 36 (1992), S. 240|||

Martin J. Schubert, Zur Theorie des Gebarens im Mittelalter. Analyse von nichtsprachlicher Äußerung in mittelhochdeutscher Epik. Rolandslied, Eneasroman, Tristan (Kölner Germanistische Studien, Bd. 31). -- Böhlau Verlag, Köln-Wien 1991 (Fritz Wagner), in: ABäG 36 (1992), S. 242|||

Traditionswandel und Traditionsverhalten (Fortuna Vitrea, Bd. 5). -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1991 (Fritz Wagner), in: ABäG 36 (1992), S. 245|||


---ABäG 37 (1993)---

Hans Helmut Dörner, Der Totschlag an Ymir, in: ABäG 37 (1993), S. 1|||

Frederik Kortlandt, Old High German umlaut, in: ABäG 37 (1993), S. 19|||

Kees Samplonius, Rex non reditvrvs. Notes on Theodoric and the Rök-Stone, in: ABäG 37 (1993), S. 21|||

Willy J. Pijnenburg, Honderd jaar -achtig. Over de wording van een samengesteld suffix, in: ABäG 37 (1993), S. 33|||

Paula Vermeyden, Het Berserker-verhaal in de ›Eyrbyggja saga‹. Een analyse, in: ABäG 37 (1993), S. 49|||

Elisabeth Meijer, Ein Vergleich der Hohe Minne Lyrik des Mittelalters mit russischer Liebesdichtung aus dem 19. Jahrhundert, in: ABäG 37 (1993), S. 61|||

Albrecht Classen, Wolframs von Eschenbach Titurel-Fragmente und Johanns von Würzburg Wilhelm von Österreich: Höhepunkte der höfischen Minnereden, in: ABäG 37 (1993), S. 75|||

Mark Pearson, »King« Hetel: the Unmaking of the Ruler /Suitor, in: ABäG 37 (1993), S. 103|||

Romy Günthart, Mären als Exempla. Zum Kontext der sogenannten »Strickermären«, in: ABäG 37 (1993), S. 113|||

Dieter Trauden, Archetyp oder Aufführung? Überlegungen zur Edition mittelalterlicher Dramen, in: ABäG 37 (1993), S. 131|||

Conny van den Wildenberg-dE Kroon, Petrus der komische Jünger Jesu? Zur Komik der Petrusgestalt im spätmittelalterlichen deutschen und französischen geistlichen Drama, in: ABäG 37 (1993), S. 147|||

Cobie Kuné, Sie brachten Myrrhe, Weihrauch und Gold. Zu den Dreikönigsszenen in den deutschen religiösen Dramen des späten Mittelalters, in: ABäG 37 (1993), S. 155|||

Johan Winkelman, Vernieuwingen in de ›Historie van Floris ende Blancefleur‹. Over proloog en houtsneden in een laatmiddel-eeuwse prozaroman, in: ABäG 37 (1993), S. 169|||

---ABäG 38/39 (1994)---

---Mittelalterliches Schauspiel. Festschrift für Hansjürgen Linke zum 65. Geburtstag.---

Renate Amstutz, Zum musikalischen Vortrag der Schlußstrophen des Thüringischen Zehnjungfrauenspiels, in: ABäG 38/39 (1994), S. 1|||

Rolf Bergmann / Stefanie Stricker, Zur Terminologie und Wortgeschichte des Geistlichen Spiels, in: ABäG 38/39 (1994), S. 49|||

Ralph J. Blasting, Die Dramaturgie des Spielleiters in den deutschen Fronleichnamsspielen, in: ABäG 38/39 (1994), S. 79|||

Hans Blosen, Deesis oder Nicht-Deesis im Kopenhagener Weltgerichtsspiel? -- Und was damit zusammenhängt, in: ABäG 38/39 (1994), S. 93|||

Joachim Bumke, Geschlechterbeziehungen in den Gawanbüchern von Wolframs Parzival, in: ABäG 38/39 (1994), S. 105|||

Winder McConnell, Observations on the Spiel vom Klugen Knecht (Luzerner Neujahrsspiel), in: ABäG 38/39 (1994), S. 123|||

Carla Dauven-van Knippenberg, Ein Anfang ohne Ende: Einführendes zur Frage nach dem Verhältnis zwischen Predigt und geistlichem Schauspiel des Mittelalters, in: ABäG 38/39 (1994), S. 143|||

Yumi Dohi, Ein gewisser protestantischer Einfluß? Eine vergleichende Untersuchung der Abraham-Melchisedek-Szene in den Handschriften Huntington 2 und Harley 2124 des Chester Cycle, in: ABäG 38/39 (1994), S. 161|||

