Klosterbibliothek Metten
    Startseite
    Bibliographische Recherche
    Zeitschriftendatenbank

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur (PBB)

Bd. 21 (1896) – Bd. 30 (1905)

Inhaltsverzeichnis bearbeitet von Sonja Glauch / ZDA
•  Wo kann man einen Artikel aus dieser Zeitschrift bestellen?  •  How to order an article from this journal  •

Bestandsnachweis in dt. Bibliotheken / Holding information (ZDB)  •  ID-Nr. 730 (Subito-Bestellung)


-----PBB 21 (1896)-----

Braune, Wilhelm: Irmindeot und irmingot. In: PBB 21 (1896), S. 1--7, 251f. |||

Cosijn, P. J.: Anglosaxonica. III. In: PBB 21 (1896), S. 8--26. |||

Bremer, Otto: Zur Kritik des Sprachatlas. In: PBB 21 (1896), S. 27--97. |||

Uhlenbeck, C. C.: Etymologisches. In: PBB 21 (1896), S. 98--106. |||

Detter, Ferdinand: Mûspilli. In: PBB 21 (1896), S. 107--110. |||

Schmidt, Bernhard: Windsbraut. In: PBB 21 (1896), S. 111--124. |||

Hirt, Herman: Nochmals die Deutung der germanischen Völkernamen. In: PBB 21 (1896), S. 125--159. |||

Hirt, Herman: Zur gotischen Lautlehre. In: PBB 21 (1896), S. 159--161. |||

Meyer, Richard M.: Runenstudien. I. Die urgermanischen Runen. In: PBB 21 (1896), S. 162--184. |||

Grienberger, Theodor von: Die germanischen Runennamen. 1. Die gotischen Buchstabennamen. In: PBB 21 (1896), S. 185--224. |||

Panzer, Friedrich: Zu Wolframs Willehalm. In: PBB 21 (1896), S. 225--240. |||

Helm, Karl: Zu Heinrich von Mügeln. In: PBB 21 (1896), S. 240--247. |||

Sievers, Eduard: Nochmals das Todesjahr des Wulfila. In: PBB 21 (1896), S. 247--251. |||

Cosijn, P. J.: Zu Andreas 575. In: PBB 21 (1896), S. 252. |||

Saran, Franz: Über Wirnt von Grafenberg und den Wigalois. In: PBB 21 (1896), S. 253--420. |||

Bugge, Sophus: Germanische Etymologien. In: PBB 21 (1896), S. 421--428. |||

Kock, Axel: Kleine gotische Beiträge. (1. Zum vocalischen Auslautsgesetz: S. 429. -- 2. Zum Wechsel von u und áu im Vocativ der u-Stämme: S. 432. -- 3. Krimgot. rintsch: S. 435.). In: PBB 21 (1896), S. 429--436. |||

Sievers, Eduard: Beowulf 240f. In: PBB 21 (1896), S. 436. |||

Helten, W. van: Grammatisches. (XLII. Zur westgerm. Consonantendehnung nach langer Silbe: S. 437. -- XLIII. Zum germanischen ē2: S. 438. -XLIV. Zur Entstehung der sogenannten reduplicierten Praeterita im Westgerm. und Altnord.: S. 445. -- XLV. Zur pronominalen Flexion im Westgermanischen: S. 455. -- XLVI. Zur schwachen Declination im Ahd., As. und Aonfrk.: S. 462. -- XLVII. Zur Behandlung von *-ōwj-, *ōwi- und antevocalischem *ē im Vorgotischen: S. 467. -- XLVIII. Noch einmal zur Geschichte der jo- und io-Stämme im Germanischen: S. 471. -- IL. Zur Behandlung von i und u im Auslaut im Vorgotischen: S. 476. -- L. Zur Behandlung des gedeckten Endungsvocals aus *ai und aus (in der 2. 3. Sg. Praes. Ind. nach dritter schwacher Conj.) im As., Aonfrk., Amfrk., Ags., Afries.: S. 477. -- LI. Zur Behandlung der langen auslautenden Vocale im Urgermanischen: S. 480. -- Nachträge: S. 497.). In: PBB 21 (1896), S. 437--498. |||

Lumtzer, Victor: Die Leibitzer Mundart. In: PBB 21 (1896), S. 499--539. |||

Kraus, Carl (von): Zu Wolframs Willehalm. In: PBB 21 (1896), S. 540--561. |||

Hench, George A.: Gotisch guþ. In: PBB 21 (1896), S. 562--568. |||

Brenner, Otto: Zum deutschen Vocalismus. (Nachtrag). In: PBB 21 (1896), S. 569--574. |||

