Klosterbibliothek Metten
    Startseite
    Bibliographische Recherche
    Zeitschriften

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Germanisch-Romanische Monatszeitschrift (GRM)

Bd. 1 (1909) – 5 (1913)

bearbeitet von Nadine Krolla
Homepage
Literaturwissenschaft
Mittelalter
Editionen mittelalterl. Literatur

•  Wo kann man einen Artikel aus dieser Zeitschrift bestellen?  •  How to order an article from this journal  •

Bestandsnachweis in dt. Bibliotheken / Holding information (ZDB)  •  ID-Nr. 3658 (Subito-Bestellung)


---GRM 1 (1909)---

Ackermann, Richard: Neuere Forschungen über Byron, in: GRM 1 (1909) S. 368-380.|||

Anglade, Joseph: Où en sont les études de philologie provençale? In: GRM 1 (1909) S. 691-702.|||

Arnold, Robert F.: Einführung in die Literatur der Stoffgeschichte, in: GRM 1 (1909) S. 223-232.|||

Brandl, Leopold: Erasmus Darwin, ein englischer Naturdichter des 18. Jahrhunderts, in: GRM 1 (1909) S. 622-633.|||

Brugmann, Karl: Ein Wörterbuch der sprachwissenschaftlichen Terminologie, in: GRM 1 (1909) S. 209-222.|||

Busse A.: Das Studium des Deutschen in den Vereinigten Staaten, in: GRM 1 (1909) S. 405-416.|||

Carstens, Broder: Randbemerkungen zur Entwicklung der englischen Sprache, in: GRM 1 (1909) S. 743-758.|||

Cohen, Gustave: Quatre années de lectorat à Leipzig, in: GRM 1 (1909) S. 187-197.|||

Conrad, Hermann: Eine neue Methode der chronologischen Shakspere-Forschung I, in: GRM 1 (1909) S. 232-248.|||

Conrad, Hermann: Eine neue Methode der chronologischen Shakspere-Forschung II, in: GRM 1 (1909) S. 307-320.|||

Deutschbein, Max: Die sagenhistorischen und literarischen Grundlagen des Beowulfsepos, in: GRM 1 (1909) S. 103-119.|||

Eckhardt, Eduard: Über Wortspiele, in: GRM 1 (1909) S. 674-690.|||

Ehrismann, Gustav: Wolframprobleme, in: GRM 1 (1909) S. 657-674.|||

Eichler, Albert: Ein englischer Melancholiker: James Thomson der Jüngere, in: GRM 1 (1909) S. 35-47.|||

Ellinger, J.: Die Forschung auf dem Gebiet der neuenglischen Syntax in den Jahren 1898-1908, in: GRM 1 (1909) S. 437-445.|||

Enders, Carl: Deutsche Gelegenheitsdichtung bis zu Goethe, in: GRM 1 (1909) S. 292-307.|||

Gardthausen, V.: Ursprung und Entwicklung der griechisch-lateinischen Schrift I, in: GRM 1 (1909) S. 273-283.|||

Gardthausen, V.: Ursprung und Entwicklung der griechisch-lateinischen Schrift II, in: GRM 1 (1909) S. 337-349.|||

Gardthausen, V.: Die römischen Zahlzeichen, in: GRM 1 (1909) S. 401-405.|||

Hecht, Hans: Robert Burns, in: GRM 1 (1909) S. 169-186.|||

Heiss, Hanns: Neuere Literatur über Victor Hugo I, in: GRM 1 (1909) S. 381-392.|||

Heiss, Hanns: Neuere Literatur über Victor Hugo, in: GRM 1 (1909) S. 445-461.|||

Hock, Stefan: Zur Einführung in das Studium Grillparzers, in: GRM 1 (1909) S. 721-733.|||

Jordan, Leo: Das altfranzösische Epos und die großen Pilgerstraßen, in: GRM 1 (1909) S. 321-334.|||

Jordan, Leo: Die Gräfin La Fayette, in: GRM 1 (1909) S. 759-768.|||

Koch, John: Die Chaucerforschung seit 1900, in: GRM 1 (1909) S. 490-507.|||

Küchler, Walther: Das französische Theater der Gegenwart. I. François de Curel, in: GRM 1 (1909) S. 47-68.|||

