Klosterbibliothek Metten
    Startseite
    Bibliographische Recherche
    Zeitschriftendatenbank

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur (PBB)

Bd. 31 (1906) – Bd. 40 (1915)

Inhaltsverzeichnis bearbeitet von Sonja Glauch / ZDA
•  Wo kann man einen Artikel aus dieser Zeitschrift bestellen?  •  How to order an article from this journal  •

Bestandsnachweis in dt. Bibliotheken / Holding information (ZDB)  •  ID-Nr. 730 (Subito-Bestellung)


-----PBB 31 (1906)-----

Blümml, E. K.: Das Kärntner Schnaderhüpfel. In: PBB 31 (1906), S. 1--42. |||

Weyhe, Hans: Beiträge zur westgermanischen Grammatik. (D. Zur Synkope nach kurzer Tonsilbe im Altenglischen: II. Zu den Formen des Wortes für Milch, S. 43. -- E. Zur Flexion der s-Stämme im Altenglischen, S. 78.). In: PBB 31 (1906), S. 43--90. |||

Wenck, Herbert: Die Alliteration im eddischen Fornyrðlslag. In: PBB 31 (1906), S. 91--238. |||

Lindroth, Hjalmar: Zur Lehre von den Actionsarten. In: PBB 31 (1906), S. 239--260. |||

Bödtker, A. Trampe: Ivens saga und Bevis saga in Cod. Holm. chart. 46, fol. In: PBB 31 (1906), S. 261--271. |||

Strauch, Philipp: Zu Beitr. 29, 457ff. [zu Victor Junk, Die Überlieferung von Rudolfs von Ems Alexander]. In: PBB 31 (1906), S. 271. |||

Kern, J. H.: Zum Nom. und Acc. Plur. der ā-Stämme im Ags. In: PBB 31 (1906), S. 272--276. |||

Molz, Hermann: Die Substantivflexion seit mittelhochdeutscher Zeit. II. Neutra. In: PBB 31 (1906), S. 277--392. |||

Bohnenberger, K.: Auslautend g im Oberdeutschen. In: PBB 31 (1906), S. 393--428. |||

Bleyer, Jacob: Die germanischen Elemente der ungarischen Hunnensage. In: PBB 31 (1906), S. 429--599. |||

Lidén, Ewald: Ein gotisches Lehnwort im Altpreußischen. In: PBB 31 (1906), S. 600--602. |||


-----PBB 32 (1907)-----

Braune, Wilhelm: Zur altsächsischen Genesis. In: PBB 32 (1907), S. 1--29. |||

Braune, Wilhelm: Nhd. Braut in den germanischen Sprachen. In: PBB 32 (1907), S. 30--59, 559-562. |||

Leitzmann, Albert: Ags. neorxnawong. In: PBB 32 (1907), S. 60--66. |||

Meyer, Richard M.: Runenstudien. II. Die altgermanischen Runengedichte. In: PBB 32 (1907), S. 67--84. |||

Wilhelm, Friedrich: Studien zu den Werken des Strickers. I. Zur Karlüberlieferung. In: PBB 32 (1907), S. 85--98. |||

Helm, Karl: Die germanische Weltschöpfungssage und die Alvíssmál. In: PBB 32 (1907), S. 99--112. |||

Helm, Karl: Zur Kritik der Sage von Hertnits Kampf mit den Isungen. In: PBB 32 (1907), S. 113--119. |||

Schröder, Heinrich: Zur Betonung von nhd. Holunder, Wachholder usw. In: PBB 32 (1907), S. 120--128. |||

Fiebiger, Otto / Schmidt, Ludwig: Über den Plan einer Inschriften-Sammlung zur Geschichte der germanischen Völker. In: PBB 32 (1907), S. 129--135. |||

Lewy, Ernst: Etymologisches. In: PBB 32 (1907), S. 136--150. |||

Trautmann, Reinhold: Etymologische Miscellen. In: PBB 32 (1907), S. 150--152. |||

Paul, Hermann: Zu Neidhard. In: PBB 32 (1907), S. 152f. |||

Braune, Wilhelm: Ahd. bita. In: PBB 32 (1907), S. 153f. |||

Boer, R. C.: Das Eckenlied und seine Quellen. In: PBB 32 (1907), S. 155--259, 532. |||

Ehrismann, Gustav: Zur althochdeutschen Literatur. 3. Zum Hildebrandsliede. Beiträge zur Erklärung des Textes. In: PBB 32 (1907), S. 260--292. |||

Holthausen, Ferdinand: Die westfälischen Feminina auf -te. In: PBB 32 (1907), S. 293--295, 569. |||

Uhlenbeck, C. C.: Zu Beitr. 32, 139, Fußn. 5 [zu Ernst Lewy, Got. bansts]. In: PBB 32 (1907), S. 295. |||

Sever, Elvira: Zu Oswald von Wolkenstein. In: PBB 32 (1907), S. 296f. |||

Leitzmann, Albert: Die Abfassungszeit des Ackermanns aus Böhmen. In: PBB 32 (1907), S. 297f. |||

Gaertner, K. H.: Zur Fóstbrœðrasaga. I. Teil: Die vísur. (Inhalt S. 446.). In: PBB 32 (1907), S. 299--446. |||