Mogk, Eugen: Werwolf. In: PBB 21 (1896), S. 575f. |||


-----PBB 22 (1897)-----

Lichtenstein, Julius: Zur Parzivalfrage. In: PBB 22 (1897), S. 1--93. |||

Kuck, Eduard: Zu Wolframs Liedern. In: PBB 22 (1897), S. 94--114. |||

Bugge, Sophus: Die Heimat der altnordischen Lieder von den Welsungen und den Nibelungen. I. In: PBB 22 (1897), S. 115--134. |||

Helm, Karl: Zu Heinrich von Mügeln. In: PBB 22 (1897), S. 135--151. |||

Saran, Franz: Zum Wigalois. In: PBB 22 (1897), S. 151--157. |||

Jostes, Franz: Das Todesjahr des Ulfilas und der Übertritt der Goten zum Arianismus. In: PBB 22 (1897), S. 158--187. |||

Uhlenbeck, C. C.: Zur gotischen Etymologie. In: PBB 22 (1897), S. 188--193. |||

Uhlenbeck, C. C.: Miscellen. In: PBB 22 (1897), S. 193--200. |||

Vondrák, W.: Althochdeutsches in den slavischen Freisinger Denkmälern. In: PBB 22 (1897), S. 201--208. |||

Bohnenberger, K.: Über gât/gêt im Bairischen. In: PBB 22 (1897), S. 209--216. |||

Horn, Wilhelm: Einige Fälle von Consonantenschwund in deutschen Mundarten. In: PBB 22 (1897), S. 217--222. |||

Hirt, Herman: Grammatisches und Etymologisches. In: PBB 22 (1897), S. 223--237. |||

Wadstein, Elis: Zur germanischen Wortkunde. In: PBB 22 (1897), S. 238--254. |||

Sievers, Eduard: Grammatische Miscellen. 11. Ags. weorold: worold. In: PBB 22 (1897), S. 255f. |||

Ehrismann, Gustav: Untersuchungen über das mhd. Gedicht von der Minneburg. In: PBB 22 (1897), S. 257--341. |||

Boer, R. C.: Zur dänischen Heldensage. In: PBB 22 (1897), S. 342--390. |||

Schölten, W. E.: Satzverbindende Partikeln bei Otfrid und Tatian. In: PBB 22 (1897), S. 391--423. |||

Erdmann, Axel: Bemerkungen zum Hildebrandslied. In: PBB 22 (1897), S. 424--434. |||

Hoops, Johannes: Etymologie von helm ›Steuerruder‹. In: PBB 22 (1897), S. 435f. |||

Ehrismann, Gustav: Zur ›Krone‹. In: PBB 22 (1897), S. 436 |||

Helten, W. van: Zur Sprache des Leidener Williram. In: PBB 22 (1897), S. 437--519. |||

Bahder, K. von: Wortgeschichtliche Beiträge. In: PBB 22 (1897), S. 520--535. |||

Uhlenbeck, C. C.: Etymologisches. In: PBB 22 (1897), S. 536--542. |||

Uhlenbeck, C. C.: Zur Lautgeschichte. (1. Die Vertretung der labiovelaren media aspirata im Anlaut: S. 543. -- 2. Nochmals hana: hōn: S. 545.). In: PBB 22 (1897), S. 542--547. |||

Meyer, Richard M.: Klassensuffixe. In: PBB 22 (1897), S. 548--563. |||

Ehrismann, Gustav: An. gabba, ags. gabbian. In: PBB 22 (1897), S. 564--566. |||

Streitberg, Wilhelm: Zum Todesjahr Wulfilas. In: PBB 22 (1897), S. 567--570. |||

Jostes, Franz: Antwort auf den Aufsatz Kauffmanns ›Der Arrianismus des Wulfila‹ [ZfdPh. 30, 93ff.]. In: PBB 22 (1897), S. 571--573. |||

Zupitza, Ernst: Noch einmal gotisch alēw. In: PBB 22 (1897), S. 574f. |||

Luick, Karl: Zur Herkunft des deutschen Reimverses. In: PBB 22 (1897), S. 576 |||

Homepage
Sprachwissenschaft
Literaturwiss. Zeitschriften
Editionen mittelalterl. Literatur
 