Küchler, Walther: Das französische Theater der Gegenwart. II. Paul Hervieu, in: GRM 1 (1909) S. 248-263.|||

von der Leyen, Friedrich: Die Entwicklung der Göttersagen in der Edda, in: GRM 1 (1909) S. 284-291.|||

Meillet, A.: Sur la disparation des formes simples du prétérit, in: GRM 1 (1909) S. 521-526.|||

Meringer, Rudolf: Wörter und Sachen, in: GRM 1 (1909) S. 593-598.|||

Meyer-Lübke, W.: Das französische in Kanada, in: GRM 1 (1909) S. 133-139.|||

Meyer-Lübke, W.: Aufgaben der Wortforschung, in: GRM 1 (1909) S. 634-647.|||

Neckel, Gustav: Aus der nordischen Nibelungendichtung, in: GRM 1 (1909) S. 349-356.|||

Neckel, Gustav: Zur Einführung in die Runenforschung I. Die Runen paläographisch und sprachgeschichtlich, in: GRM 1 (1909) S. 7-19.|||

Neckel, Gustav: Zur Einführung in die Runenforschung II. Die Runen kulturhistorisch betrachtet, in: GRM 1 (1909) S. 81-95.|||

Petsch, Robert: Zur Einführung in das Studium Friedrich Hebbels, in: GRM 1 (1909) S. 20-35.|||

Petsch, Robert: Vom Weimarer Goethe, in: GRM 1 (1909) S. 95-103.|||

Petsch, Robert: Heinrich von Kleist als tragischer Dichter, in: GRM 1 (1909) S. 529-550.|||

Petzet, Erich: Eine Prachthandschrift der Weltchronik des Rudolf von Ems. Mit 4 Tafeln, in: GRM 1 (1909) S. 465-490.|||

Schönhoff, Hermann: Französische Lehnworte in den niedersächsischen Mundarten, in: GRM 1 (1909) S. 356-367.|||

Schröer, Arnold: Neuere und neueste Shakespearausgaben und die Kritik des Textes, in: GRM 1 (1909) S. 119-132.|||

Schröer, Arnold: Englische Lexikographie, in: GRM 1 (1909) S. 550-567.|||

Seuffert, Bernhard: Beobachtungen über dichterische Komposition I., in: GRM 1 (1909) S. 599-617.|||

Streitberg, Wilhelm: Die Zukunft der deutschen Sprache, in: GRM 1 (1909) S. 1-7.|||

Unger, Rudolf: Zur neueren Herderforschung, in: GRM 1 (1909) S. 145-168.|||

Voretzsch, Carl: Gaston Paris und die Société amicale Gaston Paris I, in: GRM 1 (1909) S. 507-521.|||

Voretzsch, Carl: Gaston Paris und die Société amicale Gaston Paris II, in: GRM 1 (1909) S. 568-587.|||

Walzel, Oscar F.: Shaftesbury und das deutsche Geistesleben des 18. Jahrhunderts, in: GRM 1 (1909) S. 416-437.|||

Weise, O.: Der gegenwärtige Stand der Forschung auf dem Gebiete der Syntax deutscher Mundarten, in: GRM 1 (1909) S. 733-742.|||

Werner, Richard Maria: Eine angebliche Rezension Hebbels, in: GRM 1 (1909) S. 617-622.


---GRM 2 (1910)---

Aronstein, Philipp: Die Organisation des englischen Schauspiels im Zeitalter Shakespears, in: GRM 2 (1910), S. 216-231.|||

Bauer, Constantin: Pierre de Ronsard, in: GRM 2 (1910), S. 660-671.|||

Besser, Reinhold: Deutsche Literatur in amerikanischen Zeitschriften (1800-1880), in: GRM 2 (1910), S. 145-153.|||

Classen, Ernest: The Novels of George Meredith, in: GRM 2 (1910), S. 405-416.|||

Dittrich, Ottmar: Sprachwissenschaft und Psychologie. Akademische Antrittsvorlesung gehalten am 6. Juli 1910, in: GRM 2 (1910), S. 616-633.|||

Duschinsky, W.: Über den gegenwärtigen Stand der orthographischen Reform in Frankreich, in: GRM 2 (1910), S. 36-65.|||

von Ettmayer, Karl: Geographia raetica. Versuch einer kritischen Ortsnamensystematik I, in: GRM 2 (1910), S. 299-307.|||

von Ettmayer, Karl: Geographia raetica. Versuch einer kritischen Ortsnamensystematik II, in: GRM 2 (1910), S. 357-365.|||