Feist, Sigmund: Die sogenannten reduplicierenden Verba im Germanischen. (Literatur S. 447. Übersicht über die red. V. im Germ. S. 448. -- I. Einleitung. Das idg. Perfect S. 458. -- II. Urgerm. und gotische red. Perfecta S. 467. -- III. Die nordisch-westgermanischen Perfect-typen S. 482. -- Schlußbetrachtung S. 513.). In: PBB 32 (1907), S. 447--516, 569. |||

Helten, W. van: Nachträge zur Vocalbalance und -harmonie im Altfriesischen. In: PBB 32 (1907), S. 517--532. |||

Wallner, Anton: Zu Heinrich von Freiberg. In: PBB 32 (1907), S. 533--543. |||

Mutschmann, Heinrich: Die Entwicklung von Nasal vor stimmloser Spirans im Niederdeutschen. In: PBB 32 (1907), S. 544--550. |||

Kövi, Emerich: Etwas von Streckformen und Ahnlichem. In: PBB 32 (1907), S. 551--554. |||

Braune, Wilhelm: Helmbrechts Haube. In: PBB 32 (1907), S. 555--559. |||

Neckel, Gustav: Zur altsächsischen Genesis. In: PBB 32 (1907), S. 563--567. |||

Holthausen, Ferdinand: Zur altsächsischen Genesis. In: PBB 32 (1907), S. 567f. |||

Holthausen, Ferdinand: Staimbort chludun. In: PBB 32 (1907), S. 568 |||

Homepage
Literaturwissenschaft
Sprachwiss. Zeitschriften
Literaturwissenschaft
 

-----PBB 33 (1908)-----

Wallner, Anton: Zu Walther von der Vogelweide. In: PBB 33 (1908), S. 1--58. |||

Wallner, Anton: Parzival 171, 5. In: PBB 33 (1908), S. 59f. |||

Steinmeyer, Elias: Die Vorlage für de la Loubères Abschrift von Notkers Psalter. In: PBB 33 (1908), S. 61--94. |||

Steinmeyer, Elias: Lückenbüßer. [Ahd. Gll. 2, 330, 23 aus Clm. 14747.]. In: PBB 33 (1908), S. 94. |||

Morgan, B. Q.: Zur Lehre von der Alliteration in der westgermanischen Dichtung. (Cap. I. Die Tonverhältnisse der Hebungen im Beowulf S. 102. -- Cap. II. Die gekreuzte Alliteration S. 164.). In: PBB 33 (1908), S. 95--181. |||

Uhlenbeck, C. C.: Etymologica. In: PBB 33 (1908), S. 182--186. |||

Schönbach, Anton E.: Zum Guten Gerhard Rudolfs von Ems. In: PBB 33 (1908), S. 186--190. |||

Petersson, Herbert: Ein etymologischer Beitrag [*perg-]. In: PBB 33 (1908), S. 191f. |||

Holthausen, Ferdinand: Nochmals as. Genesis 323. In: PBB 33 (1908), S. 192 |||

Becker, John: Die Atli-Lieder der Edda. (Inhalt s. S. 285.). In: PBB 33 (1908), S. 193--285. |||

Wilhelm, Friedrich: Antike und mittelalterl. Studien zur Literaturgeschichte. I. Über fabulistische Quellenangaben. In: PBB 33 (1908), S. 286--339. |||

Schönbach, Anton E.: Studien zur Krone Heinrichs von dem Türlin. I-III. In: PBB 33 (1908), S. 340--372. |||

Vogt, Friedrich: Die Heimat der großen Heidelberger Liederhandschrift. In: PBB 33 (1908), S. 373--381. |||

Leyen, Friedrich von der: Utgardaloke in Irland. In: PBB 33 (1908), S. 382--391. |||

Panzer, Friedrich: Zum Meier Helmbrecht. In: PBB 33 (1908), S. 391--398. |||

Schulz, Hans: Zu König Tirol. In: PBB 33 (1908), S. 398--400. |||

Helm, Karl: Nachtrag zur Ausgabe von Heslers Evangelium Nicodemi. In: PBB 33 (1908), S. 400--402. |||

Feist, Sigmund: Nhd. Köter. In: PBB 33 (1908), S. 402f. |||

Marquardsen, Ida: Der Einfluß des Mnd. auf das Dänische im 15. Jahrhundert. In: PBB 33 (1908), S. 405--458. |||

Neckel, Gustav: Kleine Beiträge zur germanischen Altertumskunde. (1. Skáro á skíði S. 459. -- 2. Wgerm. Schar S. 466. -- 3. Centum pagi S. 473.). In: PBB 33 (1908), S. 459--482. |||

Wallner, Anton: Herren und Spielleute im Heidelberger Liedercodex. (I. Die Anordnung der Sammlung S. 483. -- II. Die Wappen S. 491. -- III. Die Bilder S. 502. -- IV. Die Titel S. 522.). In: PBB 33 (1908), S. 483--540. |||

Wallner, Anton: Drei Spielmannsnamen (Wizlav. Regenbogen. Der Freudenleere). In: PBB 33 (1908), S. 540--546. |||

Wallner, Anton: Zu Heinrich von Freiberg. (Nachtrag). In: PBB 33 (1908), S. 546. |||

Mansion, Joseph: Die Etymologie von holen. In: PBB 33 (1908), S. 547--570. |||

Wilhelm, Friedrich: Ein wichtiges Regensburger Zeugnis für die Hildesage im 12. Jahrhundert. In: PBB 33 (1908), S. 570--572. |||