-----PBB 23 (1898)-----

Saran, Franz: Über Hartmann von Aue. In: PBB 23 (1898), S. 1--108. |||

Cosijn, P. J.: Anglosaxonica. IV. In: PBB 23 (1898), S. 109--130. |||

Ritzert, A.: Die Dehnung der mhd. kurzen Stammsilbenvocale in den Volksmundarten des hochdeutschen Sprachgebiets aufgrund der vorhandenen Dialektliteratur. In: PBB 23 (1898), S. 131--222. |||

Liebich, B.: Kleine Beiträge zur deutschen Wortforschung. In: PBB 23 (1898), S. 223--231. |||

Helten, W. van: Zur altwestfriesischen Lexikologie. In: PBB 23 (1898), S. 232--236. |||

Zupitza, Ernst: Zu Beitr. 22, 543ff. [zu C. C. Uhlenbeck, Die Vertretung der labiovelaren media aspirata im Anlaut]. In: PBB 23 (1898), S. 237--239. |||

Harczyk, Ignaz: Gotes. Eine Bemerkung zur altdeutschen Wortstellung. In: PBB 23 (1898), S. 240--245. |||

Götze, Alfred: Zum Narrenschiff. In: PBB 23 (1898), S. 245. |||

Braune, Wilhelm: Brunhildenbett. In: PBB 23 (1898), S. 246--253. |||

Horn, Wilhelm: Aprikose. In: PBB 23 (1898), S. 254. |||

Siebs, Theodor: Zu den labialisierten Gutturalen. In: PBB 23 (1898), S. 255f. |||

Cederschiöld, G.: Über die Ausgabe der Bevers saga. In: PBB 23 (1898), S. 257--287. |||

Hirt, Herman: Grammatisches und Etymologisches. (I. Zum Ablaut der set-Wurzeln: S. 288. -- II. Zur Vertretung der Labiovelare: S. 312. -- III. Zu den t-Praesentien: S. 315. -- IV. Zur Chronologie germanischer Lautgesetze: S. 317. -- V. Zum Spirantenwechsel im Gotischen: S. 323. -- VI. Zu den germ. Lehnwörtern im Slavischen und Baltischen: S. 330. -- VII. Etymologien: S. 351.). In: PBB 23 (1898), S. 288--357. |||

Gereke, Paul: Studien zu Reinfried von Braunschweig. In: PBB 23 (1898), S. 358--483. |||

Kock, Axel: Der a-Umlaut und der Wechsel der Endvocale a: I(e) in den altnord. Sprachen. (I. Der Wechsel der Endvocale a : i(e): S. 484 -Excurs 1: Der Wechsel u: O im Part. Pass. der ostnord. Sprachen: S. 503. -- Excurs 2: Zur Frage nach dem Palatalumlaut: S. 506. -- II. Zur Frage nach dem a-Umlaut von u in den altnord. Sprachen: S. 511. -- Excurs: Die Behandlung des germ. Diphthongs eu und der Wechsel iū: iō in den altnord. Sprachen: S. 532. -- III. Zur Frage nach dem a-Umlaut von i in den altnord. Sprachen: S. 544.). In: PBB 23 (1898), S. 484--554. |||

Helm, Karl: Die Chronologie des Übergangs von germ. e zu i vor n + k, g, χ. In: PBB 23 (1898), S. 555--558. |||

Hoops, Johannes: Meerrettich. In: PBB 23 (1898), S. 559--570. |||

Napier, Arthur S.: Werwolf. In: PBB 23 (1898), S. 571--573. |||

Streitberg, Wilhelm: Zum Opus imperfectum. In: PBB 23 (1898), S. 574--576. |||


-----PBB 24 (1899)-----

Saran, Franz: Über Hartmann von Aue (Fortsetzung). In: PBB 24 (1899), S. 1--71. |||

Saran, Franz: Zur romanischen und deutschen Rhythmik. In: PBB 24 (1899), S. 72--84. |||

Helm, Karl: Untersuchungen über Heinrich Heslers Evangelium Nicodemi. In: PBB 24 (1899), S. 85--187. |||

Braune, Wilhelm: Zu Wolframs Parzival. In: PBB 24 (1899), S. 188--205. |||

Leitzmann, Albert: Zu Hartmanns Rede vom Glauben. In: PBB 24 (1899), S. 206--220. |||

Bohnenberger, K.: Kriemhilt. In: PBB 24 (1899), S. 221--231. |||

Schönbach, Anton E.: Über den Conjunctiv Praeteriti im Bairisch-Österreichischen. In: PBB 24 (1899), S. 232--238. |||