Falk, Hjalmar: Die skandinavischen Ortsnamen und ihre Erforschung, in: GRM 2 (1910), S. 374-382.|||

Fehr, Bernhard: Dickens und Malthus, in: GRM 2 (1910), S. 542-555.|||

Franz, Wilhelm: Neuere und neueste historische Grammatiken des Neuenglischen, in: GRM 2 (1910), S. 649-660.|||

Hecht, Hans: Shakespeare und die deutsche Bühne der Gegenwart I, in: GRM 2 (1910), S. 288-299.|||

Hecht, Hans: Shakespeare und die deutsche Bühne der Gegenwart II, in: GRM 2 (1910), S. 348-357.|||

Jordan, Richard: Die mittelenglischen Mundarten, in: GRM 2 (1910), S. 124-134.|||

Kahle, Bernhard: Die nordische Philologie auf den Universitäten des deutschen Reichs im 20. Jahrhundert, in: GRM 2 (1910), S. 91-99.|||

Kellner, Leon: Englische Wortforschung, in: GRM 2 (1910), S. 27-35.|||

Knight, George H.: The Movement for Simplified Spelling in America, in: GRM 2 (1910), S. 592-603.|||

Koch, Adolf: Die Entstehung der modernen Zeitung, in: GRM 2 (1910), S. 193-203.|||

Kosch, Wilhelm: Neue Kunde zu Eichendorff I, in: GRM 2 (1910), S. 154-165.|||

Kosch, Wilhelm: Neue Kunde zu Eichendorff II, in: GRM 2 (1910), S. 203-216.|||

Küchler, Walther: Das französische Theater der Gegenwart. III. Paul Hervieus »Connais-toi«, in: GRM 2 (1910), S. 65-71.|||

Lessiak, Primus: Alpendeutsche und Alpenslawen in ihren sprachlichen Beziehungen, in: GRM 2 (1910), S. 274-288.|||

Luick, Karl: Über Sprachmelodisches in deutscher und englischer Dichtung, in: GRM 2 (1910), S. 14-27.|||

Meyer, Richard: Alte und neue Literaturgeschichte, in: GRM 2 (1910), S. 342-347.|||

Meyer, Richard: Philologische Aphorismen, in: GRM 2 (1910), S. 641-649.|||

Meyer-Lübke, W.: Adolf Tobler, in: GRM 2 (1910), S. 369-374.|||

Müller, C.: Zur Geschichte der Hirtenspiele in den Entertainments der Königin Elisabeth und König Jakobs I. (1573-1625), in: GRM 2 (1910), S. 456-483.|||

Neckel, Gustav: Etwas von germanischer Sagenforschung, in: GRM 2 (1910), S. 1-14.|||

Petsch, Robert: Der historische Doctor Faust, in: GRM 2 (1910), S. 99-115.|||

Pfandl, Ludwig: Einführung in die Literatur des Jesuitendramas in Deutschland, in: GRM 2 (1910), S. 445-456.|||

Reis, Hans: Der Untergang der einfachen Vergangenheitsform, in: GRM 2 (1910), S. 382-392.|||

Richter, Elise: Die Rolle der Semantik in der historischen Grammatik, in: GRM 2 (1910), S. 231-243.|||

Schneegans, Heinrich: Der heutige Stand der Rabelaisforschung I, in: GRM 2 (1910), S. 555-567.|||

Schröer, Arnold: Einheitlichkeit bei der phonetischen Transkription, in: GRM 2 (1910), S. 392-404.|||

Sevenig, N.: Jean-Jaques Rosseau im Lichte der heutigen Forschung. Eine genetisch-psychologische Untersuchung, in: GRM 2 (1910), S. 672-678.|||

Stemplinger, Eduard: Die Befruchtung der Weltliteratur durch die Antike, in: GRM 2 (1910), S. 529-542.|||

Streitberg, Wilhelm: Eduard Sievers. Zum 25. November, in: GRM 2 (1910), S. 577-592.|||

Tiktin, H.: Wörterbücher der Zukunft, in: GRM 2 (1910), S. 243-253.|||

Waldberg, Max: Erdmann Neumeister. Versuch einer Charakteristik, in: GRM 2 (1910), S.115-123.|||