-----PBB 34 (1909)-----

Eberhardt, G.: Die Metrik des Annoliedes. In: PBB 34 (1909), S. 1--100. |||

Helten, W. van: Grammatisches. (LXIX. Zur Entwicklung von westgerm. e und o aus i und u S. 101. -- LXX. Zum schwachen Praeteritum des Germanischen S. 127. -- LXXI. Zu -s(-) und -z(-) der Personalendungen für die 2. Sg. S. 138.). In: PBB 34 (1909), S. 101--142. |||

Wilhelm, Friedrich: Der Minoritenpater Bertold von Regensburg und die Fälschungen in den beiden Reichsabteien Ober- und Niedermünster. In: PBB 34 (1909), S. 143--176. |||

Ehrismann, Gustav: Zur althochdeutschen Literatur. 4. Der Stil des Georgsliedes. In: PBB 34 (1909), S. 177--183. |||

Wallner, Anton: Zwei Elegien. 1. Alexanders Kindheitslied. 2. Walthers ›Elegie‹. In: PBB 34 (1909), S. 184--193. |||

Wilhelm, Friedrich: Ulrich von Eschenbach und der Winsbecke. In: PBB 34 (1909), S. 193f. |||

Boer, R. C.: Attilas Tod in deutscher Überlieferung und die Hvenische Chronik. In: PBB 34 (1909), S. 195--266. |||

Meyer, Richard M.: Hilfsverba zweiter Ordnung. In: PBB 34 (1909), S. 267--291. |||

Helm, Karl: Von dem Übelen wîbe. In: PBB 34 (1909), S. 292--306. |||

Spanier, Adolf: Zur Überlieferung der Pfeiffer'schen Eckeharttexte. In: PBB 34 (1909), S. 307--420. |||

Kahle, B.: Das Motiv von der wiedergefundenen Schwester im Altisländischen. In: PBB 34 (1909), S. 420--423. |||

Jacki, Kurt: Das starke Praeteritum in den Mundarten des hochdeutschen Sprachgebiets. (Inhalt S. 529.). In: PBB 34 (1909), S. 425--529. |||

Behaghel, Otto: Zur Kritik von Meister Eckehart. In: PBB 34 (1909), S. 530--552. |||

Kluge, Friedrich: Zur deutschen Etymologie. In: PBB 34 (1909), S. 552--571. |||

Sievers, Eduard: Zu Psalm 138. In: PBB 34 (1909), S. 571--575. |||

Sievers, Eduard: Ags. hlæfdige. In: PBB 34 (1909), S. 576--579. |||

Neckel, Gustav: Zur Flexion von aisl. fela, aschw. fiœla. In: PBB 34 (1909), S. 580f. |||

Jellinek, Max Hermann: Zum schwachen Adjectiv. In: PBB 34 (1909), S. 581--584. |||


-----PBB 35 (1910)-----

Thümmel, Albert: Der germanische Tempel. Mit 2 Karten. Inhalt s. S. 123. In: PBB 35 (1910), S. 1--123. |||

Kluge, Friedrich: Gotische Lehnworte im Althochdeutschen. In: PBB 35 (1910), S. 124--160. |||

Uhlenbeck, C. C.: Zur deutschen Etymologie. In: PBB 35 (1910), S. 161--180. |||

Veit, Friedrich: Zur Diminutivbildung im Schwäbischen. In: PBB 35 (1910), S. 181--190. |||

Wallner, Anton: Zu Walther von der Vogelweide. In: PBB 35 (1910), S. 191--203. |||

Sievers, Eduard: Walther 66, 15. In: PBB 35 (1910), S. 204--208. |||

Ehrismann, Gustav: Religionsgeschichtliche Beiträge zum germanischen Frühchristentum. I. Der Jenseitsgedanke in der ags. Dichtung (S. 209). -- II. Das Gedicht vom Seefahrer (S. 213). -- III. Das himmlische Heimweh (S. 218). -- IV. Die elegischen Motive in der ags. Dichtung (S. 230). -- V. Der Ursprung der elegischen Stimmung bei den Angelsachsen (S. 235). In: PBB 35 (1910), S. 209--239. |||

Braune, Wilhelm: As. Genesis 22. In: PBB 35 (1910), S. 272. |||

Helten, W. van: Grammatisches. (LXXII. Zu got. -ē des Gen. Pl. S. 273. -- LXXIII. Zum germ. starken Praeteritum Ind. Plur. (Dual.) und Opt. nach 4. 5. und 6. Classe S. 275. -- LXXIV. Zu den sogen. Verba pura 5. 278. -- LXXV. Zu den Verben gān, stān und dōn S. 285. -- LXXVI. Zum Verbum substantivum S. 291. -- LXXVII. Zum Verbum wollen S. 297. -- LXXVIII. Zu -st(-) und -ft von got. -brunsts, ahd. brunst etc., ahd. cumft etc. und Verwantes S. 302.). In: PBB 35 (1910), S. 273--305. |||

Helten, W. van: Zur Etymologie von Braut. In: PBB 35 (1910), S. 306--310. |||

Helten, W. van: Gab es einen gotischen Nominativus absolutus? In: PBB 35 (1910), S. 310f. |||

Helm, Karl: Zur Erklärung des ersten Merseburger Zauberspruches. In: PBB 35 (1910), S. 312--318. |||