Uhlenbeck, C. C.: Eber. In: PBB 24 (1899), S. 239--244. |||

Napier, Arthur S.: Zum altenglischen Boetius. In: PBB 24 (1899), S. 245f. |||

Napier, Arthur S.: Altengl. getæl, getel ›Zahl‹. In: PBB 24 (1899), S. 246--248. |||

Teuber, P. Valentin: Über die vom Dichter des Anegenge benützten Quellen. In: PBB 24 (1899), S. 249--360. |||

Lesser, Ernst: Das Verhältnis der Frauenmonologe in den lyrischen und epischen deutschen Dichtungen des 12. und angehenden 13. Jahrhunderts. In: PBB 24 (1899), S. 361--383. |||

Sievers, Eduard: Ags. hnesce. In: PBB 24 (1899), S. 383. |||

Ehrismann, Gustav: Textkritische Bemerkungen. 1. Zum Erec. 2. Zum Iwein. 3. Zum Armen Heinrich. In: PBB 24 (1899), S. 384--391. |||

Ehrismann, Gustav: Beiträge zum mhd. Wortschatz. In: PBB 24 (1899), S. 392--402. |||

Horn, Wilhelm: Zur Geschichte von oder. In: PBB 24 (1899), S. 403--405, 544. |||

Gebhardt, August: Miscellen. (I. Zu Wolfram: S. 406. -- II. Brausen: S. 409. -- III. An. væringjar: S. 411. -- IV. Völuspá 5, 1-4: S. 412.). In: PBB 24 (1899), S. 406--413. |||

Kölbing, Eugen: Ein Schlusswort zu Cederschiölds Ausgabe der Bevis saga. In: PBB 24 (1899), S. 414--420. |||

Cederschiöld, G.: Erwiderung [auf Eugen Kölbing, Ein Schlußwort zu Cederschiölds Ausgabe der Bevis saga. Beitr. 24, 414-420]. In: PBB 24 (1899), S. 420--423. |||

Meier, John: Eine Berichtigung [zu John Meier, Eine populäre Synonymik des 16. Jahrhunderts. In: Philologische Studien. FS Eduard Sievers]. In: PBB 24 (1899), S. 424. |||

Bugge, Sophus: Beiträge zur vorgermanischen Lautgeschichte. I. Zur Erläuterung des germanischen ai. In: PBB 24 (1899), S. 425--463. |||

Götze, Alfred: Zur Geschichte der Adjectiva auf -isch. In: PBB 24 (1899), S. 464--522. |||

Leyen, Friedrich von der: Zu Hartmanns Rede vom Glauben. In: PBB 24 (1899), S. 522--528. |||

Wood, Francis A.: Etymologisches. In: PBB 24 (1899), S. 529--533. |||

Pipping, Hugo: Über den gotischen Dat. Pl. nahtam. In: PBB 24 (1899), S. 534--536. |||

Muller, S.: Zur Heimat der Volcae. In: PBB 24 (1899), S. 537--544. |||

Lunzer, Justus: Alte Lesezeichen in einer Ortnithandschrift. In: PBB 24 (1899), S. 545--547. |||

Goetze, Alfred: Heulied. In: PBB 24 (1899), S. 549--551. |||

Sievers, Eduard: Zum Schlutterscandal. In: PBB 24 (1899), S. 551f. |||

Behaghel, Otto: Der Artikel bei Personennamen. In: PBB 24 (1899), S. 647f. |||


-----PBB 25 (1900)-----

Braune, Wilhelm: Die Handschriftenverhältnisse des Nibelungenliedes. In: PBB 25 (1900), S. 1--222. |||

Bremer, Otto: Zum Alter des Namens der Franken. In: PBB 25 (1900), S. 223f. |||

Helten, W. van: Zu den Malbergischen Glossen und den salfränkischen Formeln und Lehnwörtern in der Lex Salica. In: PBB 25 (1900), S. 225--542. |||

Lörcher, Ernst: Unechte Negation bei Otfrid und im Heliand. In: PBB 25 (1900), S. 543--566. |||

Leitzmann, Albert: Saxonica. 1. Das Taufgelöbnis und der Indiculus superstitionum. In: PBB 25 (1900), S. 567--591. |||

Burchardi, Gustav: Noch einmal gotisch nahtam. (Zu Beitr. 24, 534ff.). In: PBB 25 (1900), S. 591f. |||