Winfried Frey, das jüdisch gsatz Ihn welchem Gott gschicht großer tratz. Zur Darstellung von Juden in spätmittelalterlichen Heiligkreuzspielen, in: ABäG 38/39 (1994), S. 183|||

Ursula Hennig, Der Descensus Jesu ad Inferos in den Spielen des 16. Jahrhunderts, in: ABäG 38/39 (1994), S. 199|||

Johannes Janota, Der vogt von Rotenburch im Budapester Fragment, in: ABäG 38/39 (1994), S. 213|||

Thomas Klein, Zur Sprache des Münchener Prosa-Lancelot-Fragments, in: ABäG 38/39 (1994), S. 223|||

Rolf Max Kully Der Epilog und sein Sprecher im Sankt Ursenspiel von 1581, in: ABäG 38/39 (1994), S. 241|||

Ulrich Mehler / Heinz Erich Stiene, Pest oder Hunger? Zur Lokalisierung der sogenannten Smedtstetter Marienklage, in: ABäG 38/39 (1994), S. 257|||

Karl Konrad Polheim, Über die Wesensgleichheit von mittelalterlichem Schauspiel und neuzeitlichem Volksschauspiel, in: ABäG 38/39 (1994), S. 265|||

Max Siller, Hans Leberwurst, verbrannt in Basel am 19. April 1528. Wie ein alemannischer Spruchdichter in einem Tiroler Fastnachtspiel überlebte, in: ABäG 38/39 (1994), S. 277|||

Eckehard Simon, Das Engerer Fronleichnamspiel in den Stadtrechnungen, in: ABäG 38/39 (1994), S. 299|||

Bernhard Sowinski, Die Teufelsszenen in den Neidhartspielen, in: ABäG 38/39 (1994), S. 313|||

John E. Tailby, Zuschauer und Darsteller im Luzerner Passionsspiel, in: ABäG 38/39 (1994), S. 321|||

Anthonius H. Touber, Spielüberschreitung dramatischer Texte, in: ABäG 38/39 (1994), S. 329|||

Andreas Traub, Der Debs-Codex als musikalische Quelle, in: ABäG 38/39 (1994), S. 339|||

Dieter Trauden, »... daz man dier die recht nit prech ...« Die Bearbeitungen des Fastnachtspiels von Rumpold und Mareth, in: ABäG 38/39 (1994), S. 349|||

Elly Vijfvinkel, Das letzte Abendmahl in dem Donaueschinger Passionsspiel, dem Luzerner Osterspiel und in der Bibel, in: ABäG 38/39 (1994), S. 377|||

Hansjürgen Linke, Schriftenverzeichnis, in: ABäG 38/39 (1994), S. 387|||


---ABäG 40 (1994)---

Frederik Kortlandt, The Proto-Germanic Pluperfect, in: ABäG 40 (1994), S. 1|||

Richard North, King Æthelwulf and the Goths in ›Deor‹, in: ABäG 40 (1994), S. 7|||

E. Wiesenekker, The Vespasian and Junius psalters compared: glossing or translation?, in: ABäG 40 (1994), S. 21|||

Annelies Wouters, Het project ›Atlas van het Oudnederlands‹. De ontwikkeling van een gegevensbank op basis van het Toponymisch woordenboek van Maurits Gysseling, in: ABäG 40 (1994), S. 41|||

Kees Samplonius, Á dýr sjá. Textual Notes on Völundarkviða, in: ABäG 40 (1994), S. 55|||

An Marynissen, Het -s-meervoud in het vroegste ambtelijke Middelnederlands, in: ABäG 40 (1994), S. 63|||

Lambertus Okken, Zu Hartmanns ›Gregorius‹ Vers 108, in: ABäG 40 (1994), S. 107|||

Ludo Jongen, Achilles as Anti-Hero. A Thirteenth-Century Middle Dutch View of the Fall of Troy, in: ABäG 40 (1994), S. 111|||

Brian Murdoch, The Old Frisian Adam octopartitus, in: ABäG 40 (1994), S. 131|||

Graeme Dunphy, Images of the Emperor Frederick II in the Universal Chronicle of Jansen Enikel, in: ABäG 40 (1994), S. 139|||

Conny van den Wildenberg-DE Kroon, Die Blindenheilung in dem deutschen und französischen geistlichen Drama und in der bildenden Kunst des Mittelalters, in: ABäG 40 (1994), S. 159|||