Helm, Karl: Zum Muspilli. In: PBB 35 (1910), S. 319--323. |||

Helm, Karl: Wolframs Grab und die Heimatfrage. In: PBB 35 (1910), S. 323--329. |||

Helm, Karl: Neues zur Überlieferung des Evangeliums Nicodemi von Hesler. In: PBB 35 (1910), S. 329--334. |||

Schissel von Fleschenberg, Otmar: Meister Alexanders Parabel vom Guten Hirten. In: PBB 35 (1910), S. 335--347. |||

Veit, Friedrich: Zum Conj. Praet. im Schwäbischen. In: PBB 35 (1910), S. 348--359. |||

Wilhelm, Friedrich: Reinbot von Dürne. In: PBB 35 (1910), S. 360--383. |||

Lindqvist, Axel: Zur Etymologie des ahd. as. harmscara. In: PBB 35 (1910), S. 383--386. |||

Feist, Sigmund: Noch einmal der Köter. In: PBB 35 (1910), S. 387f. |||

Kövi, Emerich: Das DWb. und die Zips. In: PBB 35 (1910), S. 388--390. |||

Gebhardt, August: Mhd. Poytwin. In: PBB 35 (1910), S. 390--393. |||

Williams, Charles Allyn: Zur Liederpoesie in Fischarts Gargantua. In: PBB 35 (1910), S. 395--464. |||

Bugge, Sophus: Die Heimat der altnordischen Lieder von den Welsungen und den Nibelungen. II. 1. Berührungen zwischen den Eddaliedern und der ags. Dichtung S. 240. -- 2. Gunnarr S. 253. -- 3. Mundo und Sigmund S. 262. -- 4. Wolfdietrich-Theoderik S. 267. -- 5. Hjördís und Álfr S. 270. 35, 240-271. -- III. 6. Sigurd, Isung und Belisar S. 465. -- 7. Krimhilt-Grimhild S. 485. -- 8. Sinfjotle und Herkules S. 490. In: PBB 35 (1910), S. 465--493. |||

Blümel, Rudolf: Die Aufgaben der nhd. Wortstellungslehre. (Inhalt S. 534.). In: PBB 35 (1910), S. 494--534. |||

Siebs, Theodor: Der Gott Fos(e)te und sein Land. In: PBB 35 (1910), S. 535--553. |||

Kohlmann, Philipp: Kleine Beiträge zu den Quellen des Annoliedes. In: PBB 35 (1910), S. 554--567. |||

Kluge, Friedrich: Zur deutschen Etymologie. In: PBB 35 (1910), S. 568--574. |||

Leitzmann, Albert: Zur Abfassungszeit von Boners Edelstein. In: PBB 35 (1910), S. 574--577. |||


-----PBB 36 (1911)-----

Unwerth, Wolf von: Zur Geschichte der indogermanischen es/os-Stämme in den altgermanischen Dialekten. In: PBB 36 (1911), S. 1--42. |||

Schissel von Fleschenberg, Otmar: Zur Stilkritik des deutschen Liebesliedes im Mittelalter. In: PBB 36 (1911), S. 43--76. |||

Grienberger, Theodor von: Bemerkungen zum Beowulf. In: PBB 36 (1911), S. 77--101. |||

Moser, Virgil: Sprachliche Studien zu Fischart. I. Allgemeine Bemerkungen S. 102. -- II. Die Sprache der handschriftlichen Bruchstücke der Fischartschen Übersetzung von ›de gentium migrationibus‹ des Lazius S. 108. -- Nachtrag S. 211. In: PBB 36 (1911), S. 102--219. |||

Sperber, Hans: Embla. In: PBB 36 (1911), S. 219--222. |||

Sperber, Hans: Zur Tellsage. In: PBB 36 (1911), S. 222f. |||

Kluge, Friedrich: Gotisch bêrusjôs. In: PBB 36 (1911), S. 224--227. |||

Beck, Esajas: Liebe und schoene. In: PBB 36 (1911), S. 227f. |||

Beck, Esajas: Der Wandel von inlautendem s + C > š + C im Alemannischen. In: PBB 36 (1911), S. 229f. |||

Jellinek, Max Hermann: Oelingeriana. In: PBB 36 (1911), S. 231--234. |||

Lenk, Rudolf: Die Syntax der Skeireins. In: PBB 36 (1911), S. 237--306. |||

Feist, Sigmund: Die germanische und die hochdeutsche Lautverschiebung sprachlich und ethnographisch betrachtet. In: PBB 36 (1911), S. 307--354. |||

Delbrück, Berthold: Beiträge zur germanischen Syntax. (I. Der altisländische Artikel S. 355. II. Zur Stellung des Verbums im Gotischen und Altisländischen S. 359. III. Ellipse des Infinitivs bei Hilfsverben S. 362.). In: PBB 36 (1911), S. 355--365. |||

Collitz, Hermann: Zum Hildebrandsliede. In: PBB 36 (1911), S. 366--373. |||

Baesecke, Georg: Undeutsche Synaloephen bei Otfried. In: PBB 36 (1911), S. 374--381. |||

Engelmann, René: Ein mittelfränkisches Accentgesetz. In: PBB 36 (1911), S. 382--394. |||

Leitzmann, Albert: Zur Abfassungszeit des Annoliedes. In: PBB 36 (1911), S. 395f. |||