-----PBB 26 (1901)-----

Busse, Bruno: Sagengeschichtliches zum Hildebrandslied. In: PBB 26 (1901), S. 1--92. |||

Leitzmann, Albert: Untersuchungen über Wolframs Titurel. In: PBB 26 (1901), S. 93--156. |||

Helm, Karl: Zu Überlieferung und Text von Kunz Kisteners Jakobsbrüdern. In: PBB 26 (1901), S. 157--166. |||

Helm, Karl: Ein Zeugnis für Wirnt von Grafenberg? In: PBB 26 (1901), S. 167f. |||

Deutschbein, Max: Dialektisches in der ags. Übersetzung von Bedas Kirchengeschichte. In: PBB 26 (1901), S. 169--244, 266. |||

Leitzmann, Albert: Saxonica. (2. Zum Gernroder Psalmencommentar, S. 245. -- 3. Zu den Essener Denkmälern, S. 260.). In: PBB 26 (1901), S. 245--266. |||

Brieger, Adolf: Vom rhythmischen Zwischenaccent und Schlussaccent im deutschen Verse. In: PBB 26 (1901), S. 267--280. |||

Muller, S.: Hercynia. In: PBB 26 (1901), S. 281--286. |||

Uhlenbeck, C. C.: Germanisches und Slavisches. In: PBB 26 (1901), S. 287--289. |||

Uhlenbeck, C. C.: Zur deutschen Etymologie. In: PBB 26 (1901), S. 290--312, 572f. |||

Ihm, Max: Zur Summa theologiae. In: PBB 26 (1901), S. 312 |||

Götze, Alfred: Die Krimgoten. In: PBB 26 (1901), S. 313--315. |||

Zuidema, W.: Nachträgliches zu Beitr. 24, 476ff. [zu Alfred Goetze, Zur Geschichte der Adjectiva auf -isch]. In: PBB 26 (1901), S. 315f. |||

Meier, John: Zu Beitr. 25, 567 ff. [zu Albert Leitzmann, Das Taufgelöbnis und der Indiculus superstitionum]. In: PBB 26 (1901), S. 317f. |||

Kahle, B.: Zum Kampf des Vaters und Sohnes. In: PBB 26 (1901), S. 319f. |||

Zimmert, Ferdinand: Das artikellose Substantivum in den Predigten Bertholds von Regensburg. In: PBB 26 (1901), S. 321--366. |||

Wiessner, Edmund: Über Ruhe- und Richtungsconstructionen mittelhochdeutscher Verba, untersucht in den Werken der drei grossen höfischen Epiker, im Nibelungenlied und in der Gudrun. (Teil I). In: PBB 26 (1901), S. 367--556. |||

Sievers, Eduard: Northumbrisch blefla? In: PBB 26 (1901), S. 557. |||

Schilling, H. K.: Altsächsische Namen im Gandersheimer Plenar. In: PBB 26 (1901), S. 558--560. |||

Loewe, Richard: Jakob Ziegler über die Krimgoten. In: PBB 26 (1901), S. 561--568. |||

Uhlenbeck, C. C.: Etymologien. In: PBB 26 (1901), S. 568--571. |||

Leitzmann, Albert: Nochmals andwordum im Sächsischen Taufgelöbnis. In: PBB 26 (1901), S. 573f. |||

Euling, Karl: Zu Heinrich Kaufringers 22. Gedicht. In: PBB 26 (1901), S. 575f. |||

Homepage
Sprachwiss. Zeitschriften
Sprachwiss. Zeitschriften
Editionen mittelalterl. Literatur
 

-----PBB 27 (1902)-----

Wiessner, Edmund: Über Ruhe- und Richtungsconstructionen mittelhochdeutscher Verba, untersucht in den Werken der drei grossen höfischen Epiker, im Nibelungenlied und in der Gudrun. (Teil II). In: PBB 27 (1902), S. 1--68. |||

Braune, Wilhelm: Zu Albrecht von Johannsdorf. In: PBB 27 (1902), S. 69--74. |||

Loewe, Richard: Ostgermanisch-westgermanische Neuerungen bei Zahlwörtern. In: PBB 27 (1902), S. 75--88. |||