Luc de Grauwe, De plaatsing van het genitiefattribuut en diens ontwikkeling tot compositum, in een aantal oudere continentale bijbelvertalingen vergeleken, in: ABäG 40 (1994), S. 173|||

Besprechungen

C. Marynissen, Hypokoristische Suffixen in oudnederlandse persoonsnamen inz. de -z- en -l-suffixen, Gent 1986 (G. van Berkel), in: ABäG 40 (1994), S. 183|||

Hans Schwarz, Wort und Welt. Aufsätze zur deutschen Wortgeschichte, zur Wortfeldtheorie und zur Runenkunde. Mit einer Vorrede von Helmut Gipper: Hans Schwarz -- Leben und Werk. Hg. und mit einem Register versehen von Hartmut Beckers, Münster 1993 (Albrecht Classen), in: ABäG 40 (1994), S. 185|||

Begriffsglossar und Index zu Ulrichs von Zatzikhoven Lanzelet. Bearbeitet von Klaus M. Schmidt. (Indices zur deutschen Literatur, 25). -- Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1993 (Albrecht Classen), in: ABäG 40 (1994), S. 187|||

Pöchlarner Heldenliedgespräch. Das Nibelungenlied und der Mittlere Donauraum. Hg. von Klaus Zatloukal (Philologia Germanica 12), Wien 1990 (Albrecht Classen), in: ABäG 40 (1994), S. 188|||

2. Pöchlarner Heldenliedgespräch. Die Historische Dietrichepik. Hg. von Klaus Zatloukal (Philologia Germanica 13), Wien 1992 (Albrecht Classen), in: ABäG 40 (1994), S. 190|||

Clifton D. Hall, A Complete Concordance to Gottfried von Strassburg's Tristan, Lewiston (N.Y.)/Queenston (Ontario), Lampeter (Wales) 1992 (Albrecht Classen), in: ABäG 40 (1994), S. 192|||

Gedichte und Interpretationen. Mittelalter. Hg. von Helmut Tervooren (Universal-Bibliothek 8864), Stuttgart 1993 (Albrecht Classen), in: ABäG 40 (1994), S. 193|||

Anna Mühlherr, ›Melusine und Fortunatus‹. Verrätselter und verweigerter Sinn (Fortuna Vitrea 10), Tübingen 1993 (Albrecht Classen), in: ABäG 40 (1994), S. 194|||

Michael Heintze, König und Sippe. Untersuchungen zur Chanson de geste des 13. und 14. Jahrhunderts und ihrer Zyklenbildung (Studia Romanica 76), Heidelberg 1991 (Bob Duijvestijn), in: ABäG 40 (1994), S. 197|||

Ralf-Peter Ritter, Studien zu den ältesten germanischen Entlehnungen im Ostseefinnischen [Opuscula Fenno-Ugrica Gottingensia. V], Frankfurt am Main usw. 1993 (Tette Hofstra), in: ABäG 40 (1994), S. 201|||

Albrecht Hagenlocher. Der guote vride : Idealer Friede in deutscher Literatur bis ins frühe 14. Jahrhundert (Historische Wortforschung 2), Berlin, New York 1992 (John M. Jeep), in: ABäG 40 (1994), S. 207|||

Angelika Odenthal, Rudolf von Ems. Eine Bibliographie, Köln 1988 (Ursula Klingenbock), in: ABäG 40 (1994), S. 208|||

John L. Flood (Hg.). Die Historie von Herzog Ernst, die Frankfurter Prosafassung des 16. Jahrhunderts (Texte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit. Heft 26), Berlin 1992 (Erika Langbroek), in: ABäG 40 (1994), S. 211|||

Maschinelle Verarbeitung altdeutscher Texte IV. Beiträge zum Vierten Internationalen Symposion Trier 28. Februar bis 2. März 1988. Hg. von Kurt Gärtner, Paul Sappler und Michael Trauth, Tübingen 1991 (Andrea de Leeuw van Weenen), in: ABäG 40 (1994), S. 212|||

Volkert F. Faltings et al. (ed.), Friesische Studien I (NOWELE. Suppl. vol. 8), Odense 1992 (Han Nijdam) 217|||

Kurt Braunmüller & Willy Diercks (eds), Niederdeutsch und die skandinavischen Sprachen I. (Sprachgeschichte, hg. von Hubertus Menke, Band 3), Heidelberg 1993 (Muriel Norde), in: ABäG 40 (1994), S. 219|||