Sievers, Eduard: Gegenbemerkungen zum Beowulf [zu Theodor von Grienberger, Bemerkungen zum Beowulf, Beitr. 36, 77-101]. In: PBB 36 (1911), S. 397--434, 565. |||

Helten, W. van: Grammatisches. (LXXIX. Zur altgerm. Flexion der -o-Substantive S. 435. -- LXXX. Zur altgerm. Flexion der -io-, bez. -jo- und der -wo-Substantive S. 448. -- LXXXI. Zur altgerm. Flexion der -ō-Substantive S. 452. -- LXXXII. Zur altgerm. Flexion der -iō-und --Substantive S. 457. -- LXXXIII. Zu awgerm. Abstracta auf -ī, -īn, -e S. 461. -- LXXXIV. Zur altgerm. Flexion der -i- und -u-Stämme S. 462. -- LXXXV. Zur altgerm. schw. Flexion S. 478. -- LXXXVI. Zur altgerm. Declination der -r-Stämme S. 490. -- LXXXVII. Zur Geschichte der -z-Stämme S. 495. -- LXXXVIII. Zur altgerm. Declination der anderen Consonantstämme S. 505.). In: PBB 36 (1911), S. 435--515. |||

Grienberger, Theodor von: Uuinileudi. In: PBB 36 (1911), S. 515--524. |||

Wilhelm, Friedrich: Die Fälschungen in den beiden Regensburger Reichsabteien Ober- und Niedermünster. In: PBB 36 (1911), S. 524--539. |||

Braune, Wilhelm: Über neue Nibelungenfragmente. In: PBB 36 (1911), S. 540--551. |||

Braune, Wilhelm: Zu den Trierer Zaubersprüchen. In: PBB 36 (1911), S. 551--556. |||

Braune, Wilhelm: Ahd. î als Relativpartikel? In: PBB 36 (1911), S. 557--559. |||

Frings, Theodor / Unwerth, Wolf von: Miscellen zur ags. Grammatik. 1. Ags. wergum Satan 42. (S. 559). -- 2. Ags. þorp m. (S. 561). In: PBB 36 (1911), S. 559--562. |||

Gärtner, Theodor: Zu den zwei Lautverschiebungen. In: PBB 36 (1911), S. 562--564. |||

Behaghel, Otto: Zur Skeireins (oben S. 238). In: PBB 36 (1911), S. 565. |||

Homepage
Neue Bücher Literaturwiss.
Neuerscheinungen Geschichte
Sprachwiss. Zeitschriften
 

-----PBB 37 (1912)-----

Klemm, Eberhard: Satzmelodische Untersuchungen zum Althochdeutschen Isidor. In: PBB 37 (1912), S. 1--78. |||

Schulte, Aloys: Eine Replik gegen Wilhelm, die Fälschungen in den beiden Regensburger Reichsabteien Ober- und Niedermünster. In: PBB 37 (1912), S. 79--111. |||

Feist, Sigmund: Noch einmal zur germanischen und zur hochdeutschen Lautverschiebung. In: PBB 37 (1912), S. 112--121. |||

Fiebiger, Otto: Einige unbeachtet gebliebene Germanennamen auf römischen Inschriften. (1. Pipin. 2. Hardin. 3. Alamana. Suefia. 4. Eving. 5. Sinde. Sinda. Sindila.). In: PBB 37 (1912), S. 122--132. |||

Moser, Virgil: Über Pöfel-Pöbel. In: PBB 37 (1912), S. 133--148. |||

Sperber, Hans: Exegetische Miscellen. (1. Zu Satan 42. -- 2. Zu Hávamál 84. -- 3. Helgakviða Hjörvarðssonar 28, 5-9. -- 4. Eine altnordische Runeninschrift in einer englischen Handschrift.). In: PBB 37 (1912), S. 148--156. |||

Kluge, Friedrich: Zur Totenklage auf Attila. In: PBB 37 (1912), S. 157--159. |||

Kluge, Friedrich: Zum Stein von Tune. In: PBB 37 (1912), S. 159f. |||

Wilhelm, Friedrich: Ein Trinklied zum Martinifest aus dem 16. Jahrhundert. In: PBB 37 (1912), S. 161--164. |||

Siebs, Theodor: Zum Eingang des Parzival. In: PBB 37 (1912), S. 165--168. |||

Beer, Anton: Gab es einen gotischen Nominativus absolutus? In: PBB 37 (1912), S. 169--171. |||

Stroebe, Klara: Altgermanische Grußformen. In: PBB 37 (1912), S. 173--212. |||

Bloomfield, Leonard: Etymologisches. In: PBB 37 (1912), S. 245--261. |||

Williams, Charles Allyn: Weiteres zu Fischarts Liedern. In: PBB 37 (1912), S. 262--272. |||

Delbrück, Berthold: Beiträge zur germanischen Syntax. IV. Die Stellung des Verbums in Sätzen mit doch und ja. In: PBB 37 (1912), S. 273--278. |||

Hahn, Josef: Über Kurzzeilen und Versteilung im deutschen und lateinischen Drama des 16. Jh.s, mit besonderer Berücksichtigung von Hans Sachs und J. Ayrer. In: PBB 37 (1912), S. 279--312. |||

Hoops, Johannes: Felge und Falge. Eine glossographische Untersuchung zur Altertumskunde. In: PBB 37 (1912), S. 313--324. |||

