Eine Tastatur halt ;-)
    Startseite
    Mediävistische Forschung
    Startseite Datenbank

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Datenbank
altgermanistischer Forschungsprojekte


Name: Florian Führen
Institut: RWTH Aachen
eMail: f.fuehren@germlit.rwth-aachen.de
Thema: Virtuose Fachgelehrte? Einfluss fachgelehrter Diskurse auf die Dichtung an der Schwelle zur Neuzeit
Status: Diss
Abschluß: 2014
Info:

Die Studie befasst sich mit spätmittelalterlichen Dichtern, welche durch Kenntnis und poetische Weiterverarbeitung fachgelehrter Modelle und Fakten ihrer Dichtung eine doppelte Bedeutung verleihen. Durch die künstlerische Reflexion über den fachwissenschaftlichen Diskurs – auch über die septem artes hinaus – steht damit eine Textart zur Diskussion, die ein besonderes Licht auf das jeweilige Autorbild, das Verständnis gleich mehrerer literarischer Gattungen und deren Überlieferung, sowie den fachsprachlichen Diskurs wirft. Dabei findet die Textauswahl auf rein thematischer Basis statt und beschränkt sich auf Texte, die bislang den „Blümern“ oder den „Epigonen“ zugewiesen wurden. Eines der Ziele der Studie ist es daher, diese stark verallgemeinernden Begriffe inhaltlich zu füllen und einen Beitrag zu einem Gefüge zu leisten, das meist noch undefiniert neben dem Corpus der Fachliteratur steht.

Bearbeiten      

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2018 Gästebuch Seite empfehlen