Walzel, Oskar F.: Analytische und synthetische Literaturforschung I, in: GRM 2 (1910), S. 257-274.|||

Walzel, Oskar F.: Analytische und synthetische Literaturforschung II, in: GRM 2 (1910), S. 321-341.|||

Weise, Oskar: Die deutsche Ortsnamenforschung im letzten Jahrzehnt, in: GRM 2 (1910), S. 433-445.|||

Wolff, Max: Die Familie bei Molière, in: GRM 2 (1910), S. 175-185. |||

Wunderlich, Hermann: Theodor Wilhelm Braune, in: GRM 2 (1910), S. 81-91.|||

--- GRM 3 (1911)---

Brecht, W.: Einführung in das 16. Jahrhundert, in: Germanisch-Romanische Monatsschrift Bd. 3 (1911), S. 340-348.|||

Dick, E.: Plagiat, Nachahmung und Originalität bei Chataubriand, in: GRM 3 (1911), S. 394-410.|||

Eichler, Albert: Die frühneuenglische Volksbühne I, in: GRM 3 (1911), S. 461-475.|||

Eichler, Albert: Die frühneuenglische Volksbühne II, in: GRM 3 (1911), S. 542-557.|||

Ekwall, Eilert: Die Shakespeare-Chronologie, in: GRM 3 (1911), S. 90-108.|||

Ellinger, J.: Die englischen Verba und Adjektiva, die statt eines Infinitivs ein Gerundium als Objekt verlangen, in: GRM 3 (1911), S. 224-230.|||

Fehr, Bernhard: Zur Evolution des modernen englischen Romans, in: GRM 3 (1911), S. 584-596.|||

Floeck, Oswald: G. F. Creuzer und Karoline von Günderode, in: GRM 3 (1911), S. 452-461.|||

Glauning, Otto: Zur Einführung in die deutsche Paläographie, in: GRM 3 (1911), S. 75-90.|||

Grüters, Otto: Das Märe von der getreuen Braut, in: GRM 3 (1911), S. 138-151.|||

Jespersen, Otto: The Role of the Verb, in: GRM 3 (1911), S. 152-157.|||

Jordan, Leo: Goethe und Rabelais, in: GRM 3 (1911), S. 648-662.|||

Jordan, Leo: Neues über Christian von Troyes, in: GRM 3 (1911), S. 558-566.|||

Logeman, H.: Biologie und Philologie I, in: GRM 3 (1911), S. 272-292.|||

Logeman, H.: Biologie und Philologie II, in: GRM 3 (1911), S.321-339. |||

Minor, J.: Metrische Studien, in: GRM 3 (1911), S. 417-438.|||

Neckel, Gustav: Von der isländischen Saga I, in: GRM 3 (1911), S. 369-381.|||

Neckel, Gustav: Von der isländischen Saga II, in: GRM 3 (1911), S. 439-452.|||

Petsch, Robert: Die Entstehung des Volksbuches von Doktor Faust, in: GRM 3 (1911), S. 207-224.|||

Petzet, Erich: Die deutschen Handschriften der Münchener Hof- und Staatsbibliothek, in: GRM 3 (1911), S. 15-32.|||

Schmitz, Theodor: Die sprachphilosophischen Untersuchungen Lotzes I, in: GRM 3 (1911), S. 129-137.|||

Schmitz, Theodor: Die sprachphilosophischen Untersuchungen Lotzes II, in: GRM 3 (1911), S. 193-207.|||

Schott, Georg: Zur Einführung in die Puppenspiele des Grafen Pocci, in: GRM 3 (1911), S. 529-542.|||

Seuffert, Bernhard: Beobachtungen über dichterische Komposition II, in: GRM 3 (1911), S. 569-584.|||

Seuffert, Bernhard: Beobachtungen über dichterische Komposition III, in: GRM 3 (1911), S. 617-632.|||

Sieper, E.: Über neuere Werke zur englischen Literaturgeschichte, in: GRM 3 (1911), S. 32-44.|||

Thumb, A.: Experimentelle Psychologie und Sprachwissenschaft. Ein Beitrag zur Methodenlehre der Philologie I, in: GRM 3 (1911), S. 1-15.|||

