Klosterbibliothek Metten
    Startseite
    Bibliographische Recherche
    Zeitschriftendatenbank

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Poetica

Bd. 16 (1984)

Inhaltsverzeichnis bearbeitet von Sonja Glauch / ZDA
•  Wo kann man einen Artikel aus dieser Zeitschrift bestellen?  •  How to order an article from this journal  •

Bestandsnachweis in dt. Bibliotheken / Holding information (ZDB)  •  ID-Nr. 123553 (Subito-Bestellung)


-----Poetica 16 (1984)-----

Flashar, H.: Die Poetik des Aristoteles und die griechische Tragödie. In: Poetica 16 (1984), S. 1.

Schnell, R.: Die ›Wahrheit‹ eines manipulierten Gottesurteils. Eine rechtsgeschichtliche Interpretation von Konrads von Würzburg Engelhard. In: Poetica 16 (1984), S. 24.

Scholz, B. F.: Emblematisches Abbilden als Notation. Überlegungen zur Hermeneutik und Semiotik des emblematischen Bildes. In: Poetica 16 (1984), S. 61.

Breuer, H.: Literaturgeschichte als Psychohistorie. Psychoanalytisch-historisches Modell, dargestellt an Werken von Shakespeare, Defoe und Aldous Huxley. In: Poetica 16 (1984), S. 91.

Söring, J.: Sprach-Reflexion und Sprach-Denken. Martin Heidegger und die Konkrete Poesie. In: Poetica 16 (1984), S. 110.

Schick, U.: Erzählte Semiotik oder intertextuelles Verwirrspiel? Umberto Ecos Il Nome della rosa. In: Poetica 16 (1984), S. 138.

Rösler, W.: Die frühe griechische Lyrik und ihre Interpretation. Versuch einer Situationsbeschreibung. In: Poetica 16 (1984), S. 179.

Müller, W. G.: Der freie indirekte Stil bei Jane Austen als Mittel der Rede- und Gedankenwiedergabe. In: Poetica 16 (1984), S. 206.

Busch, U.: Zur literarischen Kompetenz des Literaturwissenschaftlers und des Laienlesers. Am Beispiel von Anton echovs Drei Schwestern. In: Poetica 16 (1984), S. 237.

Verweyen, Th.: »Die Tragödie des Coriolanus« bei Brecht und Grass oder Über die Verarbeitung literarischer Modelle. In: Poetica 16 (1984), S. 246.

Iser, W.: Anglistik. Eine Universitätsdisziplin ohne Forschungsparadigma? In: Poetica 16 (1984), S. 276.

Buchbesprechungen -----

Henrich, D. / Iser, W. (Hgg.): Theorien der Kunst (besprochen von U. Schulz-Buschhaus). In: Poetica 16 (1984), S. 162.

Bollack, J. / Judet de La Combe, P. (Hgg.): L' Agamemnon d'Eschyle. Le Texte et ses interprétations, Bd. 1, 1-2; Bd. 2 (besprochen von A. Neschke). In: Poetica 16 (1984), S. 356.

Fischer, E.: Zur Problematik der Opernstruktur. Das künstlerische System und seine Krisis im 20. Jahrhundert (besprochen von S. Strasser-Vill). In: Poetica 16 (1984), S. 360.

Jauß, H. R.: Ästhetische Erfahrung und literarische Hermeneutik (besprochen von W. Raible). In: Poetica 16 (1984), S. 364.

Zander, H.: Shakespeare »bearbeitet«. Eine Untersuchung am Beispiel der Historien-Inszenierungen 1945-1975 in der Bundesrepublik Deutschland (besprochen von H. Prießnitz). In: Poetica 16 (1984), S. 371.

Diskussionsbeiträge -----

Hay, L.: Die dritte Dimension der Literatur. Notizen zu einer ›critique génétique‹. In: Poetica 16 (1984), S. 307.

Maurer, K.: Textkritik und Interpretation. In: Poetica 16 (1984), S. 324.

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2018 Gästebuch Seite empfehlen