Gregorius von Hartmann von Aue. Herausgegeben von Hermann Paul, neu bearbeitet von Burghart Wachinger, 14., durchgesehene Auflage (ATB 2), Tübingen 1992 (Lambertus Okken), in: ABäG 40 (1994), S. 224|||

Rosina Lippi-Green. Recent Developments in Germanic Linguistics (Current Issues in Linguistic Theory 93), Amsterdam 1992 (Arend Quak), in: ABäG 40 (1994), S. 225|||

Festschrift Walter Haug und Burghart Wachinger. Hg. von Johannes Janota u.a., Band I--II, Tübingen 1992 (Arend Quak), in: ABäG 40 (1994), S. 226|||

triuwe. Studien zur Sprachgeschichte und Literaturwissenschaft. Gedächtnisbuch für Elfriede Stutz. Hg. von Karl-Friedrich Kraft, Eva-Maria LILL, Ute Schwab (Heidelberger Bibliotheksschriften 47), Heidelberg 1992 (Arend Quak), in: ABäG 40 (1994), S. 230|||

Rolf Bergmann (Hg.). Probleme der Edition althochdeutscher Texte. Mit 17 Abbildungen (Studien zum Althochdeutschen. Band 19), Göttingen 1993 (Arend Quak), in: ABäG 40 (1994), S. 231|||

Armin Schlechter, Die althochdeutschen Aratorglossen der Handschrift Rom Biblioteca Apostolica Vaticana Pal. Lat. 1716 und verwandter Glossierungen (Studien zum Althochdeutschen Bd. 20), Göttingen 1993 (Arend Quak), in: ABäG 40 (1994), S. 232|||

Else Ebel, Der Konkubinat nach altwestnordischen Quellen. Philologische Studien zur sogenannten »Friedelehe« (Ergänzungsbände zum Reallexikon der germanischen Altertumskunde, Bd. 8), Berlin-New York 1993 (Arend Quak), in: ABäG 40 (1994), S. 233|||

Karel Ferdinand Gildemacher, Waternamen in Friesland. Akademisch proefschrift Universiteit van Amsterdam (Rige Fryske nammen 9), Ljouwert 1993 (Rob Rentenaar), in: ABäG 40 (1994), S. 234|||

Personnamn i nordiska och andra germanska fornspråk. Handlingar från NORNA:s artonde symposium i Uppsala 16--19 augusti 1991. Redigerade av Lena Peterson (NORNA-rapporter 51), Uppsala 1993 (Rob Rentenaar), in: ABäG 40 (1994), S. 236|||

Johannes Trithemius, De Origine Gentis Francorum Compendium. An abridged history of the Franks. The Latin Text. With an English Translation, Introduction, and Notes by Martin Kuelbs † and Robert Sonkowsky (Bibliotheca Germanica 4), Dudweiler 1987 (Kees Samplonius), in: ABäG 40 (1994), S. 237|||

Ulf Wessing, Interpretation Keronis in Regulam Sancti Benedicti. Überlieferungsgeschichtliche Untersuchungen zu Melchior Goldasts Editio princeps der lateinisch-althochdeutschen Benediktinerregel (Studien zum Althochdeutschen 18), Göttingen 1992 (Ekaterina Skvairs), in: ABäG 40 (1994), S. 239|||

Fastnachtspiel -- Commedia dell'arte. Gemeinsamkeiten -- Gegensätze. Akten des 1. Symposiums der Sterzinger Osterspiele (31.3.-3.4.1991). Hg. im Auftrag d. Vigil-Raber-Kuratoriums Sterzing v. Max Silier (Schlern-Schriften 290), Innsbruck 1992 (Dieter Trauden), in: ABäG 40 (1994), S. 241|||

Brigitte Weiske, Gesta Romanorum (Fortuna Vitrea, Bd. 3/4), Tübingen 1992 (Fritz Wagner), in: ABäG 40 (1994), S. 246|||

Mönchtum, Orden, Klöster. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. Ein Lexikon, hg. von Georg Schwaiger, München 1993 (Fritz Wagner), in: ABäG 40 (1994), S. 248|||

Alfred Bammesberger (ed.), Old English Runes and their Continental Background (Anglistische Forschungen. Heft 217.), Heidelberg 1991 (Henrik Williams), in: ABäG 40 (1994), S. 249|||

Tom Lundskær-Nielsen, Prepositions in Old and Middle English: A study of prepositional syntax and the semantics of at, in and on in some Old and Middle English texts (NOWELE Supplement vol. 9), Odense 1993 (H. van der Wurff), in: ABäG 40 (1994), S. 261|||

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2017 Gästebuch Seite empfehlen