Thumb, A.: Experimentelle Psychologie und Sprachwissenschaft. Ein Beitrag zur Methodenlehre der Philologie II, in: GRM 3 (1911), S. 65-75.|||

Vedel, V.: Shakespeare und die Renaissance, in: GRM 3 (1911), S. 633-648.|||

Voßler, Karl: Zur Entstehungsgeschichte der französischen Schriftsprache I, in: GRM 3 (1911), S. 45-60.|||

Voßler, Karl: Zur Entstehungsgeschichte der französischen Schriftsprache II, in: GRM 3 (1911), S. 157-172.|||

Voßler, Karl: Zur Entstehungsgeschichte der französischen Schriftsprache III, in: GRM 3 (1911), S. 230-246.|||

Voßler, Karl: Zur Entstehungsgeschichte der französischen Schriftsprache IV, in: GRM 3 (1911), S. 348-363.|||

Voßler, Karl: Zur Entstehungsgeschichte der französischen Schriftsprache V, in: GRM 3 (1911), S. 476-494.|||

Wiese, Berthold: Hilfsmittel zum Dantestudium, in: GRM 3 (1911), S. 108-116.|||

Wolff, Max: Zum Wesen des poetischen Schaffens, in: GRM 3 (1911), S. 513-528.|||

Wolff, Max: Die Komödien des Pietro Aretino, in: GRM 3 (1911), S. 257-272.|||

Zschech, F.: Sografis Komödie 'Werther' und Ugo Foscolos Roman 'Letzte Briefe des Jacopo Ortis', in: GRM 3 (1911), S. 597-614.


--- GRM 4 (1912)---

Aronstein, Philipp: Die Hexen im englischen Renaissancedrama I, in: GRM 4 (1912), S. 536-549.|||

Aronstein, Philipp: Die Hexen im englischen Renaissancedrama II, in: GRM 4 (1912), S. 582-597.|||

Bally, Ch.: Le style indirect libre en français moderne I, in: GRM 4 (1912), S. 549-556.|||

Bally, Ch.: Le style indirect libre en français moderne II, in: GRM 4 (1912), S. 597-606.|||

Becker, A.: Clément Marot und der Rosenroman, in: GRM 4 (1912), S. 684-687.|||

Becker, Carl: Zur Evolution der modernen französischen Kritik, in: GRM 4 (1912), S. 495-504.|||

Blümel, R.: Die Rutzsche Lehre vom Zusammenhang der Sprache und des Gesangs mit der Körperhaltung, in: GRM 4 (1912), S. 389-410.|||

Bräuning-Oktavio, Hermann: Neue Liselotte-Briefe, in: GRM 4 (1912), S. 440-469.|||

Daenell, Ernst: Zur Literatur über die Vereinigten Staaten von Amerika, in: GRM 4 (1912), S. 339-355.|||

Eckhardt, Eduard: Die Reformation im Spiegel des gleichzeitigen englischen Dramas, in: GRM 4 (1912), S. 95-112.|||

Elsässer, A.: Das Wörterbuch der deutschen Rechtssprache, in: GRM 4 (1912), S.139-144.|||

Floeck, Oswald: Romantische Operndichtung, in: GRM 4 (1912), S. 641-654.|||

Frank, Erich: Clemens Brentano der Verfasser der Nachtwachen von Bonaventura, in: GRM 4 (1912), S. 417-440.|||

Franz, W.: Zum Prosarhythmus in seiner Wirkung auf Wortform und Syantax, in: GRM 4 (1912), S. 115-116.|||

Friedrichs, Ernst: Ein russischer Literaturhistoriker über Jean Jacques Rosseau, in: GRM 4 (1912), S. 654-678.|||

Frischeisen-Köhler, Max: Der gegenwärtige Stand der Sprachphilosophie I, in: GRM 4 (1912), S. 121-129.|||

Frischeisen-Köhler, Max: Der gegenwärtige Stand der Sprachphilosophie II, in: GRM 4 (1912), S. 177-189. |||

Frischeisen-Köhler, Max: Der gegenwärtige Stand der Sprachphilosophie III, in: GRM 4 (1912), S. 241-250.|||

Götze, Alfred: Begriff und Wesen des Volkslieds, in: GRM 4 (1912), S. 74-95.|||

Hartmann, Gottfried: Zum Sündensystem in Dantes Hölle, in: GRM 4 (1912), S. 484-495.|||