Morgan, B. Q.: Rüedegêr. In: PBB 37 (1912), S. 325--336, 564. |||

Helm, Karl: Hluðana. In: PBB 37 (1912), S. 337f. |||

Sievers, Eduard: Zu Satan 42. In: PBB 37 (1912), S. 339f. |||

Braune, Wilhelm: Max Niemeyer †. In: PBB 37 (1912), S. 341--347, 564f. |||

Romain, Alfred: Die Lieder Dietmars von Eist. Cap. I. Überlieferung, Zeugnisse, bisherige kritische Behandlung S. 349. -- Cap. II. Die Schalleigenschaften S. 357. -- Cap. III. Andere Kriterien S. 399. -- Cap. IV. Die Einheitsfrage S. 423. -- Cap. V. Zur Echtheitsfrage S. 429. -- Nachtrag S. 565. In: PBB 37 (1912), S. 349--431, 565. |||

Gereke, Paul: Textkritisches und Metrisches zu den Dichtungen Konrads von Würzburg, I. Vorschläge zum Text des Engelhard. 37, 213-244. -- II. Untersuchungen über den Auftakt. In: PBB 37 (1912), S. 432--469. |||

Kluge, Friedrich: Vorgermanische Reconstructionen und Grundformen. In: PBB 37 (1912), S. 470--480. |||

Sommer, Ferdinand: Die syntaktische Function von sa qimanda und sa qimands. In: PBB 37 (1912), S. 481--491. |||

Gürtler, Hans: Zur Geschichte der deutschen -er-Plurale, besonders im Frühneuhochdeutschen. I. A) Das Althochdeutsche S. 498. -- B) Das Mittelhochdeutsche S. 508. -- C) Die -r-Flexion in spätmittelhochdeutscher Zeit (1300-1450) S. 525. In: PBB 37 (1912), S. 492--543. |||

Löffler, Karl: Mittelhochdeutsche Stücke aus Weingartner Handschriften. [Verse über Ave Maria. Minnelied. Anrufung Mariae.]. In: PBB 37 (1912), S. 544--552. |||

Henrich, Anton: Zu den gereimten Dresdener Liebesbriefen. In: PBB 37 (1912), S. 552--555. |||

Beyer, Paul: Ein Liedfragment aus Fischarts Aller Praktik Großmutter. In: PBB 37 (1912), S. 555--560. |||

Behaghel, Otto: Schupp und Fischart. In: PBB 37 (1912), S. 560--562. |||

Behaghel, Otto: Hyperhochdeutsches. In: PBB 37 (1912), S. 562. |||

Prem, S. M.: Tirolische Findlinge. [Federproben u.a.]. In: PBB 37 (1912), S. 563f. |||

Braune, Wilhelm: Zu Wolfram von Eschenbach. (Nachtrag). In: PBB 37 (1912), S. 565f. |||


-----PBB 38 (1913)-----

Kolbe, Parke Rexford: Die Variation bei Otfried. (Inhaltsverzeichnis S. 66.). In: PBB 38 (1913), S. 1--66. |||

Gürtler, Hans: Zur Geschichte der deutschen -er-Plurale, besonders im Frühneuhochdeutschen. II. D) Die -er-Flexion im Frühneuhochdeutschen (1450-1600) S. 67. E) Die -er-Flexion im 17. Jahrhundert S. 81. F) Rückblick S. 86. -- III. Materialien zur Altersbestimmung der -er-Plurale im Deutschen S. 100.). In: PBB 38 (1913), S. 67--224. |||

Henrich, Anton: Stilistische Untersuchungen über den Willehalm des Rudolf von Ems. In: PBB 38 (1913), S. 225--279. |||

Unwerth, Wolf von: Herzog Iron. In: PBB 38 (1913), S. 280--313. |||

Petersson, Herbert: Beiträge zur germanischen Wortforschung. In: PBB 38 (1913), S. 314--324. |||

Sievers, Eduard: Germanisch *īsa ›Eis‹. In: PBB 38 (1913), S. 324--329. |||

Lindqvist, Axel: Über die Etymologie des nhd. schwanen. In: PBB 38 (1913), S. 329--333. |||

Gutmacher, Erich: Beschummeln, beschuppen. In: PBB 38 (1913), S. 334--337. |||

Priebsch, Robert: Ein Ausspruch Gregors des Großen in ahd. Reimversen aus S. Maximin zu Trier. In: PBB 38 (1913), S. 338--343. |||

Morgan, B. Q.: Zur Form von Himmel und Hölle. In: PBB 38 (1913), S. 343--353. |||

Ochs, Ernst: Zweierlei Notker? In: PBB 38 (1913), S. 354--358. |||

Triwunatz, Milosch: Zu Ausstoßung des schwachen e im Bairischen des 11. und 12. Jahrhunderts. In: PBB 38 (1913), S. 358--370. |||

Behaghel, Otto: Frz. = deutsch s. In: PBB 38 (1913), S. 370f. |||

Tritschler, Artur: Zur Aussprache des Neuhochdeutschen im 18. Jahrhundert. (I. Der Accent S. 378. -- II. Die e-Laute S. 389. -- III. Dehnung kurzer Vocale S. 411. -- Literaturverzeichnis S. 451.). In: PBB 38 (1913), S. 378--458. |||