Panzer, Friedrich: Zum Meier Helmbrecht. In: PBB 27 (1902), S. 88--112. |||

Uhlenbeck, C. C.: Zur gotischen Etymologie. In: PBB 27 (1902), S. 113--136. |||

Helten, W. van: Über Marti Thincso, Alaesiagis Bede et Fimmilene (?), Tuihanti, (langob.) thinx, (got.) þeihs und (mal.) dinxen-, dijssendach etc., (mnd.) dingsedach etc. In: PBB 27 (1902), S. 137--153. |||

Götze, Alfred: Zu Theobald Hoeck. In: PBB 27 (1902), S. 154--165. |||

Kock, Axel: Der i-Umlaut von e in den altnordischen Sprachen. In: PBB 27 (1902), S. 166--190. |||

Saran, Franz: Zu den Liedern der Jenaer Handschrift. In: PBB 27 (1902), S. 191--199. |||

Saran, Franz: Zu Walther 84, 30 und 18, 1-28. In: PBB 27 (1902), S. 199--204. |||

Mendius, Otto: Gân und stân im Memento mori. In: PBB 27 (1902), S. 205f. |||

Sievers, Eduard: Grammatische Miscellen. 12. Zum i-Umlaut im Angelsächsischen. In: PBB 27 (1902), S. 206--208. |||

Molz, Hermann: Die Substantivflexion seit mittelhochdeutscher Zeit. I. Teil: Masculina. In: PBB 27 (1902), S. 209--342. |||

Osthoff, Hermann: Fechten. In: PBB 27 (1902), S. 343--353. |||

Solmsen, Felix: Über einige Abkömmlinge der Zweizahl in den germanischen Sprachen. In: PBB 27 (1902), S. 354--363. |||

Solmsen, Felix: Etymologisches. In: PBB 27 (1902), S. 364--367. |||

Franck, J.: Alte Orthographie und moderne Ausgaben. In: PBB 27 (1902), S. 368--403. |||

Helten, W. van: Weiteres zu langobard. gairethinx und thinx (Beitr. 27, 148ff.). In: PBB 27 (1902), S. 404--407. |||

Kahle, B.: Zum Kampf des Vaters und Sohnes. (Nachtrag). In: PBB 27 (1902), S. 408. |||

Kjederqvist, John: Lautlich-begriffliche Wortassimilationen. Zur halbhundertjährigen Geschichte des Begriffs der Volksetymologie. In: PBB 27 (1902), S. 409--445. |||

Junk, Victor: Untersuchungen zum Reimgebrauch Rudolfs von Ems. In: PBB 27 (1902), S. 446--503. |||

Steppat, I. J.: Bruchstücke einer althochdeutschen Interlinearversion der Cantica. In: PBB 27 (1902), S. 504--541. |||

Braune, Wilhelm: Rosenheimer Nibelungenfragmente. In: PBB 27 (1902), S. 542--564. |||

Braune, Wilhelm: Zu Wolfram von Eschenbach. In: PBB 27 (1902), S. 565--570. |||

Leitzmann, Albert: Metze bei Wolfram von Eschenbach? In: PBB 27 (1902), S. 570f. |||

Sievers, Eduard: Lückenbüßer [zu Beowulf 33a]. In: PBB 27 (1902), S. 572 |||


-----PBB 28 (1903)-----

Lessiak, Primus: Die Mundart von Pernegg in Kärnten. In: PBB 28 (1903), S. 1--227. |||

Götze, Alfred: Dialog von Luther und der Botschaft aus der Hölle. In: PBB 28 (1903), S. 228--236. |||

Götze, Alfred: Eine Vadianische Flugschrift. In: PBB 28 (1903), S. 236--242. |||

Wijk, N. van: Zur relativen Chronologie urgermanischer Lautgesetze. In: PBB 28 (1903), S. 243--253. |||

Karsten, T. E.: Zur Scheidung der kurzen e-Laute im Mittelhochdeutschen. In: PBB 28 (1903), S. 254--259. |||

Sievers, Eduard: Mittelhochdeutsch Schemen. In: PBB 28 (1903), S. 260--264. |||

Braune, Wilhelm: Zu Wolfram von Eschenbach. (Nachtrag). In: PBB 28 (1903), S. 264. |||

Gallée, J. H.: Zur althochd. Interlinearversion der Cantica; suueiga (Beitr. 27, 504). In: PBB 28 (1903), S. 265--270. |||

Sievers, Eduard: Zum Beowulf (v. 48f.). In: PBB 28 (1903), S. 271f. |||

Pfleiderer, W.: Die Sprache des jungen Schiller in ihrem Verhältnis zur nhd. Schriftsprache. In: PBB 28 (1903), S. 273--424. |||