Hofer, Stephan: Rabelaisiana, in: GRM 4 (1912), S. 113-115.|||

Jordan, Leo: Maurice Donnay, in: GRM 4 (1912), S. 279-293.|||

Krüger, Gustav: Zur Neubenennung grammatischer Begriffe, im besondern solcher der englischen Sprachlehre, in: GRM 4 (1912), S. 144-150.|||

Küchler, Walther: Die Liebe in den antikisierenden französischen Romanen des Mittelalters, in: GRM 4 (1912), S. 355-366.|||

Lehmann, Paul: Literaturgeschichte im Mittelalter I, in: GRM 4 (1912), S. 569-582.|||

Lehmann, Paul: Literaturgeschichte im Mittelalter II, in: GRM 4 (1912), S. 617-630.|||

Lehmann W.: Wickersdorf bei Saalfeld: Sprachpsychologisches, in: GRM 4 (1912), S. 678-682.|||

Loewe, Richard: Eine Gruppe germanischer Pflanzennamen, in: GRM 4 (1912), S. 504-510.|||

Luick, Karl: Zum österreichischen Deutsch, in: GRM 4 (1912), S. 606-607. |||

Meyer-Benfey, Heinrich: Was gehört zum Verständnis einer Dichtung? In: GRM 4 (1912), S. 129-139.|||

Meyer-Lübke, Wilhelm: Gustav Gröber. Mit einem Porträt, in: GRM 4 (1912), S. 1-5.|||

Minor, J.: "Der gefundene Schatz" von Novalis. Versuch einer Erklärung, in: GRM 4 (1912), S. 259-267.|||

Minor, J.: Zum französischen und deutschen Amadis, in: GRM 4 (1912), S. 173.|||

Morgenroth, K.: Vorläufige Aufgaben der Sprachpsychologie im Überblick I, in: GRM 4 (1912), S. 5-17.|||

Morgenroth, K.: Vorläufige Aufgaben der Sprachpsychologie im Überblick II, in: GRM 4 (1912), S. 65-74.|||

Naumann, Hans: Zur altnordischen Namengebung. Eine Studie zur vergleichenden Namekunde, in: GRM 4 (1912), S. 630-640.|||

Rosenhagen, G.: Des Minnesangs Frühling in neuer Bearbeitung. Mit Bildnis F. Vogts, in: GRM 4 (1912), S. 369-389.|||

Rosenhagen, G.: Wilhelm Meister, in: GRM 4 (1912), S.189-201.|||

Scherm, Christoph Wilhelm: Das Wesen der neuen Masks unter Heinrich VIII. von England, in: GRM 4 (1912), S. 469-483.|||

Schmidt, Hermann: Über das Wesen sprachlicher Darstellung, in: GRM 4 (1912), S. 682-684.|||

Schönfeld, M.: Der altgermanische Lautstand zu Anfang unserer Zeitrechnung, in: GRM 4 (1912), S. 251-259.|||

Schröer, A.: Das Problem und die Darstellung des "Standard of spoken English". Vom Standpunkte der Sprachgeschichte und der Praxis I, in: GRM 4 (1912), S. 201-216.|||

Schröer, A.: Das Problem und die Darstellung des "Standard of spoken English". Vom Standpunkte der Sprachgeschichte und der Praxis II, in: GRM 4 (1912), S. 267-279.|||

Schücking, Levin L.: Primitive Kunstmittel und moderne Interpretation. Ein Beitrag zur Shakespeare-Forschung, in: GRM 4 (1912), S. 339.|||

Schultze, Ernst: Literarische Ehrenpreise, in: GRM 4 (1912), S. 521-536.|||

Schultz-Gora, O.: Zur französischen Metapher und ihrer Erforschung, in: GRM 4 (1912), S. 217-233.|||

Slijper, E.: Morgenstunde hat Gold im Munde, in: GRM 4 (1912), S. 607.|||

Spiero, Heinrich: Motivwanderungen und Motivwandlungen im neuen deutschen Roman, in: GRM 4 (1912), S. 305-321.|||

Voßler, Karl: Charakterzüge und Wandlungen des Mittelfranzösischen I, in: GRM 4 (1912), S. 29-55.|||

