Metalepsen im Mittelalter? Phänomene metaleptischen Erzählens in der volkssprachigen Literatur des Mittelalters

Martin Sebastian Hammer

(Univ. Oldenburg)

Status: Dissertation, geplanter Abschluss: 2021

https://uol.de/fileadmin/user_upload/germanistik/download/Mediaevistik/Kurzexpose_Diss_Hammer.pdf

Das Projekt verfolgt das Ziel einer Historisierung des narratologischen Konstrukts ‘Metalepse’ (Gérard Genette) anhand von Detailanalysen und -interpretationen relevanter Szenen der mittelalterlichen Erzählliteratur. Ausgehend von einer möglichst offenen terminologischen Arbeitsgrundlage soll der Begriff erst an den Gegenständen geschärft werden; dieses Vorgehen soll der historischen Narratologie sowohl in terminologischer als auch in interpretatorischer Perspektive ein weitgehend neues ‘Prisma’ eröffnen.