Zwieržina, Konrad: Zum Reimgebrauch Rudolfs von Ems. In: PBB 28 (1903), S. 425--453. |||

Niemeyer, Wolfgang: Das Iweinfragment C. In: PBB 28 (1903), S. 454--456. |||

Mayer, Chr. Aug.: Die Rhythmik des Hans Sachs. In: PBB 28 (1903), S. 457--496. |||

Helten, W. van: Grammatisches. (LII. Zu der auf schleif- bez. stoßtoniger Aussprache der Endsilben basierten Auslauttheorie, S. 497. -- LIII. Zur westgerm. Apo- bez. Synkope von kurzem Vocal der Endsilbe, S. 522. -- LIV. Zur westgerm. Dehnung von Consonant und Halbvocal u vor i, S. 530. -- LV. Zur Behandlung von -z und -s im Westgermanischen, S. 534. -- LVI. Noch einmal zur Frage ›Gab es westgerm. Reflexe von got. -ans, -ins, -uns des Acc. Pl.?‹, S. 536. -- LVII. Zu den altgerm. Endungen des Gen. und Dat. Sg. der i- und u-Stämme und Verwantes, S. 538. -- LVIII. Zur analogischen Apokope der Endung im Dat. Sg. masculiner und neutraler Substantiva, S. 542. -- LIX. Zum westgerm. -i, -e der 2. Sg. Praet. Ind., S. 546. -- LX. Zu got. -au, -jau, an. -a etc. für die 1. Sg. Praes. und Praet. Opt., S. 546. -- LXI. Zum Prototyp von got. -ma der 1. PL Praes. und Praet. Opt. und Verwantes, S. 548. -- LXII. Zum got. Imperat. auf -dau, -ndau, S. 551. -- LXIII. Zur Entwicklung einiger altgerm. Partikeln, S. 552.). In: PBB 28 (1903), S. 497--569. |||

Ehrismann, Gustav: Zur althochdeutschen Literatur. 1. Otfrid ad Ludowicum. In: PBB 28 (1903), S. 570--572. |||


-----PBB 29 (1904)-----

Freiberg, Otto: Die Quelle des Eckenliedes. In: PBB 29 (1904), S. 1--79. |||

Vetter, Ferdinand: Über die zwei angeblich 1522 aufgeführten Fastnachtsspiele Niklaus Manuels. In: PBB 29 (1904), S. 80--117, 200. |||

Ehrismann, Gustav: Zur althochdeutschen Literatur. 2. De Heinrico. In: PBB 29 (1904), S. 118--126. |||

Juvet, Alfred: Über den Reimgebrauch in Bruder Philipps Marienleben. In: PBB 29 (1904), S. 127--174. |||

Kock, Axel: Vocalbalance im Altfriesischen. In: PBB 29 (1904), S. 175--193. |||

Helm, Karl: Hansa. In: PBB 29 (1904), S. 194--196. |||

Schröder, Edward: Zum Reimgebrauch Rudolfs von Ems. In: PBB 29 (1904), S. 197--200. |||

Delbrück, Berthold: Der germanische Optativ im Satzgefüge. In: PBB 29 (1904), S. 201--304. |||

Sievers, Eduard: Zum Beowulf. In: PBB 29 (1904), S. 305--331, 560-576. |||

Uhlenbeck, C. C.: Etymologische Miscellen. In: PBB 29 (1904), S. 332--338. |||

Nagl, Wilibald: Tatsächliche Berichtigung [zu Otto Brenner, Zum deutschen Vocalismus. Beitr. 19, 479]. In: PBB 29 (1904), S. 338, 576. |||

Helten, W. van: Zu Anthologia latina ed. Riese no. 285 und 285 a (De conviviis barbaris). In: PBB 29 (1904), S. 339--343. |||

Schröder, Heinrich: Streckformen. In: PBB 29 (1904), S. 346--354. |||

Schröder, Heinrich: Einige Fälle von Consonantenaustausch. In: PBB 29 (1904), S. 355. |||

Jellinek, Max Hermann: Zur Rhythmik des 16. Jahrhunderts. In: PBB 29 (1904), S. 356--362. |||

Götze, Alfred: Eine Quelle Fischarts. In: PBB 29 (1904), S. 363--367. |||

Priest, G. M.: Zu Ebernand von Erfurt. In: PBB 29 (1904), S. 368. |||

Junk, Victor: Die Überlieferung von Rudolfs von Ems Alexander. In: PBB 29 (1904), S. 369--469. |||