Voßler, Karl: Charakterzüge und Wandlungen des Mittelfranzösischen II, in: GRM 4 (1912), S. 150-172.|||

Wagschal, Friedrich: Goethes und Byrons Prometheusdichtungen, in: GRM 4 (1912), S. 17-29.|||

Winkler, E.: Zum appositionalen Genetiv, in: GRM 4 (1912), S. 411-413.|||

Zschech, F.: Ein Italiener über Deutschland und die Deutschen, in: GRM 4 (1912), S. 56-58.|||


--- GRM 5 (1913)---

Babinger, Franz: Der Einfluß Heinrich Dietrich von Diezens "Buch des Kabus" und "Denkwürdigkeiten von Asien" auf Goethes "Westöstlichen Divan", in: GRM 5 (1913), S. 577-592.|||

Bährendt, Karl: Auch ein Teufelsrad, in: GRM 5 (1913), S. 277-279.|||

Bartscherer, Agnes: "Von Nostradamus' eigener Hand", in: GRM 5 (1913), S. 273-276.|||

Becker, Albert: Ein unbekanntes Gedicht des Hainbündlers Johann Friedrich Hahn (1753-1779), in: GRM 5 (1913), S. 220-222.|||

Becker, Carl: Der Werdegang und die Bilanz des französischen Symbolismus, in: GRM 5 (1913), S. 544-552.|||

Bräuning-Oktavio, Hermann: Ein ungedruckter Brief Gottscheds, in: GRM 5 (1913), S. 218-220.|||

Brandl, Leopold: Vordefoesche Robinsonaden in der Weltliteratur, in: GRM 5 (1913), S. 233-261.|||

Braun, Wilhelm: Ein Satzphonetisches Gesetz des Gotischen mit vorwiegender Rücksicht auf die Codices Anbrosiani, in: GRM 5 (1913), S. 367-391.|||

Buchwald, Reinhard: Die Weltanschauung im Kunstwerk, in: GRM 5 (1913), S. 417-425.|||

Clark, James M.: The English Novel 1870-1910, in: GRM 5 (1913), S. 667-676.|||

Counson, Albert: Les paroles littéraires de la langue française, étude de linguistique littéraire 1., 2., in: GRM 5 (1913), S. 155-168.|||

Counson, Albert: Les paroles littéraires de la langue française, étude de linguistique littéraire 3., 4., in: GRM 5 (1913), S. 205-214.|||

Ekwall, Eilert: Die Ortsnamenforschung ein Hilfsmittel für das Studium der englischen Sprachgeschichte, in: GRM 5 (1913), S. 592-608.|||

Fehr, Bernhard: Der deutsche Idealismus in Carlyles Sartor Resartus, in: GRM 5 (1913), S. 81-101.|||

Fest, Joseph: Zu "Shakespeares Totenmaske" und "Ben Jonsons Totenbild", in: GRM 5 (1913), S. 147-155.|||

Gelzer, ?: Huon de Méry. Ein Beitrag zum Beginn des literarischen Subjektivismus in Frankreich, in: GRM 5 (1913), S. 261-273.|||

Götze, Alfred: Morgenstunde hat Gold im Munde, in: GRM 5 (1913), S. 170.|||

Hahne, Franz: Das Hamletproblem, in: GRM 5 (1913), S. 442-456.|||

von Hamel, A. G.: The Ballad of King Lear, in: GRM 5 (1913), S. 307-318.|||

Heine, Gustav: Aus dem Xenienkampf, in: GRM 5 (1913), S. 58-61.|||

Hock, Stefan: Zu Tiecks Jugendwerken, in: GRM 5 (1913), S. 343.|||

Jahn, Kurt: Wilhelm Meisters theatralische Sendung und der humoristische Roman der Engländer, in: GRM 5 (1913), S. 225-233.|||

Jordan, Leo: Wie man sich im Mittelalter die Heiden des Orients vorstellte, in: GRM 5 (1913), S. 391-400.|||

Jordan, Leo: Henry Becques Polichinelles, in: GRM 5 (1913), S. 48-57.|||

Jungbauer, Gustav: Zur Volksliedfrage, in: GRM 5 (1913), S. 65-81.|||

Kalepky, Th.: Zum "Style indirect libre" ("Verschleierte Rede"), in: GRM 5 (1913), S. 608-619.|||

