Eine Tastatur halt ;-)
    Startseite
    Mediävistische Forschung
    Startseite Datenbank

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Datenbank
altgermanistischer Forschungsprojekte


Name: Christian Leibinnes
Institut: Univ. Düsseldorf
eMail: c.leibinnes@gmx.de
Thema: Die Problematik von Schuld und Läuterung in der Epik Hartmanns von Aue
Status: Diss
Abschluß: abgeschlossen
Info:

Alle Protagonisten Hartmanns – Erec, Gregorius, Heinrich und Iwein – ereilt in seiner Epik ein ähnliches Schicksal. Auf dem (vorläufigen) Höhepunkt ihres Ruhms angekommen, verstricken sie sich in Schuld und müssen auf einem Weg der Läuterung ihrer Verfehlung Rechnung tragen. Die Arbeit versucht die Elemente der Schuld und Läuterung der vier hartmannschen Protagonisten herauszustellen und sie danach auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede hin zu untersuchen. Abschließend soll der Versuch eines Abgleichs mit der kanonischen Lehre und anderen geistigen Strömungen in der höfischen Blütezeit erfolgen, um den geistigen Standpunkt Hartmanns aufzuzeigen.

Publikation: Die Arbeit ist inzwischen abgeschlossen (4/2008). Sie wird in der Reihe von Prof. Bein "Kultur, Wissenschaft, Literatur. Beiträge zur Mittelalterforschung" (Peter-Lang-Verlag) voraussichtlich im August 2008 erscheinen.
Bearbeiten      

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2018 Gästebuch Seite empfehlen