Helten, W. van: Zu den altostniederfränkischen Psalmenfragmenten, den Lipsius'schen Glossen usw. In: PBB 29 (1904), S. 470--478. |||

Schröder, Heinrich: Das bewegliche s vor Guttural + r in den germanischen Sprachen. In: PBB 29 (1904), S. 479--554. |||

Schröder, Heinrich: Etymologisches. In: PBB 29 (1904), S. 554--559. |||


-----PBB 30 (1905)-----

Steinmeyer, Elias: Ein Blatt aus Notkers Psalter. In: PBB 30 (1905), S. 1--6. |||

Steinmeyer, Elias: Ags. Glossen zur Vita Cuthberti. In: PBB 30 (1905), S. 6--13. |||

Ehrismann, Gustav: Märchen im höfischen Epos. In: PBB 30 (1905), S. 14--54. |||

Weyhe, Hans: Beiträge zur westgermanischen Grammatik. (A. Zur Vertretung von urgerm. -zn- im Westgermanischen, S. 55. -- B. Zur Behandlung von westgerm. -þl- nach Kürze im Altenglischen, S. 67. -- C. Anglisch -weard (-wærd) neben -ward (-word); hildi neben hild-, S. 76. -- D. Zur Synkope nach kurzer Tonsilbe im Altenglischen, S. 84.). In: PBB 30 (1905), S. 55--141. |||

Pauls, Fritz: Zur Stilistik der altsächsischen Genesis. In: PBB 30 (1905), S. 142--207. |||

Behaghel, Otto: Ein bulgarischer Oedipus. In: PBB 30 (1905), S. 207. |||

Horn, Wilhelm: Nhd. Arkelei und die anderen Nebenformen von Artillerie. In: PBB 30 (1905), S. 208--210. |||

Behaghel, Otto: Grenzschreiber. In: PBB 30 (1905), S. 211. |||

Kluyver, A.: Tolpatsch. In: PBB 30 (1905), S. 211f. |||

Rodakiewicz, Erla Hittle: Zu Beitr. 29, 317 [zu Eduard Sievers, Zum Beowulf]. In: PBB 30 (1905), S. 212 |||

Helten, W. van: Grammatisches. (LXIV. Zur Entwicklung germanischer langer Consonanz aus kurzem Consonanten + n-, S. 213. -- LXV. Zur Vorgeschichte von germ. Spirans+Tenuis und von s(s) aus tt, S. 232. -- LXVI. Zu ahd. (und altmittelfrk.) as. altostnfrk. -o aus -ua und Verwantes, S. 235. -- LXVII. Zur Entwickelung von altgerm. jj aus ww, S. 240. -- LXVIII. Zu germ. -nj- (woraus -nnj-) aus -n+t (oder daraus entstandenem Dental) + j-, S. 248.). In: PBB 30 (1905), S. 213--251. |||

Uhlenbeck, C. C.: Bemerkungen zum gotischen Wortschatz. In: PBB 30 (1905), S. 252--327. |||

Helm, Karl: Germanisch *hūniz ›schwarz‹. In: PBB 30 (1905), S. 328--333. |||

Franck, J.: Aus der Geschichte des Adverbs. In: PBB 30 (1905), S. 334--344. |||

Sievers, Eduard: ›Weg mit dem Schriftbild‹. In: PBB 30 (1905), S. 344. |||

Scheinert, Moritz: Die Adjectiva im Beowulfepos als Darstellungsmittel. In: PBB 30 (1905), S. 345--430. |||

Behaghel, Otto: Zur Technik der mittelhochdeutschen Dichtung. In: PBB 30 (1905), S. 431--564. |||

Hoffmann-Krayer, Ernst: Zwei Conjecturen zu Walther. In: PBB 30 (1905), S. 564. |||

Schatz, J.: Althochdeutsches. (1. Irmindeot, S. 565. -- 2. Adalporo, S. 566. -- 3. Hard, S. 567. -- 4. Gaskeiti, S. 568.). In: PBB 30 (1905), S. 565--568. |||

Paul, Hermann: Zu Beiträge 30, 334 [zu J. Franck, Aus der Geschichte des Adverbs]. In: PBB 30 (1905), S. 569f. |||

Schmidt, Ludwig: Zu Salman und Morolf. In: PBB 30 (1905), S. 571f. |||

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2017 Gästebuch Seite empfehlen