Körner, Josef: François-Juste-Marie Raynouard, in: GRM 5 (1913), S. 456-488.|||

Krage, Fr.: Zu Theodor Körners Tod, in: GRM 5 (1913), S. 170-171.|||

Küchler, Walther: Pierre Corneille's Mélite, in: GRM 5 (1913), S. 677-689.|||

Lerch, Eugen: Satzglieder ohne den Ausdruck irgendeiner logischen Beziehung, in: GRM 5 (1913), S. 353-367.|||

Levy, Paul: Zur Unsicherheit im Begriffe Volkslied, in: GRM 5 (1913), S. 659-667.|||

Ludwig, Albert: Deutschland und Deutsche im englischen Roman des 19. und 20. Jahrhunderts, in: GRM 5 (1913), S. 22-48.|||

Maync, Harry: Goethe, Chamberlain und die Wissenschaft, in: GRM 5 (1913), S. 646-659.|||

Meyer, Richard M.: Der Aufbau der Syntax, in: GRM 5 (1913), S. 640-646.|||

Michels, Victor: Erich Schmidt, geboren den 20. Juni 1853, gestorben am 30. April 1913. Mit einem Bildnis, in: GRM 5 (1913), S. 289-297.|||

Minckwitz, M. J.: Mistral's Tresor dou Felibrige, in: GRM 5 (1913), S. 527-543.|||

Neckel, Gustav: Island und die Edda, in: GRM 5 (1913), S. 512-527.|||

de Perott, Joseph: Die ihren Schätzen in Pagenverkleidung nachlaufenden Mädchen im Ritterspiegel, in: GRM 5 (1913), S. 222-223.|||

Petersen, J.: Literaturgeschichte und Philologie, in: GRM 5 (1913), S. 627-640.|||

Petsch, Robert: Aus der Kleistliteratur des Jubiläumsjahres, in: GRM 5 (1913), S.129-147.|||

Petsch, Robert: Zu Nostradamus, in: GRM 5 (1913), S. 344.|||

Rubinyi, M.: Das Problem der Lautnachahmung, in: GRM 5 (1913), S.497-512.|||

Schirmer, Alfred: Die Erforschung der deutschen Sondersprachen, in: GRM 5 (1913), S. 1-22.|||

Schmitt, Otto: Der "Püsterich", in: GRM 5 (1913), S. 214-217.|||

Schrijnen, Jos.: Zur Behandlung der anlautenden idg. Konsonantengruppe sr- im Germanischen, in: GRM 5 (1913), S. 171.|||

Schröer, A.: Nochmals zur Einheitlichkeit bei der phonetischen Transskription, in: GRM 5 (1913), S. 411-415.|||

Schücking, Levin L.: Literaturgeschichte und Geschmacksgeschichte. Ein Versuch zu einer neuen Problemstellung, in: GRM 5 (1913), S. 561-577.|||

Stahl, Ernst Leopold: Das englische Bühnenstück von 1800 bis 1850, in: GRM 5 (1913), S. 193-205.|||

Stammler, Wolfgang: Des Jägers Abendlied, von Goethe, in: GRM 5 (1913), S. 276-277.|||

Stammler, Wolfgang: Schilleriana I, in: GRM 5 (1913), S. 620-622.|||

Toth, Karl: Jacques Casanova de Seingalt I, in: GRM 5 (1913), S. 318-343.|||

Toth, Carl: Jacques Casanova de Seingalt II, in: GRM 5 (1913), S. 400-411.|||

Vetter, Ferdinand: Deutsch-französische Anleihen in Dichtung und Sage, in: GRM 5 (1913), S. 552-558.|||

Viëtor, W.: Einheitliche Lautschrift, in: GRM 5 (1913), S. 489-490.|||

Wagner, A. M.: Friedrich Hebbel und sein Verleger. Nach bisher ungedruckten Briefen, in: GRM 5 (1913), S. 177-193.|||

Wolff, Max J.: Italienische Komödiendichter II. Antonfrancesco Grazzini, in: GRM 5 (1913), S. 102-117.|||

Wüst, Paul: C. F. Meyer-Probleme I, in: GRM 5 (1913), S. 297-307.|||

Wüst, Paul: C. F. Meyer-Probleme II, in: GRM 5 (1913), S. 426-442.

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2017 Gästebuch Seite empfehlen