Neckel, Gustav: Zum Stockholmer Homilienbuch. In: PBB 38 (1913), S. 459--500. |||

Behaghel, Otto: Zur Etymologie von schwanen. In: PBB 38 (1913), S. 500. |||

Gereke, Paul: Textkritisches und Metrisches zu den Dichtungen Konrads von Würzburg. (III. Nachträge zum Engelhard, Beiträge zum Silvester und zum Schwanritter S. 501. -- IV. Zum Text des Alexius und des Pantaleon S. 519.). In: PBB 38 (1913), S. 501--529. |||

Leitzmann, Albert: Elisabet und ›Erlösung‹. In: PBB 38 (1913), S. 529--547. |||

Pfannmüller, Ludwig: Frauenlobs Begräbnis. In: PBB 38 (1913), S. 548--559. |||

Gutmacher, Erich: Etymologien (1. Hunzen, verhunzen. 2. Gepritscht). In: PBB 38 (1913), S. 560--563. |||

Fiebiger, Otto: Zur Erklärung des Ulfilas-Stempels. In: PBB 38 (1913), S. 564f. |||

Jellinek, Max Hermann: Zum Spervogel. In: PBB 38 (1913), S. 566f. |||

Zylmann, Peter: Zu Murners Narrenbeschwörung und Schelmenzunft. In: PBB 38 (1913), S. 567--570. |||


-----PBB 39 (1914)-----

Gutmacher, Erich: Der Wortschatz des althochdeutschen Tatian in seinem Verhältnis zum Altsächsischen, Angelsächsischen und Altfriesischen. I. In: PBB 39 (1914), S. 1--83, 229-289, 571-577. |||

Brugmann, Karl: Das schwache Präteritum. In: PBB 39 (1914), S. 84--97. |||

Siemers, K.: Zum ahd. Georgslied. In: PBB 39 (1914), S. 98--115. |||

Lasch, Agathe: ›Tonlange‹ Vocale im Mittelniederdeutschen. In: PBB 39 (1914), S. 116--134. |||

Behaghel, Otto: Zur Kutrun. In: PBB 39 (1914), S. 134. |||

Boos, Georg: Studien über das Eckenlied. In: PBB 39 (1914), S. 135--174. |||

Petsch, Robert: Lercheimer und das Faustbuch. In: PBB 39 (1914), S. 175--188. |||

Neckel, Gustav: Altnordisch draugr in Mannkenningar. In: PBB 39 (1914), S. 189--200. |||

Meer, M. J. van der: Gotica. (1. Der gotische Acc. c. Inf. in Subjectssätzen und nach swaei und swe S. 201. -- 2. Zu Luc. II 38 S. 209. -- 3. Warþ afslauþnan [ana] allans S. 211.). In: PBB 39 (1914), S. 201--213. |||

Unwerth, Wolf von: Oðinn und Rota. In: PBB 39 (1914), S. 213--221. |||

Wolkan, Rudolf: Trienter Bruchstück des Nibelungenliedes. In: PBB 39 (1914), S. 221--224. |||

Behaghel, Otto: Zur Heimat des Heliand. In: PBB 39 (1914), S. 225--227. |||

Plenio, Kurt: Strophik von Frauenlobs Marienleich. In: PBB 39 (1914), S. 290--319. |||

Curme, George O.: The Development of Verbal Compounds in Germanic. I. With Adverbial Prefix (S. 321). -- II. With Prepositional Prefix (S. 347). In: PBB 39 (1914), S. 320--361. |||

Frings, Theodor: Das Alter der Benrather Linie. In: PBB 39 (1914), S. 362--376. |||

Leuthold, Heinrich: Ulfila. Eine chronologische Abhandlung. In: PBB 39 (1914), S. 376--390. |||

Helm, Karl: Der Schreiberanhang der Krone. In: PBB 39 (1914), S. 390--398. |||

Lindqvist, Axel: Neuhochdeutsch schwanen. In: PBB 39 (1914), S. 398--402. |||

Krömer, Gotthard: Die Präpositionen in der hochdeutschen Genesis und Exodus nach den verschiedenen Überlieferungen. Untersuchungen zur Bedeutungslehre und zur Syntax. I. (Inhalt S. 523.). In: PBB 39 (1914), S. 403--523. |||

Wolkan, Rudolf: Neue Briefe von und an Niklas von Wyle. In: PBB 39 (1914), S. 524--548. |||

Leitzmann, Albert: Zu den kleineren ahd. Denkmälern. (1. Die Quelle des Wessobrunner Gebets. 2. Die Heimat der Samariterin. 3. Die Quelle des 138. Psalms.). In: PBB 39 (1914), S. 548--563. |||

Petersson, Herbert: Ahd. thwesben. In: PBB 39 (1914), S. 563--565. |||

Plenio, Kurt: Thomas Murners sapphicum. In: PBB 39 (1914), S. 566--570. |||

Ettlinger, Friedrich E.: Zu beschummeln, beschuppen. In: PBB 39 (1914), S. 570f. |||


-----PBB 40 (1915)-----

Helm, Karl: Beiträge zur Überlieferung und Kritik des Wiener Oswald. In: PBB 40 (1915), S. 1--47. |||

Neckel, Gustav: Untersuchungen zur Eddakritik I. In: PBB 40 (1915), S. 48--80. |||

Petersson, Herbert: Einige Tiernamen aus alten Farbenbezeichnungen. (1. Schwed. sarf S. 81. 2. Awnord. arfr ›Ochs‹ S. 97. 3. Nhd. Reh S. 101. 4. Nhd. Hering S. 103. 5. hafr ›Ziegenbock‹ S. 105. 6. brind ›Elentier‹ S. 107. 7. Ahd. alant S. 109.). In: PBB 40 (1915), S. 81--111. |||

Frings, Theodor: Tonlange Vocale. In: PBB 40 (1915), S. 112--126. |||

Grienberger, Theodor von: Leudus. In: PBB 40 (1915), S. 127--136. |||

Wallner, Anton: Zu dem Schwank von der bösen Frau. In: PBB 40 (1915), S. 137--145. |||

Wallner, Anton: Thomas von Britannien. In: PBB 40 (1915), S. 145--150. |||

Gutmacher, Erich: Miscellen zur Wortkunde. In: PBB 40 (1915), S. 151--156. |||

Unwerth, Wolf von: Altsächsisch hir. In: PBB 40 (1915), S. 156--159. |||

Unwerth, Wolf von: Ostacia und Kára. In: PBB 40 (1915), S. 160--162. |||

Helm, Karl: Ahd. evangeljo swm. In: PBB 40 (1915), S. 162--165. |||

Nörrenberg, Konstantin: Ahd. v = f. In: PBB 40 (1915), S. 165f. |||

Fischer, Hermann: [Vorwort zu Friedrich Veit, Die althochdeutschen a- und e-Laute in der Mundart von Ostdorf.]. In: PBB 40 (1915), S. 169f. |||

Veit, Friedrich: Die althochdeutschen a- und e-Laute in der Mundart von Ostdorf. (Mit Vorwort von H. Fischer.). In: PBB 40 (1915), S. 169--215. |||

Braune, Wilhelm: Zu Pauls Walthertext. In: PBB 40 (1915), S. 216. |||

Jellinek, Max Hermann: Zur Aussprache der e-Laute im 18. Jahrhundert. In: PBB 40 (1915), S. 217--267. |||

Schölte, J. H.: Einige sprachliche Erscheinungen in verschiedenen Ausgaben von Grimmelshausens Simplisissimus und Courasche. In: PBB 40 (1915), S. 268--303. |||

Lasch, Agathe: Die mittelniederdeutsche Zerdehnung. In: PBB 40 (1915), S. 304--330. |||

Overdiep, G. S.: Aoristische Adverbia im Mittelniederländischen. In: PBB 40 (1915), S. 331--340. |||

Leitzmann, Albert: Isidor und Matthäus. In: PBB 40 (1915), S. 341--345. |||

Braune, Wilhelm: Esel und Gauch bei Walther. In: PBB 40 (1915), S. 345--347. |||

Frings, Theodor: Das Alter der Benrather Linie. (Nachtrag). In: PBB 40 (1915), S. 348. |||

Unwerth, Wolf von: Eine Quelle des Muspilli. In: PBB 40 (1915), S. 349--372. |||

Braune, Wilhelm: Willehalm 29, 11. In: PBB 40 (1915), S. 372. |||

Pfannmüller, Ludwig: Über metrische ›Stilarten‹ in der mittelhochdeutschen Epik. In: PBB 40 (1915), S. 373--381. |||

Pfannmüller, Ludwig: Die Straßburger Hs. der Rittertreue. In: PBB 40 (1915), S. 381--395. |||

Franke, Carl: Die Abweichungen der Reinschrift von dem Concept in Luthers Fabeln. In: PBB 40 (1915), S. 395--411. |||

Wellander, Erik: Sprechen mit dem Accusativ der Person. In: PBB 40 (1915), S. 412--424. |||

Braune, Wilhelm: Muspilli. In: PBB 40 (1915), S. 425--445. |||

Jellinek, Max Hermann: Zur Kudrun. In: PBB 40 (1915), S. 446--467, 500. |||

Ochs, Ernst: Ahd. anterôn. In: PBB 40 (1915), S. 467--472. |||

Neckel, Gustav: Hamalt fylkia. In: PBB 40 (1915), S. 473--500. |||

Meyer, Richard M.: Zur Syntax der Eigennamen. In: PBB 40 (1915), S. 501--521. |||

Behaghel, Otto: Sa qimands -- sa qimanda. In: PBB 40 (1915), S. 522--524. |||

Meer, M. J. van der: Das Plural-s im Niederländischen und Niederdeutschen. In: PBB 40 (1915), S. 525--528. |||

Helm, Karl: Zum Ausgange von Hertnits Kampf mit den Isungen. In: PBB 40 (1915), S. 529f. |||

Helm, Karl: Zum Morgensegen des 14. Jh.s. In: PBB 40 (1915), S. 530f. |||

Leitzmann, Albert: Zum Codex Palatinus 343. In: PBB 40 (1915), S. 531--535. |||

Leitzmann, Albert: Zu den Dramen von Ackermann und Voith. In: PBB 40 (1915), S. 536--538. |||

Leitzmann, Albert: Leonhard Roth. In: PBB 40 (1915), S. 539--541. |||

Inhaltsverzeichnis zu Band 1-40. Nach der alphabetischen Reihenfolge der Verfasser. In: PBB 40 (1915), S. 543--568. |||

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2017 Gästebuch Seite empfehlen